VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Burn-out - Wenn die Maske zerbricht Wie man Überbelastung erkennt und neue Wege geht

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-442-17463-8

Erschienen: 21.07.2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Verbrennen der Kräfte – bis „der Ofen aus“ ist. Unsere Gesellschaft fordert die Menschen heute oft dauerhaft auf, über ihre Grenzen zu gehen. Dem ist kaum jemand gewachsen, der Überforderte zeigt schließlich gefährliche Symptome: Er brennt aus, verzweifelt, wird krank. Mit höchster praktischer und theoretischer Kompetenz und in anschaulicher Weise informiert der Autor über Wesen und Verlauf der Krankheit, über die Möglichkeiten medizinischer, psychologischer Behandlung sowie über klare Alltagsregeln, mit denen sich jeder schützen kann.

Dr. Manfred Nelting (Autor)

Dr. Manfred Nelting ist Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie und derzeit vor allem tätig als Ärztlicher Direktor und Geschäftsführer der von ihm gegründeten Gezeiten Haus Klinik in Bonn. Die Klinik hat 46 Betten und beschäftigt 12 Ärzte (davon 7 Fachärzte), 3 TCM-Ärzte sowie 12 Psychologen und Körpertherapeuten, zwei Ökotrophologen sowie ein 12-köpfiges Pflegeteam. Im April 2011 hat die Familie Nelting das Gezeiten Haus um eine direkt am Rhein gelegene psychosomatische Tagesklinik mit 20 Behandlungsplätzen und einem großen ambulanten Zentrum erweitert.

Originaltitel: Burn-out - Wenn die Maske zerbricht
Originalverlag: Mosaik Verlag, München 2012

Taschenbuch, Broschur, 416 Seiten, 12,5 x 18,3 cm

ISBN: 978-3-442-17463-8

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Goldmann

Erschienen: 21.07.2014

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors