Die Entscheidung

Kriminalroman

Hardcover
22,99 [D] inkl. MwSt.
23,70 [A] | CHF 32,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Was, wenn du im falschen Moment die falsche Entscheidung triffst?

Eigentlich will Simon mit seinen beiden Kindern in Südfrankreich ein ruhiges Weihnachtsfest feiern. Doch dann kommt alles ganz anders: Die Kinder sagen ihm kurzfristig ab, seine Freundin gibt ihm den Laufpass, und auf einem Strandspaziergang begegnet er einer jungen, völlig verwahrlosten Frau: Nathalie, die weder Geld, Papiere noch eine Unterkunft hat, die fürchterlich abgemagert und hochgradig verängstigt ist. Sie tut ihm leid, und er bietet ihr seine Hilfe an. Nicht ahnend, dass er durch diese Entscheidung in eine mörderische Geschichte hineingezogen wird, deren Spuren bis nach Bulgarien führen. Und zu Selina, einem jungen Mädchen, das ein besseres Leben suchte und in die Hände skrupelloser Verbrecher geriet. Ihr gelingt die Flucht, doch damit löst sie eine Kette von Verwicklungen aus, die Simon und Nathalie, tausende Kilometer entfernt, in der Provence zum Verhängnis werden …

Millionen Fans sind von den fesselnden Krimis von Charlotte Link begeistert. Dunkle Geheimnisse und spannende Mordfälle erwarten Sie. Alle Bücher können unabhängig voneinander gelesen werden.

»Charlotte Link lässt den Leser ganz tief in die Psyche der unterschiedlichen Charaktere blicken und baut streckenweise eine so hohe Spannung auf, dass man beim Umblättern die Luft anhält.«

freundin (07. September 2016)

ORIGINALAUSGABE
Hardcover mit Schutzumschlag, 576 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-7645-0441-0
Erschienen am  05. September 2016
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sehr spannend

Von: Nadys Bücherwelt

24.11.2019

Klappentext: Eigentlich will Simon mit seinen beiden Kindern in Südfrankreich ein ruhiges Weihnachtsfest feiern. Doch dann kommt alles ganz anders. Die Kinder sagen ihm kurzfristig ab, seine Freundin gibt ihm den Laufpass, und auf einem Strandspaziergang begegnet er einer verwahrlosten, verzweifelten Frau: Nathalie, eine junge Französin, die völlig verängstigt ist und sich von brutalen Verfolgern gejagt glaubt, tut ihm leid, und er bietet ihr seine Hilfe an. Nicht ahnend, dass er durch diese Entscheidung in eine mörderische Geschichte hineingezogen wird, deren Verwicklungen bis nach Bulgarien reichen. Zu Selina, einem jungen Mädchen, das ein besseres Leben suchte und in die Hände skrupelloser Verbrecher geriet … Meine Meinung: Wie immer habe ich mich sehr auf einen neuen Roman von Charlotte Link gefreut. Von der ersten Seite an, konnte mich das Buch begeistern. Der deutsche Protagonist Simon war mir von Anfang an sympathisch und er tat mir unglaublich leid, dass er aufgrund der Absage seiner Kinder, das Weihnachtsfest im südfranzösischen Ferienhaus, alleine verbringen soll. Bei einem Strandsparziergang trifft er auf die junge Französin Nathalie, die ihm erzählt, dass sie wohl einen Mann umgebracht hat. Simon, der das Gefühl hat immer alles falsch zu machen, möchte dieses Mal nicht versagen und nimmt die verwahrloste und halb verhungerte Frau bei sich auf. Und damit beginnt für Simon der Alptraum. Den plötzlich sind Verbrecher hinter ihm und Nathalie her. Fazit: Charlotte Link hat mit diesem Roman einen spannenden Thriller geschrieben. Von Anfang an war ich in der Geschichte gefangen. Der Spannungsbogen wurde stetig oben gehalten, so dass ich das Buch kaum weglegen konnte. Der Schreibstil war wie immer grandios und die verschiedenen Handlungsstränge gut ausgearbeitet. Dieser Roman bekommt von mir eine klare Leseempfehlung und 5 von 5 Sterne

Lesen Sie weiter

Von: YVONNE MEYNS aus HAMBURG

19.05.2018

Sehr spannend und immer wieder total überraschende Wendung...

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Charlotte Link, geboren in Frankfurt/Main, ist die erfolgreichste deutsche Autorin der Gegenwart. Ihre Kriminalromane sind internationale Bestseller, auch »Die Entscheidung« und zuletzt »Die Suche« eroberten wieder auf Anhieb die SPIEGEL-Bestsellerliste. Allein in Deutschland wurden bislang über 30 Millionen Bücher von Charlotte Link verkauft; ihre Romane sind in zahlreiche Sprachen übersetzt. Charlotte Link lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Frankfurt/Main.

Zur AUTORENSEITE

Events

05. Nov. 2020

Lesung und Livestream mit Charlotte Link im Rahmen des Krimifestivals Hamburg

20:00 Uhr | Hamburg | Lesungen
Charlotte Link
Ohne Schuld

14. Nov. 2020

Lesung und Livestream mit Charlotte Link im Rahmen der Münchner Bücherschau

18:00 Uhr | München | Lesungen
Charlotte Link
Ohne Schuld

14. Nov. 2020

Lesung und Livestream mit Charlotte Link im Rahmen der Münchner Bücherschau

20:30 Uhr | München | Lesungen
Charlotte Link
Ohne Schuld

24. Nov. 2020

Lesung mit Charlotte Link im Rahmen des Erfurter Krimifestivals

19:30 Uhr | Erfurt | Lesungen
Charlotte Link
Ohne Schuld

27. Nov. 2020

Lesung mit Charlotte Link

20:00 Uhr | Offenburg | Lesungen
Charlotte Link
Ohne Schuld

Links

Pressestimmen

»Charlotte Link hat einmal mehr belegt, warum sie mit mehr als 26 Millionen verkaufter Bücher zu den erfolgreichsten deutschen Autorinnen gehört«

Frauke Kaberka/dpa (06. September 2016)

»Mehr Bücher verkaufen, als Charlotte Link es macht, geht eigentlich gar nicht.«

Hamburger Abendblatt (01. September 2016)

»Link macht mal wieder alles richtig! […]Realistisch, fesselnd und schonungslos. Dieser 576-Seiten-Schinken ist keine Seite zu lang!«

Bild am Sonntag (04. September 2016)

»Charlotte Link bleibt eine Meisterin darin, schwierige Themen auf eingängige Art und Weise zu verarbeiten, ohne dass die literarische Qualität auf der Strecke bleibt.«

KRIMI –Das Magazin (26. September 2016)

»Perfektes Buch für einen langen, dunklen Herbstabend.«

Oberösterreichische Nachrichten (21. September 2016)