Der kleine Drache Kokosnuss und der schwarze Ritter

(1)
Hardcover
8,99 [D] inkl. MwSt.
9,30 [A] | CHF 12,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Der kleine Drache Kokosnuss ist verzweifelt: Seinem Onkel Ingmar soll es an die Drachenhaut gehen! Denn Ingmar ist der Wächter des Drachenbaums, der das Tor zur Ritterwelt bildet, und wer um die Hand der liebreizenden Prinzessin anhalten will, muss ihn töten. Der schwarze Ritter hat Ingmar bereits in eine Falle gelockt! Da trifft der kleine Drache den unglücklichen Ritter Kunibert, der heimlich in das reizende Burgfräulein verliebt ist und sie hecken einen cleveren Plan aus...
Ein spannendes Abenteuer, in dem der kleine Drache Kokosnuss fliegen und Feuer speien muss. Und natürlich erledigt er auch das – wie immer – mit Bravour!

Siegner versteht es, seine kleinen Zuhörer zu fesseln.

Eltern for Family

Originalverlag: cbj
Mit Illustrationen von Ingo Siegner
Hardcover, Pappband, 80 Seiten, 15,5 x 21,0 cm
Mit fbg. Illustrationen
ISBN: 978-3-570-12808-4
Erschienen am  22. August 2005
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Wie Walther von der Blumenwiese dem kleinen Drachen half.

Von: evafl

29.11.2016

Bei den Büchern vom kleinen Drachen Kokosnuss begegnet man grundsätzlich dem kleinen Feuerdrachen Kokosnuss selbst, seiner Freundin Matilda, die ein Stachelschwein ist, sowie seinem Freund Oskar, dem Fressdrachen. Gemeinsam meistern sie sämtliche Abenteuer und Herausforderungen. Kokosnuss' Onkel Ingmar muss zum Wachdienst ins Reich der Ritter, um den Drachenbaum dort zu bewachen. Das lässt sich Kokosnuss natürlich nicht entgehen und kommt kurzerhand mit - und auch seine Freundin Matilda ist natürlich dabei. Die Burgherren wollen schon lange den Drachenbaum fällen, weshalb er immer von Drachen bewacht wird. Der schwarze Ritter lässt sich nun eine List einfallen um Onkel Ingmar in eine Falle zu locken - wie gelingt es Kokosnuss und Matilda, den Onkel da wieder herauszuholen? Ach ja, der kleine Drache Kokosnuss. Ich mag diese Geschichten gerne, sind diese doch wunderbar unterhaltsam für Kinder, wirklich schön formuliert und nicht zu abstrus. Mir gefällt der Schreibstil von Ingo Siegner ziemlich gut, ich finde, dass er für kleine Kinder gut zu verstehen ist, keine komplizierten Wörter enthält, einen tollen Satzbau aufweist. Werden dann doch einmal etwas komplexere Zusammenhalte im Text aufgeführt, dann erklärt Ingo Siegner dies mit einer kleinen Fußnote am Rand des Buches, das finde ich wirklich toll! So hat man auch durchaus einen Lerneffekt erzielt. Meiner Ansicht nach sind diese Vorlesebücher ab ca. drei Jahren geeignet, sicher könnten sie auch achtjährigen Kindern noch gefallen, ich denke aber fast, dass die Geschichte da dann nicht mehr so interessiert. Für eine Fünfjährige halte ich das Buch absolut gut geeignet. Dadurch, dass im Buch nicht nur Vorlesetext sondern auch tolle Bilder enthalten sind, kann man beim Lesen auch immer wieder etwas entdecken. So findet man auf nahezu jeder Seite eine kleine Maus - was dann auch das Interesse beim Kind am Lesen bzw. Weiter(vor)lesen immer wieder geweckt hat - muss man sich doch auf die Suche nach der Maus auf der nächsten und übernächsten und ... - Seite machen. Ich finde es toll, dass so auch eine Begeisterung fürs Buch bei den Kleinen geschaffen wird. Die Länge der Geschichte ist meiner Ansicht nach gut gewählt, so kann man das Buch sicher am Stück lesen, gerade wenn es aber darum geht, lediglich vor dem Einschlafen noch etwas vorzulesen, kann man auch einfach mal "nur" zwei, drei Geschichten (die dann ca. 3-6 Seiten lang sind) vorlesen. Wir werden weiterhin gerne Bücher vom kleinen Drachen Kokosnuss (vor)lesen, denn auch diese Geschichte war wirklich unterhaltsam, durchaus spannend und auch lustig. Eine nachvollziehbare Geschichte, die wir regelrecht "verschlungen" haben. Von uns gibts für dieses tolle Buch eine klare Empfehlung sowie 5 von 5 Sternen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Ingo Siegner wurde 1965 in Hannover geboren. Dort lebt und arbeitet er als freier Autor und Illustrator. Für Nachbarskinder erfand er die Geschichten vom kleinen Drachen Kokosnuss, der sich binnen kurzer Zeit zum beliebten Kinderbuch-Character entwickelte. Mittlerweile sind nicht nur die Bücher und Hörbücher, sondern auch das dazugehörende Merchandising-Programm eine echte Erfolgsgeschichte.

© Random House/Isabelle Grubert
Ingo Siegner

Events

12. Jan 2019

Walking Act

10:00 - 15:00 Uhr | Rottweil | Lesungen & Events
Der kleine Drache Kokosnuss und der Zauberschüler

02. Feb 2019

Walking Act

Biberach | Lesungen & Events
Der kleine Drache Kokosnuss und der Zauberschüler

16. Feb 2019

Walking Act

Lesungen & Events
Der kleine Drache Kokosnuss und der Zauberschüler

16. Jun 2019

Walking Act

13:00 - 18:00 Uhr | Merzig | Lesungen & Events
Der kleine Drache Kokosnuss und der Zauberschüler

Links

Zitate

Der kleine Drache Kokosnuss ist wunderbar zum Vor- und Selberlesen.

FAZ

Ingo Siegners Fabulieren macht das Buch zum Erlebnis, seine heiteren Illustrationen sind wunderbar.

Basler Zeitung