, ,

The Best of Harry Rowohlt

Auswahl mit Harry Rowohlt
Hörbuch Download
6,95 [D]* inkl. MwSt. (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Eine große Erzählstimme ist wie guter Whisky – sie reift und gewinnt mit dem Alter

Er ist ein Meister des Wortes – als Übersetzer, Autor und Rezitator. Auf diesem Hörbuch präsentiert Harry Rowohlt so außergewöhnliche wie einprägsame Texte voll komischer Szenen und hintergründiger Wortspiele. Ein besonderer Leckerbissen ist „Hundstage“ von David Sedaris, kongenial nachgedichtet von Harry Rowohlt und in seiner unnachahmlichen Art zweisprachig vorgetragen. Folgende weitere Texte sind neben „Hundstage“ auf der CD:

Harry Rowohlt, Am Tag des Kruges
David Lodge, Patorale
Harry Rowohlt, Ein Wort, dass ich normalerweise nicht verwende
David Sadaris, Holiday on Ice


Übersetzt von Harry Rowohlt
Hörbuch Download, Laufzeit: ca. 1h 1 min
ISBN: 978-3-8371-3130-7
Erschienen am  09. März 2015
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Hörbuch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Rezension.

Vita

Harry Rowohlt, lange Jahre das spätbundesrepublikanische Double von Karl Marx, ist die Seele des souverän gebrummten Hörbuchs. Seine Lesungen sind legendär. Seine Buchkenntnisse ebenso – und seine Liebe zur Literatur kennt keine natürlichen Grenzen.

Zur AUTORENSEITE

David Sedaris, geboren 1956 in Johnson City, New York, aufgewachsen in Raleigh, North Carolina, lebt in England. Er schreibt u. a. für den New Yorker und BBC Radio 4. Mit seinen Büchern Naked, Fuselfieber, Ich ein Tag sprechen hübsch und Schöner wird's nicht wurde er zum Bestsellerautor. Zuletzt erschienen im Blessing Verlag Das Leben ist kein Streichelzoo. Fiese Fabeln (2011) und Sprechen wir über Eulen - und Diabetes (2013) sowie 2017 seine vielbeachteten Tagebücher Wer's findet, dem gehört's.

Zur AUTORENSEITE

David Lodge

David Lodge wurde 1935 in London geboren. Er unterrichtete Englische Literaturwissenschaft an der University of Birmingham und der University of California in Berkeley bevor er 1987 emeritierte, um sich ganz seiner schriftstellerischen Arbeit zu widmen. Seine Romane Kleine Welt: Eine akademische Romanze (1984) und Saubere Arbeit (1988) wurden für den Booker Preis nominiert. Zuletzt erschienen Denkt (2001) und Autor, Autor (2004). Lodge lebt mit seiner Familie in Birmingham.

Zur AUTORENSEITE

Weitere Bücher der Autoren