VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mami Fee & ich - Der große Cupcake-Zauber

Die Mami Fee & ich-Reihe (1)

Gekürzte Lesung, Lesung mit Musik mit Anna Fischer

Ab 6 Jahren

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D]* inkl. MwSt.
€ 11,20 [A]* | CHF 14,50*
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch CD (gek.) ISBN: 978-3-8371-4102-3

Erschienen:  05.03.2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Die erste Geschichte für Kinder von Bestsellerautorin Sophie Kinsella!

Die 7-jährige Ella hat eine ganz normale Familie aus Mama, Papa und chaotischem kleinen Bruder. Ganz normal? Nein, denn Ellas Mama ist eine Fee! Und Ella ist ihre kleine Junior-Fee. So eine Feen-Mama ist super praktisch, wenn morgens mal wieder keiner Milch besorgt hat, oder die extra pingelige Nachbarin spontan zum Tee vorbeikommt. Denn, Abrakadabra, zaubert Mami dann eine Kuh in die Küche und fliegenden Muffinteig. Wie gut, dass Ella ihrer Mama zur Hand geht, denn die ist zwar die allerbeste Mami auf der Welt - aber mit dem Zaubern, da hapert es manchmal ein bisschen ...

Feenhaft gelesen von Anna Fischer

(1 CD, Laufzeit: ca. 1h 13)

Sophie Kinsella (Autorin)

Sophie Kinsella ist Schriftstellerin und ehemalige Wirtschaftsjournalistin. Ihre Schnäppchenjägerin-Romane um die liebenswerte Chaotin Rebecca Bloomwood werden von einem Millionenpublikum verschlungen. Die Verfilmung ihres Bestsellers Shopaholic – Die Schnäppchenjägerin wurde zum internationalen Kinohit. Mit Mami Fee & ich gibt die Mutter von vier Söhnen und einer Tochter ihr Debüt im Kinderbuch. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in London.


Anna Fischer (Sprecherin)

Anna Fischer war Mitglied der Kinder-Girl-Group Zungenkuss bis sie von Regisseur Hans-Christian Schmid entdeckt wurde. Seitdem war sie in über 30 Film- und Fernsehproduktionen zu sehen, u.a. 2008 in Hermine Huntgeburths Fernsehproduktion Teufelsbraten, im ZDF-Dreiteiler Die Rebellin (2009) und 2014 im ARD-Film Weihnachten für Einsteiger. Für ihre schauspielerische Leistung erhielt sie 2008 den Deutschen Fernsehpreis als „Beste Nebendarstellerin“ und 2009 den Adolf-Grimme-Preis. Kinder und Jugendliche kennen sie vor allem aus ihrer Kino-Hauptrolle in Groupies bleiben nicht zum Frühstück sowie als Sprecherin der Fritzi Pferdeglück-Hörbücher.

Aus dem Englischen von Anja Galić
Originaltitel: MUMMY FAIRY 01 (Mummy Fairy and Me) (ILA, UK)
Originalverlag: cbj HC

Hörbuch CD (gekürzt), 1 CD, Laufzeit: ca. 1h 13 min

ISBN: 978-3-8371-4102-3

€ 9,99 [D]* | € 11,20 [A]* | CHF 14,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbj audio

Erschienen:  05.03.2018

  • Leserstimmen

  • Buchhändlerstimmen

  • Rezension verfassen

Eine feenhafte Geschichte!

Von: Fabelhafte Bücherwelt Datum: 04.09.2018

https://fabelhaftebucherwelt.wordpress.com/

Anna Fischer hat eine wundervolle, warme und sanfte Stimme, der ich gerne zuhöre und mir deshalb das Hörbuch auch immer wieder anhören kann.
Die Geschichte ist einfach wundervoll, liebevoll und witzig. Ich mochte Ella und ihre Mami sofort und musste mehrmals lachen, wenn wieder einmal etwas nicht so ganz funktionierte, wie die beiden das gerne gehabt hätten.
Schön fand ich auch, dass die Geschichte nicht nur alte Klischees aufweist, sondern auch einige moderne Aspekte zu bieten hat. Beispielsweise hat die Mutter einen modernen Zauberstab und die Großmutter noch den alten mit den Stern drauf.
Ich bedanke mich beim Verlag und dem Bloggerportals für die Bereitstellung des Hörbuches.

