Hörbuch MP3-CD
12,99 [D]* inkl. MwSt.
12,99 [A]* | CHF 19,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Das ungekürzte Hörspiel zum Bestseller-Erfolg

Die junge Wiener Privatdetektivin Elena Gerink hat den Ruf, jede vermisste Person zu finden. Doch die Suche nach dem weltbekannten Maler Salvatore De Vecchio gestaltet sich schwieriger als gedacht. Sein letztes Gemälde weist ihr den Weg in die drückende Schwüle der Toskana, und auf einmal sieht sie sich mit Familien-Intrigen und der Mafia konfrontiert. In Florenz trifft sie auf ihren Ex-Mann Peter Gerink, der als Spezialist des BKA nach einer in Italien verschwundenen Österreicherin sucht. Schon bald erkennen die beiden, dass die Fälle zusammenhängen – auf eine derart perfide Art, dass Elena und Peter den Fall nur gemeinsam lösen können.

(2 mp3-CD, Laufzeit: 10h 23)


Originalverlag: Goldmann
Hörbuch MP3-CD, 2 CDs, Laufzeit: 10h 23min
ISBN: 978-3-8445-3183-1
Erschienen am  08. April 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Geschichte gut, Sprecher gut, aber trotzdem sprang der Funke nicht so richtig über

Von: Ritja

24.04.2019

Ich bin ein großer Fan von den Krimis von Andreas Gruber. Dem neuen Maarten S.Sneijder Fall fiebere ich entgegen. Um die Wartezeit etwas zu verkürzen und auch mal ein anderes Ermittlerduo kennenzulernen, habe ich mich für „Herzgrab“ entschieden. Es ist eigentlich kein richtiges Ermittlerduo, sondern ein getrenntes Ehepaar, die beide an einem Fall arbeiten. Nur wissen sie es noch nicht. Während Elena den Fall von der Seite der Tochter aufwickelt und sich auf die Suche nach dem Maler Salvatore De Vecchio begibt, muss Peter eine verschwundene Österreicherin ausfindig machen. Beide stecken aber nicht nur in diesem Fall recht lange fest, sondern auch in ihrem ungeklärten Privatleben. Peter muss mit dem Kollegen zusammenarbeitet, mit dem ihn seine Frau betrogen hat. Zudem werden die zwei "harmlosen" Aufträge recht bald gefährlich, blutig und undurchsichtig. Es ist ein Hörspiel und kein Hörbuch und das war hier wahrscheinlich der Knackpunkt. Meine Begeisterung für diese Geschichte ist nicht so hoch wie bei den anderen (Hör-)Büchern von Andreas Gruber. Ich bin mir aber fast sicher, dass es an dem Hörspiel liegt. Die Hörbücher liebe ich, doch das Hörspiel konnte mich nicht wirklich erreichen. Es war gut gemacht und auch die Sprecher waren gut, aber für mich kam kaum Spannung auf. Die Lücken zwischen den Tracks waren ungewöhnlich lang und manchmal mitten im Satz, so dass ich zwischendurch dachte, dass es an meinem Abspielgerät liegt. Die Wechsel waren mir zu abrupt und leider dominierten die Hintergrundgeräusche zu sehr das Geschehen. Ich glaube, wenn ich die Geschichte von einer Person vorgelesen bekommen hätte, wäre mehr Spannung entstanden.

Lesen Sie weiter

Sprecher waren TOP, Story eher mäßig

Von: Lari Heldenlama

23.04.2019

Die Rezension und Bewertung für diesen Titel fällt mir total schwer. Ich bin hin und hergerissen zwischen Text und Sprechern. Die Sprecherleistung war aber wirklich aller erste Sahne. Top ausgesucht zu den einzelnen Charakteren, und wirklich sehr authentisch rübergebracht. Die Soundeffekte haben mich in ein Kino versetzt und es war atemberaubend. Mit dem Inhalt des Buches allerdings hatte ich so meine Probleme. Ich fand es sehr schwer die ganzen italienischen Namen und Bezeichnungen unter einen Hut zu bekommen (vorallem wenn man sie nicht wie im Buch einmal schriftlich vor sich gesehen hat) Oft wusste ich nicht wer das noch nochmal war und ob das ein Böser oder ein Guter war. Ich hatte echt Probleme reinzufinden. Erst ab ca 2/3 des Buches lief es dann rund und ich hatte die Zusammenhänge halbwegs verstanden. Hätte dieses Buch in einer deutschsprachigen Stadt gespielt, wäre meine Bewertung sicher viel besser ausgefallen weil ich dann auch den Anschluss gehabt hätte. Ich bin ein riesen Gruber Fan seit ich die Sneijder Reihe gelesen habe. Leider kann man diesen Gruber nicht mit seiner Sneijder Reihe vergleichen. (und ein Autor wird automatisch immer an seinen besten Werken gemessen) - Die Erwartung war entsprechend hoch, aber es war mir einfach streckenweise zu italienisch, zu übertrieben und zu langatmig. Wenn die Sprecher nicht so toll gewesen wären hätte ich das Buch sicher früher aus der Hand gelegt. Es tut mir selbst im Herzen weh aber ich kann nur 3 Sterne geben. Das Buch selbst hätte eher nur 2 Sterne verdient aber die Sprecher und die gesamte Vertonung verdienen 5 Sterne! Deshalb wird es gesamt eine 3. Eine klare Empfehlung gibt es von mir diesmal nicht, auch wenn die Sprecher wie schon gesagt echt top waren. Bildet euch am besten selbst ein Urteil wenn ihr an dem Buch interessiert seid.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Andreas Gruber, 1968 in Wien geboren, lebt als freier Autor mit seiner Familie in Grillenberg in Niederösterreich. Mit seinen bereits mehrfach preisgekrönten Romanen steht er regelmäßig auf der Bestsellerliste.

