VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Der Schwarze Thron 1 - Die Schwestern Roman

Der Schwarze Thron (1)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 14,99 [D] inkl. MwSt.
€ 15,50 [A] | CHF 20,50*
(* empf. VK-Preis)

Paperback, Klappenbroschur ISBN: 978-3-7645-3144-7

Erschienen: 09.05.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Video

  • Links

  • Service

  • Biblio

Düster und unglaublich fantasievoll: Die Fantasy-Entdeckung aus den USA!

Sie sind Schwestern. Sie sind Drillinge, die Töchter der Königin. Jede von ihnen hat das Recht auf den Thron des Inselreichs Fennbirn, aber nur eine wird ihn besteigen können. Mirabella, Katharine und Arsinoe wurden mit verschiedenen magischen Talenten geboren — doch nur, wer diese auch beherrscht, kann die anderen Schwestern besiegen und die Herrschaft antreten. Vorher aber müssen sie ein grausames Ritual bestehen. Es ist ein Kampf um Leben und Tod — er beginnt in der Nacht ihres sechzehnten Geburtstages …

Wussten Sie, dass Kendare Blake ihren Haustieren Namen von bekannten Serienhelden gibt? Zum Special mit Interview, Video und Landkarte

Geplante Verfilmung der Fantasy-Reihe "Der Schwarze Thron"

»Schaurige Fantasy vom Allerfeinsten.«

Anke Gappel / Meins (14.06.2017)

Der Schwarze Thron

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Kendare Blake (Autorin)

Kendare Blake studierte in London Creative Writing, ehe sie ihre Leidenschaft zum Beruf machte. Die New York Times-Bestsellerautorin hat bereits mehrere Romane und Kurzgeschichten veröffentlicht, darunter die düstere Fantasy-Saga »Der Schwarze Thron«. Kendare Blake wurde in Südkorea geboren und lebt heute in Kent, Washington. Die Tierliebhaberin liebt es zu reisen, Schokolade zu essen und bei »Final Fantasy« zu cheaten.

»Schaurige Fantasy vom Allerfeinsten.«

Anke Gappel / Meins (14.06.2017)

»Es ist eine Geschichte – fernab von durchgekauten Fantasy-Klischees –, die den Leser in einen unwiderstehlichen Sog zieht«

Hamburger Morgenpost plan7 (01.06.2017)

»Hier stehen endlich mal klar und deutlich die weiblichen Hauptrollen im Vordergrund. Eine besondere, packende Geschichte.«

Ruhr Nachrichten (23.08.2017)

»Durchaus in den Lesesessel bannend.«

Passauer Neue Presse (27.09.2017)

»Fantasy zum Niederknien genial, von Meisterhand geschrieben«

literaturmarkt.info (10.07.2017)

mehr anzeigen

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Amerikanischen von Charlotte Lungstrass-Kapfer
Originaltitel: Three Dark Crowns (Book 1)
Originalverlag: Harper Teen, New York 2016

Paperback, Klappenbroschur, 448 Seiten, 13,5 x 21,5 cm

ISBN: 978-3-7645-3144-7

€ 14,99 [D] | € 15,50 [A] | CHF 20,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Penhaligon

Erschienen: 09.05.2017

  • Leserstimmen

  • Buchhändlerstimmen

  • Rezension verfassen

Der Schwarze Thron 1 - Die Schwestern

Von: Jules Datum: 10.10.2017

https://never-fades.blogspot.de/

Von diesem Buch habe ich schon sehr viel gehört und auch bei Instagram gesehen. Und der Klappentext klingt sehr vielversprechend. Es hört sich nach einem richtigen Fantasy Buch an. Die Geschichte beginnt direkt und ohne große Umschweife. Es wird abwechselnd von den drei Schwestern und ihrem Leben erzählt. Und die ersten paar Kapitel waren gut und haben erst einmal einiges erklärt. Aber je weiter ich gelesen habe, desto verwirrter wurde ich und musste öfter überlegen, wer zu wem gehört und was alles vorher passiert ist. Deshalb habe ich mir ein paar Notizen geschrieben. Und das habe ich noch nie bei einem Buch getan. Die Geschichten waren einfach so detailliert geschrieben, dass viele Personen einfach auftreten mussten und viel passiert ist. Mit den kleinen Notizen ging es dann auch besser. Dennoch fand ich die ersten 200 Seiten sehr mittelmäßig. Ja, es wurde an Spannung aufgebaut und sie stieg auch ständig an, aber es war auch sehr langatmig und zum Teil etwas langweilig. Man lernt wirklich die kleinsten Details ihrer Leben und die ganzen Verknüpfungen kennen. Teilweise war es auch sehr interessant, wer wen intrigiert. Teilweise auch etwas zu viel. Aber nach diesen 200 Seiten ging es richtig los und ich musste einfach schnell mit dem Buch fertig werden. Es wurde von Seite zu Seite spannender bis es dann zum großen Finale kam und einen wundervollen Cliffhanger hinterlies.

