Robinson Crusoe

Gekürzte Lesung mit Benno Fürmann
Ab 10 Jahren
(1)
Hörbuch Download (gekürzt)DEMNÄCHST
8,95 [D]* inkl. MwSt. (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

300 Jahre Robinson Crusoe - das Hörbuch zum Jubiläum!

Aus Abenteuerlust zieht es den jungen englischen Kaufmannssohn Robinson Crusoe hinaus auf die Weltmeere. Als das Schiff in einem heftigem Sturm kentert, rettet sich Robinson als einziger Überlebender auf eine unbewohnte Insel. Mit einfachsten Mitteln baut er sich ein neues Leben auf. Viele Jahre lang lebt er völlig auf sich allein gestellt, bis er eines Tages einem jungen Eingeborenen das Leben rettet ...

Gelesen von einem Seemann, der mit allen Wassern gewaschen ist: Schauspieler Benno Fürmann!


Übersetzt von Hannelore Novak
Originalverlag: Hanser
Hörbuch Download (gekürzt), Laufzeit: ca. 4h 27 min
ISBN: 978-3-8371-4683-7
Erschienen am  25. März 2019

Leserstimmen

Super Hörbuch

Von: Laura

24.03.2019

Ich liebe die Stimme von Benno Fürmann. Und dann noch diese zeitlose coole Robinson Crusoe Geschichte das passt super. Hab es am Stück durchgehört. Super spannend erzählt !

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Daniel Defoe

Daniel Defoe (1660-1731) wurde in London als Sohn eines Fleischers geboren. Ursprünglich sollte er puritanischer Geistlicher werden, entschied sich dann aber für die kaufmännische Laufbahn, wo er allerdings bald scheiterte. Er versuchte sich in mehreren Berufen. Aus dem Wunsch heraus, die Lebensbedingungen seiner Landsleute zu verbessern, gab er nacheinander mehrere Zeitschriften heraus und verfasste zahlreiche zum Teil satirische Artikel. Ein heftiger Angriff auf die religiöse Unduldsamkeit der anglikanischen Kirche brachte ihn sogar an den Pranger, wo ihm das Volk jedoch begeistert zujubelte. Nach einem Gefängnisaufenthalt änderte er seinen ursprünglichen Namen (Daniel Foe) in Defoe.

Zur AUTORENSEITE

Benno Fürmann ging mit 19 Jahren nach New York und studierte dort am Lee Strasberg Institute. Nach mehreren TV- und Kinorollen gelang ihm 2000 der Durchbruch mit Anatomie. Inzwischen wandelt er gekonnt zwischen Mainstream und Arthouse und ist ein beliebter Synchronsprecher. So leiht er dem gestiefelten Kater in der erfolgreichen Hollywood Blockbuster Reihe Shrek seine Stimme. Er gewann u.a. den Deutschen Fernsehpreis, den Bayerischen Filmpreis und den Grimme-Preis.

ZUR SPRECHERSEITE

Weitere Bücher des Autors