VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

To all the boys I’ve loved before

Jenny Han (1)

Gekürzte Lesung mit Leonie Landa

Kundenrezensionen (60)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 13,95 [D]* inkl. MwSt.
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch Download (gek.) ISBN: 978-3-8371-3636-4

Erschienen: 29.08.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Hörbuch CD (gek.)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Vom Zauber der ersten großen Liebe – charmant romantisch, originell!

Lara Jeans Liebesleben war bisher eher unspektakulär – um nicht zu sagen: Sie hatte keines. Unsterblich verliebt war sie zwar schon oft, z. B. in den Freund ihrer großen Schwester. Doch sie traut sich nicht, sich jemandem anzuvertrauen. Ihre Gefühle fasst sie in Liebesbriefe, die sie in ihrer geliebten Hutschachtel versteckt. Niemand kennt ihr Geheimnis, bis zu dem Tag, als auf mysteriöse Weise alle fünf Briefe zu ihren Empfängern gelangen und Lara Jeans bisher rein imaginäres Liebesleben außer Kontrolle gerät.

Emotional und humorvoll gelesen von Leonie Landa.

Jenny Han

Die 16-jährige Lara Jean hält ihre Gefühle gerne unter Verschluss. Heimlich verfasst sie jedoch Liebesbriefe, die sie in ihrer geliebten Hutschachtel versteckt. Niemand kennt ihr Geheimnis, bis zu dem Tag, als auf mysteriöse Weise alle fünf Briefe zu ihren Empfängern gelangen und Lara Jeans bisher rein imaginäres Liebesleben außer Kontrolle gerät.

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Jenny Han (Autor)

Jenny Han, 1980 geboren, lebt in New York. Mit ihrer Sommer-Trilogie gelang ihr 2009 der Durchbruch als Schriftstellerin. Auch ihre folgenden Jugendbücher erreichten sofort nach Erscheinen die New York Times-Bestsellerliste. Han gehört zu den beliebtesten US-Autorinnen weltweit.


Leonie Landa (Sprecherin)

Leonie Landa, geboren 1994, stand mit acht Jahren das erste Mal auf der Bühne. Sie ist aus Filmproduktionen wie Linie 102, Notruf Hafenkante und Morden im Norden bekannt und als Synchron-, Hörspiel und Hörbuchsprecherin u. a. in Die drei ???, Tintenherz und Malala. Meine Geschichte. zu hören.

Aus dem Amerikanischen von Birgitt Kollmann
Originaltitel: To all the boys I've loved before (Simon & Schuster)
Originalverlag: Hanser

Hörbuch Download (gekürzt), Laufzeit: ca. 442 Minuten

ISBN: 978-3-8371-3636-4

€ 13,95 [D]* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbj audio

Erschienen: 29.08.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Hörbuch CD)

Hörbuch besser als das Printbuch!?

Von: Haihappen_Uhaha Datum: 23.03.2017

https://www.youtube.com/channel/UCXGuHkbcgXeYR7GLujPWzBw

Hörbuch Rezension
Cover: Wunderschön! Typisch Jenny Han, dass wir eine asiatische Protagonistin haben. Das Buch wirkt jugendlich, mädchenhaft und verträumt.

Handlung: Lara Jean steckt im Dilemma. Sie ist in den Freund ihrer Schwester verliebt. Doch vor diesem Schwarm gab es 4 weitere. Und an alle 5 Jungs hat Lara Jean einen Liebesbrief geschrieben, die sie alle heimlich aufbewahrt, bis eines Tages jeder dieser Briefe ihren Empfänger erreicht. Was nun, wenn 5 der tollsten Jungs gleichzeitig von deinen Gefühlen für sie wissen? Und vor allem Josh, der Freund deiner Schwester!

Meinung: Hört sich chaotisch an oder? Leider doch weniger chaotisch und verrückt als ich dachte. Dennoch überzeugt Jenny Han mit der tollen Stimmung, die im Buch herrscht. Wir haben die unterschiedlichsten Charaktere, die meisten ein wenig ungewöhnlich und nicht alle auf den ersten Blick sympathisch. Vor allem Lara Jean wirkt manchmal ein wenig egoistisch und kindisch. Sie macht sich oft grundlos verrückt. Doch dann gibt es Peter K. und die kleine Schwester von Lara J. die beiden mochte ich sehr. Peter war sofort mein Held. Ein toller Schwarm, so wie ich ihn mir vorstelle. Josh hatte Ähnlichkeiten mit Protagonisten aus Jenny Hans Büchern davor. Er war ein wenig kalt und undurchschaubar. Anfangs war ich noch ein wenig skeptisch ob mich das Buch doch noch umhauen kann, doch das hat es! Vor allem gegen Ende war ich hin und her gerissen und habe voll mitgefiebert. Es war wirklich spannend! Nur an ihrem Schreibstil sollte die Autorin noch ein wenig arbeiten, denn er könnte etwas packender und spannender gestaltet werden.

Die Leserin des Hörbuchs war mir auf anhieb sympathisch und konnte mich noch mehr von der Geschichte überzeugen, somit hat es mir noch besser gefallen, als das Printbuch und ich vergebe 5 Sterne! Wirklich super!

Mit vielen herzlichen Kleinigkeiten wurde dieses Buch zu einem ganz besonderen großen Ganzen.

Von: Sophia's Bookplanet Datum: 03.03.2017

sophias-bookplanet.blogspot.de

Ein Gedanke an dieses Hörbuch reicht und ich lächle sanft vor mich hin, während mein Herz schmerzt. Ich hatte extrem hohe Anforderungen an dieses Buch, immerhin ist es in der Buchwelt bekannt wie ein bunter Hund. Zumindest war das mein Gefühl, als ich es als Hörbuch angefragt habe. Doch dieses Buch hat meine Erwartungen noch einmal übertroffen, denn ich hatte nicht erwartet, in meinem Tun inne zu halten, wenn ich an eine besondere Stelle komme, doch so war es immer wieder. Ich starrte lange Momente lang einfach vor mich hin, atmete flacher, spürte, wie sich mein Herz vor Freude oder Schmerz zusammenzog. Und davon hatte ich in diesen sieben Stunden reichlich.
Lara Jean war mir schnell sympathisch. Und nach einigen Minuten wurde mir immer mehr bewusst, wie erschreckend ähnlich sie mir ist. Ja, ich schreibe keine Liebesbriefe, um mich von meinen Schwärmen zu verabschieden, aber ich war schon ähnlich oft verliebt. Und dann auch noch in ähnliche Arten von Typen. Nur habe ich bisher keine Beweise für meine Schwärmereien hinterlassen, ganz anders als unsere Protagonistin, die sich plötzlich mit der Tatsache konfrontiert sieht, dass ihre Liebesbriefe an die vier Jungen, denen irgendwann einmal ihr Herz gehörte, gesendet wurden. Oder gehört einem von ihnen noch immer ihr Herz? Oder gleich mehreren?

Ich hätte mich vermutlich nicht so "leicht" entscheiden können wie Lara Jean, denn ich liebe Josh und ich liebe auch Peter. An einigen Stellen des Buches hatte ich wirklich Angst, dass das Ganze zu Mainstream wird. Mädchen geht Fake - Beziehung ein, um Schwarm eifersüchtig zu machen, und verliebt sich schließlich in Fake - Freund. Aber auch wenn es manchmal eben diesen Anschein machte, kann ich sagen, diese Geschichte ist nicht Mainstream. Durch viele Kleinigkeiten, durch viel Humor und viele Gefühle wird dieses Hörbuch zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Ebenso hatte ich an beiden Jungen Kleinigkeiten, die mir nicht gepasst haben, aber eben das hat Lara Jeans Gefühle so interessant und real gemacht. Denn ich konnte sie so mitfühlen. Ich habe mit Lara gezittert, die anderen Charaktere gehasst und dann auch geliebt. Doch auch die Nebencharaktere, sogar Kitty, Lara Jeans kleine Schwester, finde ich unheimlich einprägsam, sehr authentisch. Jeden von ihnen, naja, vielleicht bis auf Genevieve, hätte ich wahnsinnig gerne in meinem Leben, da sie mir wie wirklich tolle Persönlichkeiten erscheinen.

Das Ende hat mich noch einmal sehr positiv überrascht, obwohl ich mittlerweile das Gefühl habe, Jenny Han hätte mir jedes Ende als perfekt verkaufen können. Ich habe an Leonie Landas Worten gehangen, wollte nicht, dass Lara Jeans erste Geschichte ein Ende findet. Doch der Schluss hat mir erneut bewiesen, dass dieses Buch doch ganz anders ist, als ich es erwartet hatte, jedoch auf eine sehr gute Art und Weise. Immer wieder hat Jenny Han mich mitgerissen und, wäre ich nicht zu oft unter Leuten gewesen, vermutlich auch zum Weinen gebracht.


Fazit:

Mit vielen herzlichen Kleinigkeiten wurde dieses Buch zu einem ganz besonderen großen Ganzen. Keine Protagonistin war mir je so nah, so vertraut wie Lara Jean, vielleicht mit dem Unterschied, dass meine Schwärme nicht plötzlich auf mich stehen. Dennoch hatte ich so oft wie bei kaum einem anderen Buch so oft Herzklopfen. Einfach nur toll, toll, toll!

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors