Portal der Welten

Roman

Portal der Welten
Paperback DEMNÄCHST
15,99 [D] inkl. MwSt.
16,50 [A] | CHF 22,90 * (* empf. VK-Preis)

In der Buchhandlung oder hier bestellen

England, in der nahen Zukunft. Vier Jahre nach dem spurlosen Verschwinden ihrer besten Freundin Mal ist die Studentin Lee noch immer traumatisiert. Nach einem mysteriösen Anruf kreuzen sich ihre Wege mit denen des MI5-Agenten Julian Sabreur, der einem Phantom nachjagt. Ist es vielleicht Mal? Aber wo war sie – und wo ist sie jetzt? Als auch noch eine Physikerin entführt wird, die über Parallelwelten geforscht hat, beginnt das Gefüge von Lees und Julians Welt auseinanderzubrechen. Irgendetwas ist da draußen, und es hat finstere Absichten …

  • Der große Parallelweltroman vom Gewinner des Arthur C. Clarke Awards

  • Eine Welt, in der die Evolution einen anderen Weg genommen hat – und unserer Welt gefährlich nahe kommt

  • Adrian Tchaikovsky beweist sich nach »Die Kinder der Zeit« und »Die Erben der Zeit« erneut als ein Meister der packenden Science-Fiction

»Adrian Tchaikovsky ist der neue Star der Science-Fiction-Literatur!«

Guardian (29. Januar 2020)

DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Englischen von Irene Holicki
Originaltitel: The Doors of Eden
Originalverlag: Macmillan
Paperback , Broschur, ca. 608 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-453-42490-6
Erscheint am 10. Mai 2021

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Adrian Tchaikovsky wurde in Woodhall Spa, Lincolnshire, geboren, studierte Psychologie und Zoologie, schloss sein Studium schließlich in Rechtswissenschaften ab und war als Jurist in Reading und Leeds tätig. Für seinen Roman »Die Kinder der Zeit« wurde er mit dem Arthur C. Clarke Award ausgezeichnet. Er lebt mit seiner Familie in Leeds.

Zur Autor*innenseite

Pressestimmen

»Brillant!«

James McAvoy (29. Januar 2020)

Weitere Bücher des Autors