Zweimal im Leben

Zweimal im Leben
Hörbuch MP3-CD (gekürzt)NEU
14,99 [D]* inkl. MwSt.
15,50 [A]* | CHF 21,90 * (* empf. VK-Preis)

Wir lieben unsere Buchhandlungen!
Machen Sie mit bei #BuchladenLiebe und bestellen Sie wenn möglich bei Ihrer lokalen Buchhandlung.

Catherine und Lucian, das ist die große Liebe, das ist für immer – glauben sie …

Als Catherine Lucian zum ersten Mal sieht, ist ihr gleich klar: Das ist für immer, nichts wird sie auseinanderbringen. Doch dann ändert sich alles. Catherine verlässt Lucian, heiratet jemand anderen, gründet eine Familie. Und trotzdem kann sie Lucian nicht vergessen. Als sie ihn 15 Jahre später wieder trifft, ist alles wieder da, die Vertrautheit, das Gefühl, endlich wieder ganz zu sein. Aber manchmal kann man nicht mehr anfangen, wo man aufgehört hat. Und manchmal holt einen die Vergangenheit mit solcher Macht ein, dass sie droht, die Gegenwart zu zerstören und damit alles, was man liebt …


Aus dem Englischen von Sibylle Schmidt
Originaltitel: Him (Orion, London 2019)
Originalverlag: Blanvalet TB
Hörbuch MP3-CD (gekürzt), 2 CDs, Laufzeit: ca. 8h 53min
ISBN: 978-3-8371-4735-3
Erschienen am  16. März 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: Somerset, Großbritannien

Leserstimmen

Kein Kitsch - starkes Drama

Von: Blaxy's little book corner

19.05.2020

Die große Jugendliebe vergisst man meist nicht. Dafür geht sie um so öfter in die Brüche. So auch bei Catherine und Lucian. Mit 19 auf Wolke 7 - wenig später der tiefe Fall, wovon sich keiner der beiden erholt hat. 15 Jahre später treffen die beiden erneut aufeinander; und es ist als ob sie nie getrennt waren. Catherines Familie, Lucians Alltag mit seinen langjährigen Freunden, alles droht in den Hintergrund zu rücken. Bis eine Tragödie alles verändert... Also eines Vorweg: Wer hier Kitsch und Schnulz vermutet oder befürchtet liegt falsch. Ganz falsch. Schon der Beginn der Geschichte lässt jeden Leser mit notorischen Herzchenaugen drei Schritte zurückwandern, denn gegenwärtig sitzt Catherine in der Psychiatrie und berichtet uns in Gedanken, was gerade passiert. Nach einem großen Unglück, welches lange offen gelassen wird, ist sie unfähig zu sprechen. "Zweimal im Leben" wird abwechselnd und jeweils immer mit Ankündigung in verschiedenen Zeitsträngen vorgetragen. "Vor 15 Jahren" behandelt das Zusammentreffen und die glorreiche Zeit von Catherine und Lucian. Aus beiden Perspektiven wird das immense Hoch und die starke Trennung, sowie andere tragische Momente, geschildert. "Vor 4 Monaten" erleben wir auch von beiden erzählt. Auch hier kommen wir dem Himmel hoch jauchzend nahe, aber schlucken ebenso die bitteren Pillen des Lebens. Und die Gegenwart. Meiner Meinung nach der spannendste und tragendste Teil des Buches. Hier möchte ich die Sprecher des Hörbuches mal besonders loben - beide haben immerzu gute, klare Arbeit abgeliefert, aber die brüchige, schwache Stimme in Catherine's Gegenwart war für mich schon fast ein Genuss. Sehr authentisch, sehr gute Idee! Sowohl mit Catherine, als auch mit Lucian kam ich gut zurecht und konnte mit beiden symphatisieren. Für Erweckung ganz großer Gefühle hat es zwar nicht gereicht, aber das ging für mich durchaus in Ordnung. Aber... . Jaja, aber.. Lucians langjährige Freunde, urgs.. Auch wenn gute Facetten dargestellt werden, für mich waren sie allesamt ein Klotz am Bein. Viel zu nahe am Geschehen, viel zu involviert und abschreckend. Wir reden hier immerhin von Personen in den 30ern, nicht von Teenies. Mag sein, dass es so eng geschnürte Freundeskreise gibt, für mich persönlich war es zu viel. Clare Empson hat hier eine tolle, traurige aber auch unterhaltsame Geschichte abgeliefert, die mich positiv überrascht hat. Weder das Cover, noch der Klappentext werden dem Buch gerecht. Zwar ist "Zweimal im Leben" durchaus etwas fürs Herz, aber nicht so wie es zunächst erscheint. Manchmal braucht man einfach etwas ruhiges, tragisches um seiner eigenen Melancholie Luft zu machen - Dazu ist dieses Hörbuch hervorragend geeignet

