Das Glück in diesem Leben

(2)
TaschenbuchDEMNÄCHST
ca. 10,00 [D] inkl. MwSt.
ca. 10,30 [A] | ca. CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Das persönlichste Buch von Papst Franziskus: wie uns Liebe und Vertrauen den Weg zum Glück zeigen

In seinem bislang persönlichsten Buch spricht Papst Franziskus von jenen Werten, die für ihn den Weg zum Glück bedeuten, in unserer heutigen Zeit aber oft zu kurz kommen: Vertrauen, Freundschaft und Liebe. Inspirierend und in den ihm eigenen klaren und einfachen Worten erzählt dieser zutiefst menschliche Papst davon, wie Beziehungen zu anderen uns auch durch schwere oder stürmische Lebensereignisse tragen – denn für ihn geht es nie ums Besitzen, sondern immer ums Sein. So finden wir alle den Weg zu unserem persönlichen Glück.


ERSTMALS IM TASCHENBUCH
Originaltitel: La felicità in questa vita
Originalverlag: Edizioni Piemme S.p.A., Mailand 2017
Taschenbuch, Broschur, 288 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-328-10456-8
Erscheint am 09. September 2019

Leserstimmen

Gesammelte Texte von Papst Franziskus

Von: Sabrina

23.12.2017

Ich bin nicht der religiöste Mensch, jedoch gibt es Phasen im Leben, da beschäftigt man sich mal mehr mal weniger damit. Bei mir ist der ausschlaggebende Punkt wie immer meine Kinder und die Taufe dieses Jahr. Und da für mich Papst Franziskus ein wirklich wundervoller Mensch ist, der der Kirche wieder Sinn und sinnhaftes gibt, habe ich mich dafür entschieden mal ein paar seiner Texte zu lesen. Sehr schön ist hier neben der Einbandgestaltung auch der Aufbau des Buches. Das Buch ist in vier Kapitel aufgeteilt: Dein Leben auf der Suche nach dem Sinn, Du und die anderen - Glück in den Beziehungen, Das Hundertfache auch im Leid und Wer betet wird Heil erfahren. In den einzelnen Kapiteln gibt es dann auch Abschnitte, in denen sich Franziskus mit bestimmten Themen beschäftigt, bzw. seine Texte, so z.B.: Die Familie, Fülle des Lebens und Das Geschenk und die Mühe, eine Frau zu sein. Bei der Auswahl der Texte merkt man ganz klar wie wichtig Papst Franziskus der Mensch an sich ist, das Leben aber man merkt auch, anhand der Auswahl der Texte, dass ihm zum Beispiel die jungen Menschen sehr sehr wichtig sind, so sind viele Texte Auszüge aus der Botschaft zum Weltjugendtag. Ein schönes Buch um zu Ruhe zu kommen, etwas zu schmökern sich zu besinnen und darüber zu freuen, was für ein Oberhaupt unsere Kirche im Moment hat!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Papst Franziskus

Papst Franziskus (Jorge Mario Bergoglio SJ), geb. am 17. Dezember 1936 in Buenos Aires, wurde am 13. März 2013 zum 266. Oberhaupt der katholischen Kirche gewählt. Er ist der erste Jesuit und der erste Lateinamerikaner auf dem Stuhl Petri. Zuvor war er Erzbischof von Buenos Aires (1998–2013). Seine Bücher sind internationale Bestseller, zuletzt »Vater unser. Das Gebet Jesu neu gelesen« (2018).

Zur AUTORENSEITE

Weitere Bücher des Autors