Fazit
Ich kann dieses tolle und feenhafte Abenteuer nur empfehlen. Sowohl kleine als auch große Mädchen werden sich in einer wundervollen und verzauberten Welt verlieren und diese gute Stunde genießen können.

Marshmallow! Ich will auch zaubern können!

Von: Und dann kam Luzie Datum: 28.08.2018

unddannkamluzie.blogspot.de/

Hallihallo!
Ich heiße Ella Brook und lebe in Cherrywood. Ich habe blaue Augen und dunkelbraune Haare. Meine allerbesten Freunde in der Schule sind Tom und Lenka. Meine allerschlimmste Feindin ist Zoe. Sie wohnt im Haus nebenan und ist meine absolut Nichtbeste-Freundin. Sogar wenn sie lächelt, sieht sie ziemlich gemein aus.

Und das ist meine Mami. Sie sieht aus wie eine ganz normale Mami...aber das ist sie nicht. Sie kann sich nämlich in eine Fee verwandeln. Dazu muss sie bloß dreimal mit dem Fuß aufstampfen, in die Hände klatschen, mit dem Po wackeln, ganz laut "Marshmallow" rufen und TADAAAA!!!!!
Schon ist sie schwuppdiwupp Mami Fee.

Heute habe ich mal eine kleine Gastschreiberin auf dem Blog, die euch erzählen wird wie sie das Hörbuch von "Mami Fee & und aich, Der grosse Cupcake-Zauber" fand!

Hallo, ich bin Linnéa, 9 Jahre alt und gehe in die 4. Klasse. Eines meiner liebsten Hobbies ist das Lesen, und Hörspiele und Hörbücher hören.
Heute möchte ich euch von Ella und ihrer Mama erzählen, und wie es mir gefallen hat:

Die 7-jährige Ella hat eine ganz normale Familie mit Mama, Papa und chaotischen kleinem Bruder. Ganz normal? NEIN! Denn Ellas Mama ist eine Fee, und Ella ist ihre kleine Junior Fee. So eine Feen Mama ist super praktisch wenn morgens mal die Milch alle ist, denn schwuuupppssss, steht eine Kuh in der Küche...
aber leider, oder zum Glück(sonst wäre es nicht so lustig), geht nicht immer alles gut!

Der grosse Cupcake Zauber heißt es weil Mami Fee erst versucht die Cupcakes zu zaubern, das endet aber in einem riesigen Chaos. Also müssen Ella und Mama Fee die Cupcakes selber backen, Ella findet das auch viel besser, denn so kann sie wenigstens die Schüssel auslecken.

Aber leider ist nicht alles nur lustig für Ella, denn ihre nicht allerbeste Freundin Zoe wohnt nebenan, und die beiden mögen sich gar nicht. Aber zum Glück hat sie ja ihre beiden besten Freunde Tom und Lenka.

Ich finde es lustig, das so vieles schief geht, und das der kleine Bruder ein Chaos in der Küche angerichtet hat währen Mama und Ella draußen waren, weil da ein Jubeln zu hören war, weil Zoes Eltern den Preis für das sauberste Haus in ganz Cherrywood bekommen haben.

Da Mama noch nicht so gut zaubern kann hilft sie sich mit Feen Youtube und nimmt auch Feen Unterricht, das finde ich auch lustig, denn sonst können Mamas ja eigentlich immer alles.

Die Sprecherin hat mir gut gefallen, sie hat eine schöne angenehme Stimme, sie heißt Anna Fischer.
Ich habe das Hörbuch gehört als ich alleine die Muffins gebacken haben, die wir dann mit Buttercreme in bunte Cupcakes verwandelt haben, also haben wir auch ein bischen gezaubert.

Ich hoffe euch hat meine erste Rezension gefallen, Mama schreibt gleich noch das Rezept für die Muffins hier rein.

Bis vielleicht mal bald wieder, eure Linnéa

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Gebundenes Buch)

Von: Anne Mirschel aus Bad Pyrmont Datum: 08.02.2018

Buchhandlung: Fürstenbuchhandlung GbR

Frau Kinsella hat ein wunderbares Kinderbuch geschrieben! Sehr realistisch, der heutigen Zeit angepasst. Zuerst werden alle Protagonisten vorgestellt. Ellas Mutter kann ich in eine Fee verwandeln. Ihre Zauberkünste sind total lustig. Außerdem geht es um Freundschaft und wie stark man ist, wenn man als Team fungiert.

Voransicht

  • Weitere Hörbücher der Autorin