VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Angstmörder Thriller

Nicholas-Meller-Serie (1)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 12,99 [D] inkl. MwSt.
€ 13,40 [A] | CHF 18,90*
(* empf. VK-Preis)

Paperback, Klappenbroschur ISBN: 978-3-453-43879-8

Erschienen:  09.10.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Termine

  • Service

  • Biblio

Als der notorisch erfolglose Anwalt Nicholas Meller die junge Nina empfängt, die sich bei ihm bewirbt, wird schnell klar: Nina sieht genauso gut aus wie auf dem Bewerbungsfoto, und – sie trägt einen körperlichen Makel. Ihr rechter Arm ist zurückgebildet. Ebenso schnell wird klar: Nina ist eine starke Frau, die kein Mitleid duldet und sich durchs Leben kämpft. Beide ahnen nicht, dass ihre Schicksale schon bald durch dramatische Ereignisse verschmolzen werden. Sie geraten in den Fall um einen unheimlichen Mörder, der seine Opfer mit chirurgischer Präzision einkreist und brutal umbringt. Was niemand weiß: Der Angstmörder hat sein nächstes Opfer schon ausgewählt ...

»Spannend bis zur letzten Seite.«

Frau von heute (06.10.2017)

ÜBERSICHT ZU LORENZ STASSEN BEI RANDOM HOUSE

Nicholas-Meller-Serie

Köln-Krimis

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Lorenz Stassen (Autor)

Lorenz Stassen, geboren 1969, wuchs in Solingen auf und wurde zunächst Chemielaborant. Er wechselte ins Film- und Fernsehgeschäft und arbeitet seit 1997 als freischaffender Drehbuchautor, u. a. für »Alarm für Cobra 11« und »Soko Köln / Soko Stuttgart«. »Angstmörder« ist sein erster Roman. Lorenz Stassen lebt in Köln.

»Spannend bis zur letzten Seite.«

Frau von heute (06.10.2017)

»Gekonnt wechselt er zwischen Gefühlen und Stimmungen, spiegelt wachsende Angst und zunehmende Zuneigung ineinander.«

www.sueddeutsche.de (16.11.2017)

»Auf 351 Seiten fiebert man in diesem spannenden Thriller dem Ende entgegen.«

Braunschweiger Zeitung (25.11.2017)

»Ein spannender Krimi mit einem sympathischen und interessanten Ermittlerteam.«

NRZ Neue Ruhr Zeitung, Duisburg (14.10.2017)

»Solideste Krimi-Unterhaltung.«

WAZ (19.03.2018)

10.11.2018 | 19:00 Uhr | Georgsmarienhütte

Lesung mit Lorenz Stassen im Rahmen der Kriminacht

Treffpunkt an der Oeseler Str. 94.

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

ORIGINALAUSGABE

Paperback, Klappenbroschur, 352 Seiten, 13,5 x 20,6 cm

ISBN: 978-3-453-43879-8

€ 12,99 [D] | € 13,40 [A] | CHF 18,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen:  09.10.2017

  • Leserstimmen

  • Buchhändlerstimmen

  • Rezension verfassen

REZENSION "Der ANGST MÖRDER" von Lorenz Stassen

Von: Kim Ahrens Datum: 20.04.2018

kiamisu.de/

Ein durchaus gelungener Debütroman von Autor Lorenz Stassen rund um den jungen Anwalt Nicholas Meller, welcher durch einen Zufall mitten in die Enthüllung eines spannenden Mordfalles gerät. Trotz einiger Abzüge (Titel nicht konform mit Inhalt, Ende zu pathetisch,..) hat mir das Buch gut gefallen und zum ständigen Weiterlesen animiert. Der Schreibstil ist einladend, flüssig und hält den Leser bei der Stange. Die Charaktere sind sympathisch, vielschichtig und agieren (meist) nachvollziehbar. Ich bin gespannt, wie Lorenz Stassen unser Team aus Anwalt Meller und seiner einarmigen Praktikantin Nina weiter ausbauen wird.

Mehr über meine Meinung zum Thriller erfahrt ihr hier:
https://www.youtube.com/watch?v=47_ykVx1GB0&t=33s

Anwalt ohne Angst

Von: Reinhard Jahn Datum: 19.03.2018

krimiblog.blogspot.de/

Als Anwalt ist Nicholas Meller nicht unbedingt erfolglos. Wegen seiner russischen Wurzeln ist er der Lieblingsverteidiger ukrainischer Autohändler geworden. Dass er jetzt auf einmal einen Mandanten in einem Mordfall vertreten muss, ist für ihn eine ganz neue Erfahrung. Gemeinsam mit seiner neuen Referendarin Nina, die ihn nicht nur wegen des Umgangs mit ihrer körperlichen Behinderung, sondern auch mit ihrem pragmatischen Zugriff auf die Welt beeindruckt, stellt er sich der Herausforderung.
Wenn man sich "Angstmörder" von Lorenz Stassen schon nach den ersten Seiten gut als Fernsehkrimi der Woche vorstellen kann, hat das seinen Grund -der Autor ist ein mit allen Wassern gewaschener Drehbuchautor in genau diesem Genre. Und sein Romandebüt mit der Story vom tapferen Anwalts-Underdog ist solideste Krimi-Unterhaltung. rja
Gutes Entertainment (drei Sterne)

Von: Sarah Lermen aus St. Wendel Datum: 29.09.2017

Buchhandlung: Buchhandlung Helga Bastuck

Das Buch "Angstmörder" von Lorenz Stassen hat mir sehr gut gefallen. Es ist sehr spannend und ich konnte es nicht aus der Hand legen bis ich es zu Ende gelesen hatte. Ich finde es sehr gut, dass Herr Stassen nicht nur aus der Sicht von Nicolas Meller geschrieben hat, sondern dass der Leser auch in die Gedankenwelt des Täters eintauchen darf. Ich freue mich schon, mehr von Lorenz Stassen zu lesen.

Von: Doris Oberauer aus Grieskirchen Datum: 29.09.2017

Buchhandlung: Thalia.at

Ein sehr spannender Thriller. Kurze Kapitel und sehr fesselnde Handlung. An manchen Stellen hatte ich ein bisserl Gänsehaut.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors