VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Das unsichtbare Mädchen

Ab 11 Jahren

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 14,50*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-570-31234-6

NEU
Erschienen:  10.09.2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Überraschend und zutiefst berührend

Die Freundschaft von Polly und Rose beginnt mit einem Dachboden und einem Geheimgang. Während Polly auf der Flucht vor ihrer lauten Großfamilie ist, wird Einzelkind Rose von einer rätselhaften Begabung verfolgt. Stück für Stück kommen die beiden Mädchen einem dunklen Familiengeheimnis auf die Spur …

»Ich war ehrlich gesagt noch nie derart überrascht! Dies war eine der unerwartetsten Wendungen, die ich jemals gesehen habe!«

alexstereads (12.09.2018)

Charis Cotter (Autorin)

Charis Cotter studierte Literatur und Schauspiel in Toronto und London. Nach einigen Jahren als Schauspielerin arbeitet sie heute als freie Lektorin und Autorin in Neufundland. Sie hat bereits verschiedene Sachbücher veröffentlicht und verleiht mit ihrem Debütroman „Das unsichtbare Mädchen“ ihrer lange gehegten Faszination für Geister Ausdruck.

»Ich war ehrlich gesagt noch nie derart überrascht! Dies war eine der unerwartetsten Wendungen, die ich jemals gesehen habe!«

alexstereads (12.09.2018)

»Raffiniert und mit leichter Melancholie übt die Geschichte einen unwiderstehlichen Bann aus. Absolut empfehlenswert!«

Kids Best Books (01.10.2018)

Aus dem Englischen von Catrin Frischer
Originaltitel: The Swallow
Originalverlag: Tundra

Taschenbuch, Broschur, 352 Seiten, 11,8 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-570-31234-6

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbj Kinderbücher

NEU
Erschienen:  10.09.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Rezension zu "Das unsichtbare Mädchen"

Von: lunchens_buecherwelt Datum: 20.10.2018

https://lunas-zeilen-zauber.jimdofree.com/

Vielen lieben Dank an den Cbt Verlag und an das Bloggerportal, die mir dieses Buch zum lesen und rezensieren zur Verfügung gestellt haben!



Daten:



Titel: Das unsichtbare Mädchen

Autorin: Charis Cotter

Verlag: Cbt

Seitenanzahl: 349

Preis (Taschenbuch): 9,99€

Erscheinungsjahr: 2018



Inhalt:



Die zwei Mädchen Polly und Rose lernen sich das erste mal auf einem Dachboden bei sich kennen. Rose sieht schon seit sie denken kann Geister und wünscht sich nichts sehnlicher, als keine mehr zu sehen. Polly kann keine Geister sehen und wünscht sich nichts mehr, als endlich einem zu begegnen. Unterschiedlicher können sich die zwei nicht sein, aber nichts desto trotz kommen sie nach und nach einem Geheimnis auf die Spur.



Meine Meinung:



Ich habe von Anfang an bis zum Ende hin mit Polly und Rose mitgefiebert. Es war richtig spannend die Welt der beiden zu erfahren. Der Schreibstil war angenehm zu lesen und die Kapitel abwechselnd in der Ich-Perspektive von Polly und Rose geschrieben, was mir sehr gut gefallen hat! Das Buch war lustig, spannend und auch sehr traurig. So viele verschiedene Emotionen habe ich noch nie zuvor gezeigt wie in diesem Buch.



Fazit:



Das Buch hat mich richtig gefesselt, deshalb gebe ich ihm 5/5 Sterne!

Toller Jugendroman

Von: Michas wundervolle Welt der Buecher Datum: 01.10.2018

https://www.facebook.com/Michaswundervolleweltderbuecher/?modal=admin_todo_tour

Polly und Rose zwei Mädchen die unterschiedlicher nicht sein können .

Polly lebt in einer Familie voller Pflegekinder und währe gerne hin und wieder mal unsichtbar um ihre Ruhe zu haben .

Rose dagegen fühlt sich unsichtbar und ungeliebt von Ihren Eltern und Mitschülern .

Was hat es mit den Geistern auf sich die Rose sehen kann ?
Ist sie vielleicht selbst ein Geist und fühlt sich deswegen un sichtbar ?

Freundschaft spielt eine wichtige rolle in dieser Geschichte Rose und Polly lernen sich erst neu kennen, Freunden sich aber direkt an und erleben gemeinsam ein großes Abenteuer

Eine Geistesgeschichte um eine ungewöhnliche Freundschaft
Das ende hat mich doch sehr geschockt , da ich damit nicht gerechnet habe


Klappentext
Die Freundschaft von Polly und Rose beginnt mit einem Dachboden und einem Geheimgang. Während Polly auf der Flucht vor ihrer lauten Großfamilie ist, wird Einzelkind Rose von einer rätselhaften Begabung verfolgt. Stück für Stück kommen die beiden Mädchen einem dunklen Familiengeheimnis auf die Spur …

Voransicht