Barack Obama

Bilder einer Ära (deutsche Ausgabe)

Hardcover
42,00 [D] inkl. MwSt.
43,20 [A] | CHF 55,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Bilder eines Hoffnungsträgers

Als Barack Obama am 10. Januar 2017 seine letzte Rede als amerikanischer Präsident hielt, verabschiedete er sich mit den Worten, die das Motto seiner Amtszeit waren: Yes, we can! Dieser Satz ist zum geflügelten Wort geworden und die achtjährige Präsidentschaft des ersten Afroamerikaners im Weißen Haus erscheint angesichts der Turbulenzen um seinen Nachfolger fast als eine goldene Zeit.

Der bekannte Fotojournalist Pete Souza hat Obama über mehr als 12 Jahre vor und hinter den Kulissen der Politik begleitet. Ob im Wahlkampf oder auf Staatsbesuch, ob offiziell auf dem roten Teppich oder im Lift allein mit seinen Töchtern: Souzas Bilder aus nächster Nähe zeigen einen sympathischen, trotz allem Druck erstaunlich locker und gut gelaunt auftretenden Mann, der sich dennoch nie anbiedert oder die Würde seines Amtes verrät. Dem Fotografen ist ein sehr persönliches Porträt gelungen, im Wechselspiel aus Nähe und Distanz, großer Weltpolitik und familiärer Wärme.

»Pete Souza war acht Jahre lang Fotograf im Weißen Haus (...). Eine Auswahl ist jetzt als Buch erschienen - eine fotografische Biografie der Obama-Jahre.«

Stern (01. März 2018)

Aus dem Englischen von Cornelius Hartz
Originaltitel: Barack Obama - An intimate Portrait
Originalverlag: Little Brown
Mit Vorwort von Barack Obama
Hardcover mit Schutzumschlag, 352 Seiten, 30,5x25,5, 325 farbige Abbildungen
ISBN: 978-3-7913-8433-7
Erschienen am  19. Februar 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Pete Souza

Pete Souza ist ein bekannter US-amerikanischer Fotojournalist, der bereits unter Ronald Reagan gearbeitet hat. Seit 2005 hat er Barack Obamas politische Karriere, nach dessen Wahl zum Präsidenten als Cheffotograf des Weißen Hauses, begleitet. Sein Buch The Rise of Barack Obama (2008) stand lange auf der New York Times Bestseller-Liste.

Zur AUTORENSEITE

Barack Obama

Barack Obama wurde 1961 in Honolulu, Hawaii, geboren. Er war von 2009 bis 2017 der 44. Präsident der Vereinigten Staaten.

Obama ist ein auf US-Verfassungsrecht spezialisierter Rechtsanwalt. Im Jahr 1992 schloss er sich der Demokratischen Partei an, für die er 1997 Mitglied im Senat von Illinois wurde. Bei der Präsidentschaftswahl des Jahres 2008 errang er die Kandidatur seiner Partei und setzte sich dann gegen den Republikaner John McCain durch. Mit seinem Einzug in das Weiße Haus im Januar 2009 bekleidete erstmals ein Afroamerikaner das Amt des Präsidenten. Am 10. Dezember 2009 erhielt Barack Obama den Friedensnobelpreis.

Er lebt mit seiner Frau und seinen zwei Töchtern Sasha und Malia in Washington.

mehr Infos

Links

Zitate

»Obama - Bilder einer Ära dürfte viele Betrachter nostalgisch stimmen. So lässig und glamourös konnte einst ein US-Präsident rüberkommen.«

Der Spiegel (10. Februar 2018)

»Souzas Fotos ergeben ein persönliches Porträt, wie es für einen Präsidenten kaum schmeichelhafter sein könnte.«

Gala (22. Februar 2018)

»Sportfreak, Babyflüsterer, Menschefreund: Gestatten, das ist Barak Obama - von 2009 bis 2017 der mächtigste Mann der Welt!«

Heute (03. April 2018)

»Pete Souza hat jene Momente festgehalten, die uns Obama nach seiner Amtszeit als US Präsident vermissen lassen. «

Tiroler Tageszeitung (11. März 2018)