www.agruber.com und auf Facebook: www.facebook.com/Gruberthriller

Zur AUTORENSEITE

Bernd Reheuser, bekannt aus Rollen in »Alles was zählt« oder »Alarm für Cobra 11«, übernimmt hier den Part des Erzählers.

Katrin Hess spielte jahrelang an der Seite von Tom Beck in der RTL-Serie »Alarm für Cobra 11« und übernahm eine Rolle im Fernsehfilm »Einstein«. Hier übernimmt sie die Rolle der toughen Privatdetektivin Elena.

Der Synchronsprecher und Filmschauspieler Tom Vogt begeisterte bereits als feste deutsche Stimme für unter anderem Colin Firth und Laurence Fishburne. Hier erweckt er den BKA-Spezialisten Peter zum Leben.

Nora Jokhosha ist bekannt aus »What a Man« und als Synchronstimme von Felicity Jones. Hier übernimmt sie die Rolle der Monica.

Nach einigen Jahren als Theaterschauspieler hat sich Julian Hoyerseck als Sprecher mehrerer Hörbuchproduktionen einen Namen gemacht. Hier leiht der erfahrene Synchron- und Hörbuchsprecher Scatozza seine Stimme.

Balou Martin, der bereits als Staatsanwalt im hessischen »Tatort« zu sehen war und in mehreren Kinoproduktionen wie etwa »Der fast perfekte Mann« oder »Nicht mein Tag« mitgewirkt hat, verkörpert hier Thomas Dunek.

Bekannt für seine stimmliche Wandelbarkeit ist Pat Murphy als Hörspielsprecher genauso wie als Kommentator bei zum Beispiel »Toto & Harry« tätig. Hier erweckt er mit seiner Stimme mehrere Rollen, darunter Viktor König, zum Leben.

Mayke Dähn
Katrin Hess
Thomas Balou Martin
Volker Niederfahrenhorst
Bernd Reheuser
Thomas Vogt

Oliver Versch

Martin Nusch und Oliver Versch sind ein eingespieltes Team. Gemeinsam haben sie alle Geolino extra Hörspiele geschrieben und Oliver Versch hat sie produziert. Auch die erfolgreichen Hörbücher rund um Albert E. sind in dieser Konstellation entstanden. Beide leben mit ihren Familien in Köln.

zum Regisseur

Events

01. Feb. 2020

CRIME DAY: Einen ganzen Tag lang dreht sich alles um Verbrechen und deren Hintergründe, ob fiktiv oder real.

11:00 - 19:00 Uhr | Events
Marc Elsberg, Sabine Thiesler, Alfred Riepertinger, Josef Wilfling, Karsten Dusse, Andreas Gruber, Charlotte Link, Ellen Sandberg, Melanie Raabe, Elisabeth Herrmann
Achtsam morden | Todesmal | Die Wälder | Schatten der Toten | Mein Leben mit den Toten | GIER - Wie weit würdest du gehen? | Das Erbe | Geheimnisse der Vernehmungskunst | Der Keller | Die Suche

06. Feb. 2020

Lesung mit Andreas Gruber

19:30 Uhr | Jülich | Lesungen
Andreas Gruber
Todesmal

07. Feb. 2020

Lesung mit Andreas Gruber

19:30 Uhr | Waltrop | Lesungen
Andreas Gruber
Todesmal

08. Feb. 2020

Lesung mit Andreas Gruber

19:00 Uhr | Voerde | Lesungen
Andreas Gruber
Todesmal

10. Feb. 2020

Lesung mit Andreas Gruber

20:15 Uhr | Dortmund | Lesungen
Andreas Gruber
Todesmal

14. Feb. 2020

Lesung mit Andreas Gruber

20:00 Uhr | Lesungen
Andreas Gruber
Todesmal

Weitere Hörbücher des Autors