Lesen Sie weiter

Super Emotionales Hörbuch

Von: My.book pages

09.05.2020

Ich hatte das Vergnügen diese schöne und doch traurige Liebes Geschichte zu Lesen. Gerade fehlen mir wirklich die Worte das einzige was mich nach dem Beendet dieses Buches in den Kopf schwirrte waren die Worte Wieso? Wieso?  Der erzähl war Flüssig und in der Ich-Perspektive verfasst, es wurde aus der Sicht der Protagonisten Lucien und Catherine erzählt. Während Luciens Gedanken wie ein innerer Monolog war, erzählte Catherine Lucien ihre Geschichte. Die Zeit wechselte sich ständig von "vor 15 Jahren", "vor vier Monaten" und "jetzt". ----------------------🌺------------------- Die Handlung war Dramatisch und sofort am Anfang des Buches sehen wir wie ein Psychiater mit der Protagonisten spricht. Was darauf zuschließt das etwas schlimmes vorgefallen sein muss. Die ersten Seiten haben mich schon dazu getrieben das Buch so schnell wie möglich zu beenden, ich konnte es keine Sekunde zur Seite legen. Ich musste herausfinden was passiert ist und wieso jemand seine Große Liebe einfach linksliegen lässt. ---------------------🌺------------------ Die Charakter könnten kaum unterschiedlicher sein, alle verbunden durch eine Vergangenheit. Da sind Luciens Freunde und die von Catherine. Alle Charakter in diesem Buch haben ihrer inneren Dämonen willkommen geheißen anstatt sie zu vertreiben, doch im laufe der Zeit sehen wir wie die Charaktere sich weiter entwickeln und dazu lernen. Das Cover ist sehr schön und passt auch gut zu der Geschichte wenn man bedenkt das einer der Protagonisten Künstler ist. -------------------------🌺-------------------- Fazit: Ich habe während des lesens auch gleichzeitig das Hörspiel gehört🎧 das war mal was ganz anderes😍 ich fand es aber super toll💕 genau so wie diese Herz zereißende Geschichte. Ich hab so geweint😭😭

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Clare Empson ist Journalistin und arbeitete für überregionale Zeitungen, für die sie so ziemlich über alles berichtete: vom Kollaps der großen Investmentbanken bis hin zu »Tee mit Barbara Cartland« (ganz in pink natürlich, inklusive des Kuchens). Vor acht Jahren zog sie dann aufs Land und gründete den Kultur- und Lifestyle-Blog Countrycalling. Die idyllische Landschaft inspirierte sie zu ihrem ersten Roman, der die dunkle Seite des Paradieses beschreibt. Clare lebt mit ihrem Mann und drei Kindern an der Grenze zwischen Wiltshire und Dorset in England.

Zur AUTORENSEITE

Julia Nachtmann ist eine deutsche Film- und Theaterschauspielerin. Sie absolvierte von 2001 bis 2005 ihr Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg. Parallel dazu war sie schon in mehreren Inszenierungen am Thalia Theater zu sehen. In den Jahren 2005 bis 2007 hatte sie ein Engagement am Jungen Schauspielhaus in Hamburg, ehe sie in der Spielzeit 2007/2008 Ensemblemitglied im Großen Haus des Schauspielhauses wurde. Julia Nachtmann wirkte zudem als Sprecherin in zahlreichen Hörbuch-Produktionen mit.

Sascha Rotermund, Jahrgang 1974, studierte Schauspiel in Hannover. Es folgten zahlreiche Engagements an Theatern von Bremen bis Berlin. Im Fernsehen war er u. a. in der ZDF-Serie „Küstenwache” und in der RTL-Comedy „4 Singles” zu sehen. Seit 2003 ist Sascha Rotermund außerdem ein gefragter Hörbuchinterpret und Synchronsprecher und lieh seine Stimme u. a. Joaquin Phoenix, Christian Bale, Jon Hamm in „Mad Men”, Omar Sy in „Ziemlich beste Freunde” sowie Benedict Cumberbatch in „Star Trek – Into Darkness”.

Julia Nachtmann
© Kida
Sascha Rotermund

Links