VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Angstmörder Thriller

Kundenrezensionen (1)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 12,99 [D] inkl. MwSt.
€ 13,40 [A] | CHF 17,90*
(* empf. VK-Preis)

Paperback, Klappenbroschur ISBN: 978-3-453-43879-8

DEMNÄCHST
Erscheint: 09.10.2017

E-Mail bei Erscheinen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Als der notorisch erfolglose Anwalt Nicholas Meller die junge Nina empfängt, die sich bei ihm bewirbt, wird schnell klar: Nina sieht genauso gut aus wie auf dem Bewerbungsfoto, und – sie trägt einen körperlichen Makel. Ihr rechter Arm ist zurückgebildet. Ebenso schnell wird klar: Nina ist eine starke Frau, die kein Mitleid duldet und sich durchs Leben kämpft. Beide ahnen nicht, dass ihre Schicksale schon bald durch dramatische Ereignisse verschmolzen werden. Sie geraten in den Fall um einen unheimlichen Mörder, der seine Opfer mit chirurgischer Präzision einkreist und brutal umbringt. Was niemand weiß: Der Angstmörder hat sein nächstes Opfer schon ausgewählt ...

Lorenz Stassen (Autor)

Lorenz Stassen, geboren 1969, wuchs in Solingen auf und wurde zunächst Chemielaborant. Er wechselte ins Film- und Fernsehgeschäft und arbeitet seit 1997 als freischaffender Drehbuchautor, u. a. für »Alarm für Cobra 11« und »Soko Köln / Soko Stuttgart«. »Angstmörder« ist sein erster Roman. Lorenz Stassen lebt in Köln.

ORIGINALAUSGABE

Paperback, Klappenbroschur, 352 Seiten, 13,5 x 20,6 cm

ISBN: 978-3-453-43879-8

€ 12,99 [D] | € 13,40 [A] | CHF 17,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

DEMNÄCHST
Erscheint: 09.10.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Ein neuer Thrillerautor, den man sich merken muss

Von: Andrea Kammann  aus Hohnhorst Datum: 15.06.2017

www.buechereule.de

Nina – eine Referendarin vor dem 2. Staatsexamen – die sich extra bei dem erfolglosen Anwalt Nicholas Meller vorstellt, um bei ihm während der Arbeitszeit für ihre Prüfung zu lernen, sowie Hauptkommisar Rongen und die ermittelnde Staatsanwältin Dr. Franka Naumann sind die vier Hauptpersonen im Debüt "Angstmörder" von Lorenz Stassen.

Wow, eigentlich wollte ich den Thriller nur mal kurz anlesen, doch einmal angefangen, konnte ich das Buch nicht mehr zur Seite legen.

Nicholas Meller erhält einen Anruf, dass er den Ehemann einer Ermordeten vertreten soll, da er ihn schon einmal in einem anderen Fall zur Seite gestanden hatte. Was auf den ersten Blick nach einer ziemlich klaren Sache aussieht, entpuppt sich als ein großes Spinnennetz mit vielen einzelnen Fäden, die geschickt vom Autor verknüpft wurden.

"Angstmörder" ist der erste Thriller von Lorenz Stassen, der bisher nur Drehbücher geschrieben hat. Ich bin jetzt schon sehr gespannt auf die weiteren Bücher des Autors.

Voransicht