Die Trabbel-Drillinge - Heimweh-Blues und heiße Schokolade

Hardcover
13,00 [D] inkl. MwSt.
13,40 [A] | CHF 18,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Wie ein Ei dem anderen - und doch nicht gleich

1:200 Millionen – so hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass es jemanden wie Franka gibt. Oder wie Vicky. Oder wie Bella. Die drei Zwölfjährigen sind eineiige Drillinge und Celebritys. Trotzdem könnten sie verschiedener nicht sein. Als sie vor lauter Berühmtheit keinen Schritt mehr vor die Tür machen können, flieht Mama Trablinburg mit ihnen aufs platte Land. Dort will sie in einer baufälligen Villa ein Bio-Hotel eröffnen. Die Drillinge sind entsetzt: monatelang Baustelle, mieses WLAN, zu dritt im Doppelbett? Das muss ja Trabbel hoch drei geben! Ob Frankas wunderköstlicher Trostkakao den schlimmsten Schwesternstreit aller Zeiten kitten kann?

»Witzig, frech, liebenswert und deutlich tiefgründiger als erwartet.«


ORIGINALAUSGABE
Hardcover, Pappband, 224 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
Mit s/w-Vignetten
ISBN: 978-3-570-17536-1
Erschienen am  26. Februar 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Die Trabbel-Drillinge-Reihe

Leserstimmen

Ein tolles Buch

Von: Annika Bützler

10.09.2018

Die Trabbel-Drillinge ist ein wunderbares Buch mit drei wunderbaren Mädels, die zwar Drillinge sind aber unterschiedlicher nicht sein könnten. Die Autorin, Anja Janotta, beschreibt die Charaktere sehr lebendig, man hat das Gefühl direkt eine Freundin von den Dreien zu sein. Ich habe das Buch für meine Tochter geholt, musste es aber erst mal alleine lesen, weil die Neugierig auf das Buch zu groß war. Auch wenn ich Erwachsen bin, hat mir das Buch unheimlich viel Spaß gemacht, es ist eine tolle Geschichte mit frechen und liebenswerten Personen. Diese Geschichte ist mit viel Humor geschrieben. Das Thema Freundschaft und Familien- Zusammenhalt wird hier sehr groß geschrieben, so etwas finde ich immer super in einem Kinderbuch. Auf jeden Fall eine klare Leseempfehlung für Freche Mädchen

Lesen Sie weiter

Rezension "Trabbel-Drillinge - Heimweh-Blues und heisse Schokolade"

Von: alinas.buecherwelt

22.07.2018

(Werbung) Hey Bookstagram 🌹💗 Heute möchte ich euch einmal das Buch "Trabbel-Drillinge - Heimweh-Blues und heisse Schokolade" vorstellen, welches ist vom @bloggerportal zugeschickt bekommen habe! (Danke nochmals dafür😊) Und um das geht es in dem Buch: Franka, Vicky und Bella sind eineiige Drillinge, trotzdem könnten sie verschiedener nicht sein! Als sie vor lauter Berühmtheit kein Schritt mehr vor die Haustür machen können, beschliesst ihre Mama mit ihnen auf das Land zu ziehen, wo sie aus einer baufälligen Villa ein Bio-Hotel machen möchte. Die Drillinge sind entsetzt - doch vielleicht hat der Umzug ja auch seine guten Seiten an sich? Gemeinsam erleben sie ein grosses Abenteuer und wachsen nochmals mehr zusammen wie zuvor. Meine Meinung: Mir hat das Buch wirklich sehr gut gefallen :) ich fand den Schreibstil von Anja Janotta sehr flüssig, leicht zu verstehen und angenehm, so dass man das Buch eigentlich in einem Rutsch durchlesen hätte können. Alle drei Drillinge habe ich mittlerweile total dolle in mein Herz geschlossen und man konnte gut mit ihnen mitfühlen. Die meiste Zeit wurde eigentlich von Frankas Sicht erzählt,was mir auch sehr gefallen hat. Das Cover macht einen ausserdem sehr neugierig auf das Buch und passt auch gut zur Geschichte. Am Anfang hätte ich von der Story zwar etwas anderes erwartet, was aber auch keinesfalls negativ ist. Im Gegenteil hat mich das Buch positiv überrascht. In diesem Buch geht es nämlich nicht nur um ein chaotisches und turbulentes Drillingsschwestern-Leben, sondern um viel mehr: Zusammenhalt, Freundschaft und anders-sein spielen in diesem Buch eine zentrale Rolle. Fazit: Dieses Buch hat mich positiv überrascht und ich würde es sowohl Kindern, Jugendlichen als auch Erwachsenen ans Herz legen, denn in diesem Buch ist eine schöne Message verborgen. Ich bin hellauf begeistert von dem Buch und freue mich auf die zwei neuen Bände der Reihe. Weil ich wirklich nichts an der Geschichte auszusetzen habe, bekommt das Buch von mir 🌟🌟🌟🌟🌟/🌟🌟🌟🌟🌟 Sternen!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Anja Janotta, geboren 1970, verbrachte ihre Kindheit in Saudi Arabien und Algerien und wusste bereits früh, dass sie Kinderbuchautorin werden wollte. In München studierte sie zunächst Diplom-Journalistik und arbeitet heute als Online-Redakteurin. Seit ihre beiden Kinder Leser und Zuhörer geworden sind, hat sie ihren Traum verwirklicht und schreibt Kinderbücher. Anja Janotta lebt mit ihrer Familie an einem See in Oberbayern.

www.anja-janotta.de

Zur AUTORENSEITE

Zitate

»Warmherzig und mit Humor schildert Anja Janotta die Nöte der Mädels in der für sie fremden Welt.«

»Passt hervorragend in unsere Zeit! Ich kann es absolut auch für Jungs empfehlen, mein Sohn hat die Geschichte total gern gelesen und war begeistert.«

»Janotta erzählt die humorvolle [...] und bodenständige Geschichte der Drillinge mit so viel Freude und Euphorie, dass man sie ab der ersten Seite einfach mögen muss.«

»Spannend, interessant und wirklich empfehlenswert!«

Kiek Mal (25. Juni 2018)

»Der Schreibstil ist flüssig, locker und frech und es macht Spaß, die Drillinge bei ihrem Start in Deininghofen zu begleiten. «

»Eine lehrreiche und amüsante Story, die auch ältere Jahrgänge für sich einnehmen kann.«

»Ich freue mich schon jetzt auf die Fortsetzung.«

»Ein Roman, der in einigen Punkten aus dem Leben gegriffen ist und die Leserin sich wiedererkennt. Sehr gut!«

Forum Lesen Nord im BLLV (16. September 2018)

Weitere Bücher der Autorin