Geborgene Kindheit

Kinder vertrauensvoll und entspannt begleiten

(6)
Paperback
16,99 [D] inkl. MwSt.
17,50 [A] | CHF 23,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Geborgen auf der Reise durch die Kindheit

Wenn aus Babys Kleinkinder werden, wachsen auch die Herausforderungen in der Familie. Kinder wollen immer mehr selbst entscheiden und selber machen, gleichzeitig brauchen sie noch bei vielem die Unterstützung ihrer Eltern – und all das fordern sie auch ein. Doch wie werden die Wünsche und Bedürfnisse aller Familienmitglieder berücksichtigt? Und wie können Eltern die Kinder in ihrer Entwicklung unterstützen?

Ob schlafen, essen, sprechen, spielen oder sich bewegen – Susanne Mierau erklärt, was dabei für Kinder wirklich wichtig ist und was sie brauchen, um sich zu glücklichen, selbstbestimmten und liebevollen Erwachsenen zu entwickeln.


Paperback , Klappenbroschur, 176 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
2. Auflage 2017
Mit zahlreichen Fotos
ISBN: 978-3-466-31077-7
Erschienen am  22. Mai 2017
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Interessant zu lesen

Von: Amber144

27.01.2019

Ich kenne bereits die Bücher "Geborgen wachsen" und "Rundum geborgen" von der Autorin und sie haben mir sehr gut gefallen. Auch in diesem Buch bleibt die Autorin ihrem Schreibstil treu, den ich auch schon von ihrem Blog kenne und sehr mag. Sie erhebt nirgendwo den Zeigefinger und möchte uns Eltern etwas vorschreiben oder als zwingend notwendig vermitteln. Ich habe aus diesem Buch eher mitgenommen, dass wir uns als Eltern nicht so viel Druck machen müssen und sollen. Sie gibt uns Mut, dass auch Eltern einmal schlechte Tage haben und dies völlig normal ist. Leider hört man dies nicht so häufig. Am besten muss alles perfekt laufen. Das Kind gehorcht aufs Wort und ist auch nie schmutzig. Das dies nicht der Wahrheit entspricht und das Kind auch einfach mal macht, was es will, das wird in diesem Buch vermittelt. Vor allem, dass man sich deswegen keine Gedanken machen muss, sondern es ganz normal ist. Die Autorin ist mir schon durch ihren Blog und ihre vorherigen Bücher sympathisch und auch dieses Buch hat mir wieder gut gefallen. Natürlich sind nicht alle Ansätze neu, damit habe ich aber auch nicht gerechnet.

Lesen Sie weiter

Ein liebevolles und sehr ermutigendes Buch

Von: A Bullerbü Life

29.01.2018

Ein warmherziges Buch - wie ein Gespräch mit einer guten Freundin. Susanne Mierau zeigt auf, wie bedürfnisorientierte Elternschaft auch nach dem ersten Geburtstag funktionieren kann. Ohne Patentrezepte vorzuschlagen, bietet sie eine ganze Reihe wunderbarer Zutaten, die den Familienalltag erleichtern können. Die Eltern helfen können entspannt und voller Vertrauen ihre Kinder bis ins Schulalter hinein zu begleiten. Und immer wieder wird klar: Wir müssen nicht perfekt sein, um gute Eltern zu sein. Wir können jeden Tag dazu lernen. Wir kommen immer ein Stückchen weiter auf unserem Weg. Susanne Mierau schafft gleichermaßen Verständnis für Eltern und Kinder aufzubringen - und Mut zu machen. Mut zu einem respektvollen Weg für die ganze Familie. Ein liebevolles und sehr ermutigendes Buch!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Susanne Mierau, geb. 1980, studierte Kleinkindpädagogik bildete sich u.a. zur Familienbegleiterin weiter. Sie war am Arbeitsbereich Kleinkindpädagogik der FU Berlin in Forschung und Lehre beschäftigt, bevor sie 2011 eine Praxis für Familienbegleitung und Naturheilkunde eröffnete. Die Mutter von drei Kindern und schreibt täglich auf ihrem sehr erfolgreichen Familienblog »Geborgen wachsen«.

www.geborgen-wachsen.de

Zur AUTORENSEITE

Events

25. Nov. 2019

Vortrag: Geborgen wachsen - geborgene Kindheit

20:00 Uhr | Rosenheim | Lesungen
Susanne Mierau
Geborgen wachsen