VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Die Begehrte. Eleonoras geheime Nächte Roman

Kundenrezensionen (24)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 14,99 [D] inkl. MwSt.
€ 15,50 [A] | CHF 20,50*
(* empf. VK-Preis)

Paperback, Klappenbroschur ISBN: 978-3-7645-0580-6

Erschienen: 22.08.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Zwei rätselhafte Männer – einer ungezähmt und wild, der andere kultiviert und charmant. Wer wird Eleonoras Herz erobern?

Vier Jahre lang hat Eleonora ihre Kindheitsfreundin nicht gesehen, als sie von ihr auf ein idyllisches Landgut in der Toskana eingeladen wird. Dort lebt Corinne mit Alessandro, einem brillantem Geschäftsmann, gutaussehend, höflich und kultiviert, zu dem sich Eleonora auf Anhieb hingezogen fühlt. Doch auch seinem Bruder Emanuele, dem etwas Dunkles, Unberechenbares anhaftet, kann sie kaum widerstehen. Die Männer wissen um ihre Anziehungskraft und beginnen ein undurchsichtiges Spiel mit ihr. Dabei spürt sie, dass die beiden ein Geheimnis hüten, dem sie nach und nach auf die Spur kommt …

»Knisternde Erotik, gut verpackt.«

Gute Woche (23.09.2016)

Sara Bilotti (Autorin)

Sarah Bilotti wurde 1971 in Neapel geboren, wo sie auch heute noch lebt. Sie hat klassischen Tanz studiert und arbeitet heute als Lehrerin und Autorin. Die Begehrte, die Verführte und die Geliebte sind ihre ersten Romane.

»Knisternde Erotik, gut verpackt.«

Gute Woche (23.09.2016)

»Ein verwirrendes Liebespiel ….«

My illu (24.09.2016)

»Ihre Trilogie um Eleonoras leidenschaftliche Nächte wird nicht zu Unrecht mit ‘Fifty Shades Of Grey“ verglichen und sorgt nun weltweit für Aufsehen.«

Radio Mittelweser (17.10.2016)

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Italienischen von Bettina Müller Renzoni
Originaltitel: L'Oltraggio (01)
Originalverlag: Giulio Einaudi, Torino 2015

Paperback, Klappenbroschur, 336 Seiten, 13,5 x 21,5 cm

ISBN: 978-3-7645-0580-6

€ 14,99 [D] | € 15,50 [A] | CHF 20,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Blanvalet

Erschienen: 22.08.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Tolle Story, gewöhnsbedürftigter Schreibstil

Von: BountysBuecherBlog Datum: 20.12.2016

https://www.facebook.com/bountysbuecherblog/

Das Cover ist einfach und schlicht gehalten, man vermutet einfach nicht was die Geschichte bringen wird...

Ich glaube mit diesem Buch tue ich mich etwas schwer.
Anfangs hatte ich Probleme in die Geschichte rein zu kommen, ich denke allerdings das dies am Schreibstil liegt.
Erstmal musste ich auch öfters überlegen wer denn nun zu wem gehört und mit wem was genau macht...
Teilweise habe ich auch nicht gewusst ob nun etwas in Wirklichkeit passiert oder ob es nur wieder ein Traum von Eleonora ist!

Eleonora ist arbeitslos und zieht zu Ihrer Freundin Corinne.
Corinne ist mit dem hübschen und interessanten Alessandro zusammen.

Die Brüder Vanini sind alle sehr sexy, liebenswürdig und geheimnisvoll.

Emanuele ist der älteste von den dreien. Er ist ein Weiberheld und wohnt auf seinem Hof mit seiner Freundin zusammen.
Alessandro ist der wohl begehrteste von allen, aber er kann einfach niemanden für immer Lieben
Maurizio ist der jüngste und anständigste von Ihnen und mit Daniel verheiratet. Die beiden streiten sich oft.

Wie auch viele Frauen vor Eleonora verliebt Sie sich in Alessandro, der ist für Sie allerdings tabu, somit lässt Sie sich auf Emanuele ein...

Dauernd hat Sie das Gefühl das etwas nicht stimmt und das es ein Geheimnis gibt...
Wird Eleonora hinter dieses Geheimnis kommen?

Ich hätte mir gewünscht das die Erotischen Szenen etwas mehr "ausgebaut" werden.
Kaum fängt die Szene an ist Sie auch schon wieder vorbei...

Eleonora ging mir stellenweise etwas auf die nerven, Sie verhält sich kindisch und kann keine eigenen Entscheidungen treffen...

Die Story an sich ist toll, nur wie ich schon erwähnt hatte ist der Schreibstil gewöhnungsbedürftig...

Band 2 werde ich mir auch besorgen, denn schließlich will ich wissen wer mit wem weiter macht und welche Geheimnisse sich noch weiter lüften werden!

Von mir gibt es 3 1/2 von 5 Sternen

Überraschend, spannend und immer noch voller Geheimnisse!

Von: Buch Versum Datum: 11.12.2016

https://buchversum.wordpress.com/

������ REZI ZEIT ����

Vier Jahre lang hat Eleonora ihre Kindheitsfreundin nicht gesehen, als sie von ihr auf ein idyllisches Landgut in der Toskana eingeladen wird. Dort lebt Corinne mit Alessandro, einem brillantem Geschäftsmann, gutaussehend, höflich und kultiviert, zu dem sich Eleonora auf Anhieb hingezogen fühlt. Doch auch seinem Bruder Emanuele, dem etwas Dunkles, Unberechenbares anhaftet, kann sie kaum widerstehen. Die Männer wissen um ihre Anziehungskraft und beginnen ein undurchsichtiges Spiel mit ihr. Dabei spürt sie, dass die beiden ein Geheimnis hüten, dem sie nach und nach auf die Spur kommt …

>> Hier gehts zum Buch <<



<3 Fazit: 5/5 Sternen <3


Überraschend, spannend und immer noch voller Geheimnisse!

Erstaunliche Wendung und hochinteressante Charaktere treffen auf ein Familiengeheimnis.

Dieses Buch ist der 1 Band der Trilogie Sara Bilotti. Es folgen Die Verführte & Die Geliebte.

Es hat mich regelrecht zu erst wegen dem Cover angezogen! Einfach wunderschön, diese Erdbeere, die pure Sinnlichkeit verkörpert. Das Schwarz als Hintergrund hebt es einfach nur noch mehr hervor.

Der Roman beginnt mit Eleonora, die aus Ihrem alten Leben zu ihrer Freundin flieht, wo Sie dort direkt mitten ins Chaos steuert.



Nach kurzem einfinden im Buch, kann man es nicht mehr aus der Hand legen! Die Charaktere verbergen so viel, das steigert meine Neugier auf 180 und diese will so schnell wie möglich, wie auch Eleonora die Geheimnisse lüften. Sehr spannend und mitreißend geschrieben!



Die Hauptprotagonisten sind in diesem Band 4 Personen.

Eleonora, die einen sofort ans Herz wächst.

Corinne, die vernachlässigt, die man einfach nur bemitleidet & drücken mag.

Alessandro, der bemerkenswerte kreative Geschäftsmann & sein Bruder Emanuele, der mich direkt vom ersten Moment daszi8niert hat. Sehr charmant & geheimnissvoll.

Bemerkenswerte Konstellation von verschiedensten Charakteren, es ist für jeden Lesetyp ein Favorit mit dabei.



Dies steigert natürlich das Lesevergnügen, besonders bei dem tollen Schreibstil der Autorin. Der Schreibstil ist mitreißend, fesselnd und bildlich verfolgt der Leser spannend den weiteren Werdegang der Geschichte. Es kommen im laufe des Buches immer wieder neue Aspekte, die einen zum weiterlesen zwingen *grins* .



Überraschende Wendung und sehr emotional aber auch amüsant und mit knisternder Erotik!


Empfehlenswert! Leidenschaftlich, aufwühlend & mit Überraschungen.





Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin