VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Eingesperrt in meinem Leben? Ausbrechen - Aufbrechen - Zeichen setzen

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 15,99 [D] inkl. MwSt.
€ 16,50 [A] | CHF 21,50*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch, Pappband ISBN: 978-3-466-37082-5

Erschienen: 25.11.2013
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Links

  • Service

  • Biblio

Freiheit und Befreiung sind zentrale Schwerpunkte der biblischen Glaubensbotschaft. In der Lebenssituation vieler Menschen, die in Abhängigkeiten verstrickt und von ganz unterschiedlichen „Sachzwängen“ bestimmt sind, kann diese Botschaft neue Lebensperspektiven eröffnen. Das Buch wendet sich an Menschen, die sich in der alltäglichen persönlichen, familiären und beruflichen Situation häufig fremdbestimmt sehen und die Sehnsucht nach mehr Selbstbestimmung und Freiraum verspüren. Es ermutigt dazu, das Leben in die Hand zu nehmen und Veränderungen entschlossen herbeizuführen.

»Josef Epp beschäftigt die Sehnsucht der Menschen nach mehr Freiräumen.«

Freddy Schissler in der Allgäuer Zeitung (21.11.2013)

Josef Epp (Autor)

Josef Epp, geb. 1957, ist Klinikseelsorger, Religionslehrer und gefragter Referent in der Erwachsenenbildung. Er ist verwitwet und Vater dreier Kinder. Josef Epp lebt im Allgäu.

www.josef-epp.de

»Josef Epp beschäftigt die Sehnsucht der Menschen nach mehr Freiräumen.«

Freddy Schissler in der Allgäuer Zeitung (21.11.2013)

»Viele Antworten finden sich in dem Buch für Gestresste.«

Memminger Zeitung

Gebundenes Buch, Pappband, 176 Seiten, 12,5 x 20,0 cm
Mit 5 s/w-Fotos

ISBN: 978-3-466-37082-5

€ 15,99 [D] | € 16,50 [A] | CHF 21,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Kösel

Erschienen: 25.11.2013

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Achtung! Ein Buch mit positiven Nebenwirkungen!

Von: Annemarie Schwegler  aus Ballwil Datum: 31.03.2014

Ich habe geglaubt, dass ich die Bibel recht gut kenne. Doch die Lektüre dieses Buches hat mich eines Besseren belehrt. Da werden packende Verbindung zum eigenen Leben aufgezeigt. ab und zu muss man sagen:" Ja, genau, das erlebe ich auch so. War mir nur noch nie in dieser Klarheit bewusst.!" Liest man das Buch nicht bloss zur Unterhaltung, so wird es sicher Konsequenzen haben. Der Titel wird existentiell. Es trifft und macht betroffen.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors