VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

To all the boys I’ve loved before

Jenny Han (1)

Gekürzte Lesung mit Leonie Landa

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 13,95 [D]* inkl. MwSt.
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch Download (gek.) ISBN: 978-3-8371-3636-4

Erschienen:  29.08.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Hörbuch CD (gek.)

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Vom Zauber der ersten großen Liebe – charmant romantisch, originell!

Lara Jeans Liebesleben war bisher eher unspektakulär – um nicht zu sagen: Sie hatte keines. Unsterblich verliebt war sie zwar schon oft, z. B. in den Freund ihrer großen Schwester. Doch sie traut sich nicht, sich jemandem anzuvertrauen. Ihre Gefühle fasst sie in Liebesbriefe, die sie in ihrer geliebten Hutschachtel versteckt. Niemand kennt ihr Geheimnis, bis zu dem Tag, als auf mysteriöse Weise alle fünf Briefe zu ihren Empfängern gelangen und Lara Jeans bisher rein imaginäres Liebesleben außer Kontrolle gerät.

Emotional und humorvoll gelesen von Leonie Landa.

Jenny Han

Die 16-jährige Lara Jean hält ihre Gefühle gerne unter Verschluss. Heimlich verfasst sie jedoch Liebesbriefe, die sie in ihrer geliebten Hutschachtel versteckt. Niemand kennt ihr Geheimnis, bis zu dem Tag, als auf mysteriöse Weise alle fünf Briefe zu ihren Empfängern gelangen und Lara Jeans bisher rein imaginäres Liebesleben außer Kontrolle gerät.

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Jenny Han (Autor)

Jenny Han, 1980 geboren, lebt in New York. Mit ihrer Sommer-Trilogie gelang ihr 2009 der Durchbruch als Schriftstellerin. Auch ihre folgenden Jugendbücher erreichten sofort nach Erscheinen die New York Times-Bestsellerliste. Han gehört zu den beliebtesten US-Autorinnen weltweit.


Leonie Landa (Sprecherin)

Leonie Landa, geboren 1994, stand mit acht Jahren das erste Mal auf der Bühne. Sie ist aus Filmproduktionen wie Linie 102, Notruf Hafenkante und Morden im Norden bekannt und als Synchron-, Hörspiel- und Hörbuchsprecherin u. a. in Die drei ???, Tintenherz und Malala. Meine Geschichte. zu hören.

Aus dem Amerikanischen von Birgitt Kollmann
Originaltitel: To all the boys I've loved before (Simon & Schuster)
Originalverlag: Hanser

Hörbuch Download (gekürzt), Laufzeit: ca. 442 Minuten

ISBN: 978-3-8371-3636-4

€ 13,95 [D]* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbj audio

Erschienen:  29.08.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Hörbuch CD)

Unpassende Sprecherin

Von: Bücherzauber Datum: 19.05.2018

https://buecherzauber.wordpress.com

Allgemeine Infos
Titel: To all the boys I've loved before
Autor: Jenny Han
Sprecherin: Leonie Landa
Verlag: cbj audio
Laufzeit: 7:23 h


Worum geht's?
Lara Jeans Liebesleben war bisher eher unspektakulär – um nicht zu sagen: Sie hatte keines. Unsterblich verliebt war sie zwar schon oft, z. B. in den Freund ihrer großen Schwester. Doch sie traut sich nicht, sich jemandem anzuvertrauen. Ihre Gefühle fasst sie in Liebesbriefe, die sie in ihrer geliebten Hutschachtel versteckt. Niemand kennt ihr Geheimnis, bis zu dem Tag, als auf mysteriöse Weise alle fünf Briefe zu ihren Empfängern gelangen und Lara Jeans bisher rein imaginäres Liebesleben außer Kontrolle gerät.

Meine Meinung
Die Geschichte von Lara Jean ist wirklich süß und bezaubernd. Zwar möchte ich nicht in ihrer Haut stecken, aber es hat schon seinen Reiz, wenn alle Jungs die für sie bestimmten Liebesbriefe bekommen und entsprechend ihrem Charakter unterschiedlich reagieren, und das Liebesleben nun alles andere als imaginär ist. Gegen die Geschichte ist wirklich nichts einzuwenden. Aber: Meiner Meinung nach wurde eine völlig falsche Sprecherin ausgewählt. Leonie Landa hat eine sehr kindliche Stimme. Dieses Buch ist jedoch ein Jugendbuch, und vom Text her stelle ich mir die Hauptperson als fast volljährige, junge Dame vor. Mit Leonie Landas Vertonung allerdings klingt Lara Jean wie ein Grundschulmädchen, das sich in den süßen besten Kumpel von ihrer großen, großen Schwester verliebt hat. Und das raubt der Geschichte jegliche Ernsthaftigkeit. Dadurch hat es mir leider kaum Spaß gemacht, das Hörbuch zu hören. Dem Buch jedoch werde ich eventuell noch einmal eine Chance geben.

Fazit
Die Geschichte um Lara Jean & ihre unfreiwillig abgeschickten Liebesbriefe ist zwar wirklich interessant und süß, jedoch wurde meiner Meinung nach eine völlig falsche Sprecherin dafür ausgewählt. Durch die kindliche Stimme klang es mehr nach einem Kinderdbuch denn nach einem Jugendbuch. Wirklich schade.

EInfach grandios!

Von: liiisa_zeilenzauber Datum: 17.05.2018

https://www.instagram.com/liiisa_zeilenzauber/?hl=de

Cover: es entspricht genau dem Buchcover und passt einfach perfekt zu der Geschichte. Ein junges Mädchen das verträumt schaut und dabei überlegt was es am besten aufschreiben soll

Schreibstil: sehr angenehm kann ich da nur sagen. Es ließ sich flüssig anhören, und war locker leicht gemacht. Die Erzählstimme fand ich auch sehr angenehm, so dass ich mich ganz darin verlieren konnte.

Meinung: In dem Buch geht es um Lara Jean die im laufe ihres jungen Lebens schon in 5 Jungen verliebt war. Jedesmal wenn sie sich dazu entschieden hat, nicht mehr in ihn verliebt zu sein hat sie einen Abschiedsbrief verfasst und diesen in eienr kleinen Hutschachtel verstaut.
Eines Tages ist diese Schachtel allerdings verschwunden und die Briefe finden ihren Weg an die adressierten Jungs. Das darin nicht umbedingt die schönsten Dinge stehen, sondern Lara-Jean durchaus auch ihre eigene Meinung kundtut macht das Chaos perfekt.

Wirklich eien gelunge Geschichte über das Erwachsen werden, verliebt sein und die Problematik einer Jugendlichen. Wundervoll herzlich geschrieben, mit einige Lachern und peinlichen Momenten.
In der Geschichte erfährt man auch etwas über ihre beiden anderen Schwestern Margot und Kitti. Margot ist nämlich auch den Weg ans College, muss die Familie verlassen und dadurch ist Lara-Jean nun die älteste im Haus.

Fazit: EInfach eine wunderschöne Familiengeschichte über ein junges Mädchen das man einfach ins Herz schließen muss!

Voransicht

  • Weitere Hörbücher des Autors