VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mami Fee & ich - Der große Cupcake-Zauber

Die Mami Fee & ich-Reihe (1)

Gekürzte Lesung, Lesung mit Musik mit Anna Fischer

Ab 6 Jahren

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D]* inkl. MwSt.
€ 11,20 [A]* | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch CD (gek.) ISBN: 978-3-8371-4102-3

NEU
Erschienen:  05.03.2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Die erste Geschichte für Kinder von Bestsellerautorin Sophie Kinsella!

Die 7-jährige Ella hat eine ganz normale Familie aus Mama, Papa und chaotischem kleinen Bruder. Ganz normal? Nein, denn Ellas Mama ist eine Fee! Und Ella ist ihre kleine Junior-Fee. So eine Feen-Mama ist super praktisch, wenn morgens mal wieder keiner Milch besorgt hat, oder die extra pingelige Nachbarin spontan zum Tee vorbeikommt. Denn, Abrakadabra, zaubert Mami dann eine Kuh in die Küche und fliegenden Muffinteig. Wie gut, dass Ella ihrer Mama zur Hand geht, denn die ist zwar die allerbeste Mami auf der Welt - aber mit dem Zaubern, da hapert es manchmal ein bisschen ...

Feenhaft gelesen von Anna Fischer

(1 CD, Laufzeit: ca. 1h 13)

Sophie Kinsella (Autorin)

Sophie Kinsella ist Schriftstellerin und ehemalige Wirtschaftsjournalistin. Ihre Schnäppchenjägerin-Romane um die liebenswerte Chaotin Rebecca Bloomwood werden von einem Millionenpublikum verschlungen. Die Verfilmung ihres Bestsellers Shopaholic – Die Schnäppchenjägerin wurde zum internationalen Kinohit. Mit Mami Fee & ich gibt die Mutter von vier Söhnen und einer Tochter ihr Debüt im Kinderbuch. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in London.


Anna Fischer (Sprecherin)

Anna Fischer war Mitglied der Kinder-Girl-Group Zungenkuss bis sie von Regisseur Hans-Christian Schmid für den Film entdeckt wurde. Seitdem war sie in über 30 Film- und Fernsehproduktionen zu sehen, u.a. 2008 in Hermine Huntgeburths Fernsehproduktion Teufelsbraten, im ZDF-Dreiteiler Die Rebellin (2009) und 2014 im ARD-Film Weihnachten für Einsteiger. Für ihre schauspielerische Leistung erhielt sie 2008 den Deutschen Fernsehpreis als „Beste Nebendarstellerin“ und 2009 den Adolf-Grimme-Preis. Kinder und Jugendliche kennen sie vor allem aus ihrer Kino-Hauptrolle in Groupies bleiben nicht zum Frühstück sowie als Sprecherin der Fritzi Pferdeglück-Hörbücher.

Aus dem Englischen von Anja Galić
Originaltitel: MUMMY FAIRY 01 (Mummy Fairy and Me) (ILA, UK)
Originalverlag: cbj HC

Hörbuch CD (gekürzt), 1 CD, Laufzeit: ca. 73 Minuten

ISBN: 978-3-8371-4102-3

€ 9,99 [D]* | € 11,20 [A]* | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbj audio

NEU
Erschienen:  05.03.2018

  • Leserstimmen

  • Buchhändlerstimmen

  • Rezension verfassen

Der Beginn einer schönen neuen Reihe, mit der gerade die jüngeren Hörerinnen sicherlich großen Spass haben werden.

Von: ElasBookinette Datum: 27.03.2018

https://elasbookinette.wordpress.com/

Die 7jährige Ella lebt zusammen mit ihrer Familie in Cherrywood. Nach außen scheint das Familienleben eigentlich ganz normal und alltäglich – mit Mama, Papa und kleinem Bruder ist die vierköpfige Familie komplett. Doch was keiner ahnt – Ellas Mama ist eine waschechte Mami-Fee. Sie braucht bloß dreimal mit dem Fuß aufstampfen, in die Hände zu klatschen, mit dem Po zu wackeln und ganz laut Marshmallow zu rufen….und schon wird aus ihr eine Mami-Fee. Nur, wenn es soweit ist und diese Verwandlung stattfindet, wird es meistens ziemlich chaotisch….und Mami-Fee ist ganz froh, ihre kleine Ella dann auch an ihrer Seite zu haben…denn ansonsten wäre es sicherlich nicht ganz so einfach mit fliegendem Muffinteig in der Küche, einer plötzlich im Haus stehenden Kuh oder aber auch der äußerst pingeligen Nachbarin nebst „Nicht-Freundin-Tochter“ von Ella…..

Mit „Mami Fee & ich – Der große Cupcake-Zauber“ hat die Autorin Sophie Kinsella den ersten Teil einer Kinderbuchreihe veröffentlicht. Ich kannte von der Autorin bisher einige andere Geschichten, für Erwachsene oder auch ihr Jugendbuch, aber auch ihre Kindergeschichte finde ich äußerst unterhaltsam und voller witziger Einfälle.

Schon das niedliche Cover und der Titel dürfte die Zielgruppe der jungen Hörerinnen ab ca. 6 Jahren ansprechen, denn mit ein wenig Zauberei und Backwerk ist gerade momentan sicherlich viel Aufmerksamkeit zu erzielen. Mir gefällt das Cover, man erkennt auf den ersten Blick den Titel und anhand der Illustration lässt sich auch schon ahnen, um was sich die Geschichte dreht.

Die siebenjährige Ella und ihre Mutter erleben in diesem ersten Teil unterschiedliche Situationen und jedes Kapitel hat sozusagen ein eigenes Thema, allerdings ziehen sich einige Hauptthemen (Freundschaft, Familie, Zusammenhalt) komplett durch das gesamte Hörbuch. Die witzige Erzählweise von Sophie Kinsella macht beim Zuhören unheimlich viel Spass und gerade die jüngeren Zuhörer werden die Abenteuer von Ella und ihrer Mami-Fee sicherlich immer wieder gerne hören.

Gelesen wird das Hörbuch von Anna Fischer und ihre Stimme passt wunderbar zur Geschichte, passt sich der jeweiligen Stimmung in der Erzählung gut an und bringt die jeweiligen Situationen sehr bildlich und lebhaft beim Hörer an.

Es handelt sich hier um eine gekürzte Lesung mit einer Gesamtlänge von ca. 1 Stunde 13 Minuten, empfohlen ab 6 Jahren. Erschienen im Verlag cbj-Audio (RandomHouseAudio-Verlag). Das gleichnamige Buch ist ebenfalls bereits erhältlich und der nächste Teil soll im Sommer diesen Jahres erscheinen.

Phantasievoll-witzig-spritzige Geschichte mit liebenswerten Charakteren

Von: Hörbuch Junkies  aus Bergen Datum: 25.03.2018

www.hoerbuchjunkies.com

Die 7-jährige Ella hat eine ganz normale Familie aus Mama, Papa und chaotischem kleinen Bruder. Ganz normal? Nein, denn Ellas Mama ist eine Fee! Und Ella ist ihre kleine Junior-Fee. So eine Feen-Mama ist super praktisch, wenn morgens mal wieder keiner Milch besorgt hat, oder die extra pingelige Nachbarin spontan zum Tee vorbeikommt. Denn, Abrakadabra, zaubert Mami dann eine Kuh in die Küche und fliegenden Muffinteig. Wie gut, dass Ella ihrer Mama zur Hand geht, denn die ist zwar die allerbeste Mami auf der Welt - aber mit dem Zaubern, da hapert es manchmal ein bisschen …

Von Autorin Sophie Kinsella kannte ich bisher nur die Geschichte „Schau mir in die Augen, Audrey“, die mir sehr gut gefallen hat. Umso gespannter war ich auf ihre Reihe für Kinder, die sehr lustig und phantasievoll anmutet. Ich bin nicht enttäuscht worden, die Geschichte macht einfach Spaß und ist ein mehr als gelungener Auftakt zur Reihe geworden. In etwa 73 Minuten Spiellänge begleiten wir Ella auf ihren Abenteuern mit Mama als Fee und kleinen und größeren magischen Chaos-Situationen, die witzig und unterhaltsam erzählt werden. Der Erzählstil ist flüssig und genau im richtigen Tempo gehalten, die Erzählweise, spritzig, knackig und sehr lustig – so stelle ich mir ein Kinderbuch vor. Neben viel Phantasie und Magie enthält die Geschichte aber auch wichtige Botschaften für Freundschaft und Ehrlichkeit und den Hinweis, dass Magie nicht in jeder Situation eingesetzt werden sollte, schon gar nicht für böse Absichten.

Gelesen wird „Mami Fee & ich“ von Anna Fischer, die schon den „Fritzi Pferdeglück“-Hörbüchern Stimme verlieh. Auch hier beweist sie ihr ganzes Können und liest zauberhaft und liebevoll diese tolle Geschichte ein. Ihre Stimme gefällt mir sehr gut und es hat Spaß gemacht, ihr zuzuhören.

Das Cover zeigt Ella mit einem Teller voller Cupcakes, die ihr zufliegen. Der Hintergrund mit Feenstaub und vielen bunten Farben vor rosafarbenem Hintergrund dürfte besonders kleine Mädchen ansprechen.
Zu haben ist die CD in einem Jewelcase aus Kunststoff, das im Einleger die Tracklist, kurze Informationen zu Autorin und Sprecherin, sowie eine kurze Einleitung in die Geschichte enthält.

Fazit
Phantasievoll-witzig-spritzige Geschichte mit liebenswerten Charakteren, einfach ein toller Auftakt zur Reihe mit charmanter Sprecherin.
Von uns die volle Punktzahl!

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Gebundenes Buch)

Von: Anne Mirschel aus Bad Pyrmont Datum: 08.02.2018

Buchhandlung: Fürstenbuchhandlung GbR

Frau Kinsella hat ein wunderbares Kinderbuch geschrieben! Sehr realistisch, der heutigen Zeit angepasst. Zuerst werden alle Protagonisten vorgestellt. Ellas Mutter kann ich in eine Fee verwandeln. Ihre Zauberkünste sind total lustig. Außerdem geht es um Freundschaft und wie stark man ist, wenn man als Team fungiert.

Voransicht

  • Weitere Hörbücher der Autorin