Die drei Schwestern könnten wirklich nicht unterschiedlicher sein. Sie waren alle sehr einzigartig. Am besten gefiel mir jedoch Mirabella. Sie hat sich stets Sorgen um ihre Schwestern gemacht, obwohl sie Feinde sind. Und hat alles getan, um sie irgendwie zu schützen. Trotz der Zurückweisung hat sie nicht aufgegeben. Arsinoes Schicksal war echt schrecklich und machte mich einfach sprachlos. Es gab jedoch einen Punkt, an dem ich sie nicht verstand und sie mir leider unsympathisch wurde. Und Katharine war mir leider von Anfang an sehr unsympathisch. Ich mochte ihren Charakter nicht. Aber was sie ihr dann passiert ist, war unglaublich. Auch die Nebencharaktere waren sehr authentisch. Vor allem fand ich super, dass es sympathische aber auch total die unsympathischen Nebencharaktere gab. Und alle hatten irgendeinen Einfluss auf die Schwestern, egal ob positiv oder negativ. Es gab viele Intrigen und Verschwörungen. Das war super.
Aber das Spannendste passierte erst alles auf den letzten 100 Seiten. Das war wirklich schade. Dann war ich richtig in der Geschichte drin und auf einmal war alles vorbei. Ich hätte gerne mehr spannende Seiten gehabt. Dennoch freue ich mich schon auf den zweiten Teil und bin sehr gespannt, wie es mit den Schwestern weitergeht. Denn der Schreibstil der Autorin ist sehr flüssig und wenn man erst einmal richtig in der Geschichte drin ist, fliegen die Seiten nur so.

Ein düsteres Märchen

Von: Nicibookdragon Datum: 06.10.2017

nicisbuechersucht.wordpress.com

3 Junge Prinzessinnen wurden als Kleinkinder getrennt.
3 Junge Mädchen die unterschiedlicher kaum sein könnten.
3 potenzielle Königinnen
3 Fähigkeiten (die ich euch absichtlich nicht verrate, damit ihr eure Favoritin selbst nach und nach auswählen könnt)
Eine Krone.
Wird wohl sehr problematisch!? Ist doch klar!
In diesen Buch dreht dich so gut wie alles um das aufwachsen und die Ausbildung der 3 Mädchen. Das diese es gar nicht leicht haben, kann man sich gleich denken.
Es braucht nicht viele Zeilen um dieses Buch zu beschreiben oder zu erklären.

Wie es mir gefallen hat:

Leider blieb für mich die hoch angepriesene Brutalität fast komplett aus.
Des weiteren war dieses Buch nicht wie erhofft.
Man könnte wieder mit dem Hype Thema anfangen ….
Ich lasse es lieber.
Der Story Aufbau war mir viel zu lang (viiiel zu lang).
Der Schreibstil war okay aber nicht der beste ever writen.
Außerdem wird die Geschichte von weit mehr als 3 Sichten erzählt…. Was ich als sehr ungut und verwirrend empfand.
Begeistert hat mich aber trotzdem sehr dass ich mir meine Favoritin aussuchen konnte.
Dennoch bin ich sein wenig enttäuscht.


Von: Claudia Hemberger aus Friedrichshafen Datum: 26.05.2017

Buchhandlung: Buchhandlung RavensBuch GmbH

Diesen Fantasy-Roman habe ich mit großer Freude gelesen. Generell ist es schön zu sehen, dass im Fantasybereich auch immer mehr Frauen als Protagonisten dargestellt werden („Die Königin der Schatten“ ist ja ein sehr schönes Beispiel dafür). Und auch die drei jungen Frauen, um die es hier geht, bestechen durch ihre Charaktertiefe, aber auch durch ihre Unterschiede. Sie kämpfen zwar alle (auf ihre Art), verlieren dabei aber nicht ihre Menschlichkeit, ihre Überzeugungen oder ihre Gefühle, wie es oftmals der Fall ist. Überhaupt ist die Idee mit den drei Schwestern, die einander töten müssen um zu überleben, etwas erfrischend Neues. Ungewöhnlich, aber auf jeden Fall aufregend. Ich hoffe, von diesem Titel noch einige Exemplare an die Leser zu bekommen und freue mich selbst schon auf den zweiten Teil im Herbst.

Von: Ida Lefèvre aus Bern Datum: 26.05.2017

Buchhandlung: Orell Füssli Thalia AG

Ich bin momentan noch nicht fertig mit den ersten Band aber ich finde es spannend! Mir gefällt die Ambiance und die Charaktere. Die Geschichte finde ich besonders interessant.

Auf den zweiten Band freue ich mich schon.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin