Das Erbe des Zauberers

Schall&Wahn

Ungekürzte Lesung mit Katharina Thalbach
(1)
Hörbuch MP3-CD
14,99 [D]* inkl. MwSt.
16,90 [A]* | CHF 21,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Der erste Roman mit Terry Pratchetts legendärer Hexe Esme Wetterwachs

Als der Magier Drum Billet seinen Zauberstab gemäß guter Sitte an den achten Sohn eines achten Sohnes übergeben will, macht er einen folgenschweren Fehler: Denn das Neugeborene ist ein Mädchen, und diesen ist der Zutritt zur Unsichtbaren Universität verwehrt. Nun kann nur noch Oma Wetterwachs den Zauberern in Sachen Gleichberechtigung auf die Sprünge helfen …

(2 mp3-CDs, Laufzeit: 10h 40)


Übersetzt von Andreas Brandhorst
Originaltitel: Equal Rites (Victor Gollancz )
Originalverlag: Heyne TB
Hörbuch MP3-CD, 2 CDs, Laufzeit: ca. 10h 40 min
ISBN: 978-3-8371-3405-6
Erschienen am  24. Mai 2016
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Wer Pratchett mag, wird Thalbach lieben

Von: Hirilvorgul

22.06.2016

Dass ich Terry Pratchetts Scheibenwelt verfallen bin, ist kein Geheimnis und besonders liebe ich ja die von Volker Niederfahrenshorst gelesenen Hörbücher. So war ich jetzt sehr gespannt auf Katharina Thalbach, die ich als Schauspielerin sehr schätze. Und was soll ich sagen: sie ist einfach perfekt, um Oma Wetterwachs, Eskarina und den anderen Figuren Leben einzuhauchen. Mit Begeisterung habe ich ihr gelauscht, wie sie als Eskarina die Welt entdeckt, als Esme Wetterwachs die Welt erklärt und wie sie mit ihren Stimmen eine fantastische Welt erschafft. Zum Inhalt sei nur so viel gesagt: In diesem Teil sorgt Pratchett für Gleichberechtigung und Emanzipation in der magischen Welt. Stehen die alten Zauberer an der Unsichtbaren Universität Eskarinas Wunsch „Zauberin“ zu werden erst ablehnend, ja entrüstet gegenüber, sorgen sich überschlagende Ereignisse, ein sehr eigenwilliger Zauberstab, eine resolute Hexe und ein zauberhaft naives und magiebegabtes Mädchen dafür, dass „Tradition“ zum Unwort wird und nichts mehr so bleibt wie es war. Die Geschichte ist wieder voll von schrägen Ideen, Sarkasmus, Ironie und herrlich schwarzem Humor. Auch wenn mir die Gevatter-Tod-Geschichten noch einen Tick besser gefallen haben, ist dieser Auftakt der Hexen-Reihe ein Genuss. Insbesondere in der Hörbuch-Version mit Katharina Thalbach. 5 Sterne für die Sprecherin, 4 für die Geschichte gibt in Summe 4,5 Sterne von mir für dieses Abenteuer aus der Scheibenwelt. Fazit: Wer Pratchett mag, wird Katharina Thalbach lieben – und umgekehrt. Lasst euch diesen Scheibenwelt-Hörgenuss nicht entgehen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Terry Pratchett (1948 – 2015) war DER Großmeister des Genres Fantasy mit Geist und Witz. Seine Scheibenwelt-Romane bilden ein eigenes Reich im Kosmos der Bücher – mit unverwechselbaren Charakteren wie Esme Wetterwachs, Rincewind, Samuel Mumm oder Mustrum Ridcully. Seit Ende der achtziger Jahre sind mehr als 40 dieser Romane erschienen und haben Pratchetts Ruf als satirischer Dickens der Gegenwart gefestigt.

Zur AUTORENSEITE

Katharina Thalbach

Katharina Thalbach spielte große Rollen in Filmen wie Die Blechtrommel oder Sonnenallee. Sie prägte die Bühne in Theaterstücken wie Mutter Courage und sie trat als Regisseurin hervor. Ihre einzigartige Stimme macht sie zu einer Hörbuchsprecherin eigener Klasse und ihre Lesungen der Hexen-Romane von Terry Pratchett sind Legende.

ZUR SPRECHERSEITE

Andreas Brandhorst

Andreas Brandhorst, geboren 1956 im norddeutschen Sielhorst, hat mit seinen Romanen die deutsche Science-Fiction-Literatur der letzten Jahre entscheidend geprägt. Spektakuläre Zukunftsvisionen verbunden mit einem atemberaubenden Thrillerplot sind zu seinem Markenzeichen geworden. Etliche seiner Romane wurden preisgekrönt und zu Bestsellern. Andreas Brandhorst hat viele Jahre in Italien gelebt und ist inzwischen in seine alte Heimat in Norddeutschland zurückgekehrt.

zum Übersetzer

Links

Weitere Hörbücher des Autors