VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Vom Trauma befreien Wie Sie seelische und körperliche Blockaden lösen
Mit 12 Übungen auf CD

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 19,99 [D] inkl. MwSt.
€ 20,60 [A] | CHF 26,90*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch, Pappband ISBN: 978-3-466-30760-9

Erschienen: 23.07.2007
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Energieblockaden lösen: Trauma-Selbstheilung durch gezielte Körperarbeit

Traumasymptome sind vor allem blockierte Energie. Sie lassen sich daher über den Körper weit besser als über die Seele heilen – so die revolutionäre Erkenntnis des großen Traumatherapeuten Peter A. Levine. Erstmals ermöglicht dieser Ratgeber, seine bahnbrechende Methode in Selbstanwendung zu nutzen.

12 Übungen aus dem Buch finden Sie auf der beiliegenden CD (gesprochen von Jörg Zimmer). Erdung und Zentrierung, Abbau von übermäßiger Aktivierung und Rückkehr in die innere Balance werden mit Hilfe dieser angeleiteten Übungen möglich. Die Spieldauer der CD beträgt 65.46 Minuten.

Peter A. Levine (Autor)

Dr. Peter A. Levine, geboren 1942, Biologe, Physiker und Psychologe, ist einer der anerkanntesten Trauma-Therapeuten. Seine Methode Somatic Experiencing®, ein ganzheitlicher Ansatz zur Trauma-Heilung, unterrichtet er weltweit. Im Oktober 2010 erhielt er den Lifetime Achievement Award der amerikanischen Vereinigung der Körperpsychotherapeuten.

www.somatic-experiencing.de www.traumahealing.ch

Aus dem Amerikanischen von Judith Jahn
Originaltitel: Healing Trauma
Originalverlag: Sounds True

Gebundenes Buch, Pappband, 112 Seiten, 17,3 x 22,0 cm
Mit integrierter CD, Sprecher Jörg Zimmer
10. Aufl. 2017
Mit zahlr. Fotos

ISBN: 978-3-466-30760-9

€ 19,99 [D] | € 20,60 [A] | CHF 26,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Kösel

Erschienen: 23.07.2007

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Buch inhaltlich genial, CD-Sprecher bringt die Übungen leider nicht gut rüber

Von: Inez Eckebrecht  aus 38118 Braunschweig Datum: 13.07.2016

Peter Levines Arbeit ist ein Meilenstein für Ärzte, Psychtherapeuten, Sozialarbeiter und Familienmitglieder, die mit traumatisierten Menschen in Kontakt sind.
Peter Levines Buch überzeugt nicht nur durch sein umfangreiches Wissen, sondern besonders durch seine liebevolle Art und Weisheit, die er im Laufe seiner Forschungen durchlebte.

Zur CD mit den Übungen: es tut mir leid, dies sagen zu müssen, aber es wird sehr deutlich, dass der Sprecher den Text in roboterartigem Ton den interessierten oder auch selbst betroffenen Zuhörer regelrecht kalt durch die Übungen "keult".

Fazit: Buch wunderbar, CD nicht!

Stress und Trauma heilen

Von: Gaby Marx Datum: 27.02.2016

lesenundleben.com/wordpress/

Mit Traumata bringt man vor allem Kriegserlebnisse und körperliche Mißhandlungen in Verbindung. Tatsächlich erlebt fast jeder Mensch in seinem Leben Erfahrungen, an die sich unser Körper als lebensbedrohlich erinnert. Dies können Unfälle jeder Art sein, ebenso aber auch seelische Verletzungen durch unbedachte Worte Erwachsener in den ersten 7 Lebensjahren. Die daraus resultierenden posttraumatischen Störungen lösen noch Jahrzehnte später beim Erwachsenen automatisch Stress und unangemessenes und meist unerwünschtes Verhalten aus.

Typisch für eine traumatische Situation ist der wahrgenommene Verlust der Handlungsmöglichkeit. Der Körper bereitet sich auf Flucht, Angriff oder Verteidigung vor. Wird die dafür aufgebaute körperliche Spannung nicht in Bewegung umgesetzt, friert sie ein und führt noch viele Jahre später zu physischen und psychischen Problemen.Der Psychologe Peter A. Levine hat in langjähriger Praxisarbeit und Forschung festgestellt, dass Tiere in einem natürlichen Impuls die im Körper fest sitzende Energie durch Zittern und Schütteln intuitiv sofort wieder auflösen. Menschen tun dies i.d.R. nicht. Aus einem eigenen Unfallerlebnis heraus beschreibt er, was in der traumatischen Situation in ihm ablief und wie er die Wirksamkeit dieses einfachen Mechanismus am eigenen Körper testen konnte.

Mit den von ihm entwickelten Klopftechniken lassen sich Traumata auch nach vielen Jahren noch aus dem Körper befreien- mit teils erstaunlichen Folgen auf körperliche und emotionale Symptome. In seinem Praxisbuch zeigt er leicht verständlich wie der Stress wieder aufgelöst werden kann.

SpracheohneWorteLesenswert ist "Sprache ohne Worte" als eines seiner letzten Bücher, in dem er seine Praxiserfahrungen mit neueren Erkenntnissen aus Gehirnforschung und Neurobiologie verbindet.

Voransicht

  • Empfehlungen zum Buch

  • Weitere Bücher des Autors