VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Niemals ohne sie

Ungekürzte Lesung mit Devid Striesow, Claudia Michelsen, Anna Thalbach, Sabin Tambrea, Robert Stadlober, Benno Fürmann

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 20,00 [D]* inkl. MwSt.
€ 22,50 [A]* | CHF 28,90*
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch CD ISBN: 978-3-8371-4689-9

DEMNÄCHST
Erscheint:  11.03.2019

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

"Wir sind wie niemand sonst, wir haben uns selbst erschaffen, die Einzigen unserer Art."

Eine geheimnisvolle Explosion bildet das Herzstück dieser spannenden Geschichte, erzählt von den Kindern der Familie Cardinal: Sie haben den Schneid und die Wildheit von Helden, sie haben Angst vor nichts und niemandem. Und sie sind ganze einundzwanzig. Als der Vater in einem kanadischen Dorf ein Zinkvorkommen entdeckt, rechnet der Clan fest mit einem Anteil am Gewinn – doch eine Explosion zwingt die Geschwister zu einem Pakt des Schweigens, der zu einer Zerreißprobe für die ganze Familie wird.

Sanftmütig erzählen die Cardinal-Kinder ihre Geschichte und unerbittlich hüten sie ihr Geheimnis. Durch die Leuchtkraft ihrer Stimmen entsteht ein vielschichtiges Puzzle aus Perspektiven und Erinnerungen.

Mit den Stimmen von Devid Striesow, Claudia Michelsen, Anna Thalbach, Benno Fürmann, Robert Stadlober und Sabin Tambrea

(6 CDs, Laufzeit: ca. 7h 30)

Devid Striesow über den Fall Alan Turing und das Hörbuch Der Sündenfall vom Wilmslow

Jocelyne Saucier (Autorin)

Jocelyne Saucier, geboren 1948 in der Provinz New Brunswick, arbeitete lang als Journalistin, bevor sie mit dem literarischen Schreiben begann. Mit ihrem Roman Ein Leben mehr gelang ihr 2015 der internationale Durchbruch als Schriftstellerin. Saucier lebt heute in einem abgeschiedenen Ort im nördlichen Québec.


Sprecher

Devid Striesow ist einer von Deutschlands gefragtesten Schauspielern und wurde für seine darstellerischen Leistungen vielfach ausgezeichnet; unter anderem 2012 mit dem Grimme-Preis für "Ein guter Sommer" und 2015 mit dem Deutschen Schauspielerpreis für seine Hauptrolle in "Wir sind jung. Wir sind stark." Als Hörbuchsprecher brillierte Striesow u. a. mit seiner Lesung von Uwe Tims modernem Klassiker "Die Entdeckung der Currywurst." Devid Striesow liest die Geschichte der Cardinals aus der Sicht von Matz, dem jüngsten.

Claudia Michelsen „gehört zu den besten Schauspielerinnen im Deutschen Fernsehen” (FAS) und wurde für ihre schauspielerischen Leistungen vielfach ausgezeichnet; u. a. mit dem Hessischen Filmpreis, dem Grimme-Preis und der Goldenen Kamera. Für Random House Audio hat sie bereits etliche Kriminalromane von Charlotte Link eingelesen. Claudia Michelsen leiht ihre Stimme der ältesten Schwester Jeanne d'Arc.

Anna Thalbach, geboren 1973, lebt und arbeitet in Berlin. 2008 erhielt sie den Deutschen Hörbuchpreis als Beste Interpretin und gehört zu den gefragtesten Hörbuchsprecherinnen Deutschlands. Für Random House Audio las sie bereits Romane von Katherine Webb, Anne Jacobs und Gabriel Tallent. Sie spricht den Part von Tommy.


Sabin Tambrea, geboren 1984 im rumänischen Târgu Mureș, stammt aus einer Musikerfamilie. Neben dem Theater ist er auch als Film- und Kinoschauspieler tätig. So übernahm er gleich bei seinem ersten Kinofilm, "Ludwig II." (2012), die Hauptrolle, für die er 2013 mit dem Bayerischen Filmpreis als Bester Nachwuchsschauspieler ausgezeichnet wurde. Dem Fernsehpublikum ist er unter anderem aus der Neuverfilmung des Dramas "Nackt unter Wölfen" (2015) sowie der Sat1-Produktion "Jack the Ripper – Eine Frau jagt einen Mörder" und dem ZDF-Dreiteiler "Ku'damm 56" (beide 2016) bekannt. Er liest die Sichtweise des mittleren Bruders El Toro.


Robert Stadlober, geboren 1982, ist einer der gefragtesten deutschsprachigen Schauspieler. Er spielte zum Beispiel in „Sonnenallee“, „Crazy“, „Krabat“, „Jud Süß - Film ohne Gewissen“ und "Mackie Messer – Brechts Dreigroschenfilm". Als Hörbuchsprecher liest er u.a. „Die Reifeprüfung“ von Charles Webb und "Stella" von Taxis Würger. Robert Stadlober liest den Part von Èmilian, dem ältesten der 21 Cardinalkinder.

Benno Fürmann ging mit 19 Jahren nach New York und studierte dort am Lee Strasberg Institute. Nach mehreren TV- und Kinorollen gelang ihm 2000 der Durchbruch mit Anatomie. Inzwischen wandelt er gekonnt zwischen Mainstream und Arthouse und ist ein beliebter Synchronsprecher. So leiht er dem gestiefelten Kater in der erfolgreichen Hollywood Blockbuster Reihe "Shrek" seine Stimme. Er gewann u.a. den Deutschen Fernsehpreis, den Bayerischen Filmpreis und den Grimme-Preis. Für Random House Audio las er bereits "Clockwork Orange" von Anthony Burgess und "Harold" von Einzlkind. Benno Fürmann leiht seine Stimme Geronimo, dem starken Anführer der Cardinals.

Aus dem Französischen von Sonja Finck, Frank Weigand
Originaltitel: Les héritiers de la mine (Éditions Denoël)
Originalverlag: Insel HC

Hörbuch CD, 6 CDs, Laufzeit: ca. 7h 30 min

ISBN: 978-3-8371-4689-9

€ 20,00 [D]* | € 22,50 [A]* | CHF 28,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Random House Audio

DEMNÄCHST
Erscheint:  11.03.2019

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht