VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt Der Roman zum Film

Ab 14 Jahren

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-570-31099-1

Erschienen: 17.04.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

»Am Anfang war nichts. Und dann war alles.«

Die 17-jährige Madeline hat noch nie das Haus verlassen, denn sie leidet an einer seltenen Immunkrankheit. Bisher war das kein Problem, weil sie es nicht anders kennt. Doch als im Nachbarhaus der geheimnisvolle Olly einzieht, kommen sich die beiden so nah, wie es für Madeline möglich ist. Plötzlich möchte sie die Welt außerhalb ihres sterilen Zimmers entdecken, die sie sonst nur aus Büchern kennt. Selbst wenn es bedeutet, dafür ihr Leben zu riskieren…

»Es ist ein toller Roman über Krankheit, die erste Liebe und das Erwachsenwerden. Ich liebe das Buch und es definitiv ein Jahreshighlight von mir.«

nanasbuecherwelt.blogspot.de (23.04.2017)

Nicola Yoon (Autorin)

Nicola Yoon, geboren 1972, ist auf Jamaica und in Brooklyn groß geworden. Mittlerweile lebt sie mit ihrem Mann, der das Artwork zu ihrem Buch gestaltet hat, und der gemeinsamen Tochter in Los Angeles. Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt ist ihr literarisches Debüt.

»Es ist ein toller Roman über Krankheit, die erste Liebe und das Erwachsenwerden. Ich liebe das Buch und es definitiv ein Jahreshighlight von mir.«

nanasbuecherwelt.blogspot.de (23.04.2017)

»Eine tolle Geschichte mit Emotionen und unglaublichen Wendungen, sehr gelungen in Worte gepackt. Eine absolute Leseempfehlung von mir.«

leseschnecken.blogspot.de (03.05.2017)

»Dieses Buch ist besonders! Besondere Protagonisten, eine gefühlvolle Geschichte und interessant aufgemacht. Absolut lesenswert!«

leseparadies.wordpress.com (23.04.2017)

»Das Buch kann ich jedem wirklich JEDEM empfehlen. Für mich ist es eine Art Muss dieses Buch gelesen zu haben, es ist einfach nur toll«

booksoulsblog.wordpress.com (29.04.2017)

»Insgesamt hat mir "Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt" sehr gut gefallen. Die innere Gestaltung sowie Madelines Charakter mochte ich besonders.«

mihas-channel.blogspot.de (27.04.2017)

mehr anzeigen

Übersetzt von Simone Wiemken
Originaltitel: Du neben mir
Originalverlag: Dressler

Taschenbuch, Broschur, 336 Seiten, 12,5 x 18,3 cm

ISBN: 978-3-570-31099-1

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbt

Erschienen: 17.04.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Das Mädchen hinter Glas

Von: Ananas Books Datum: 09.08.2017

https://ananasbooksblog.wordpress.com/

Inhalt:
Madeline hat noch nie ihr Haus verlassen. In all den 17 Jahren ihres Lebens blieb sie schön brav, bis neben ihr der geheimnisvolle Olly einzieht. Die Beiden kommen sich so nah, wie es nur geht. Doch Madeline möchte dann die Welt und die Menschen auf ihr sehen und nicht nur von ihren Büchern aus Menschen kennenlernen. Jedoch riskiert sie damit ihr Leben...

Meine Meinung:
Ich mag dieses Cover unglaublich gerne. Bei den Wörtern "neben mir" ist so ein wunderschönes Muster, was perfekt zur Geschichte passt! Im Inneren sind oft so Zeichnungen und Bilder, was perfekt ist!

Es ist mitreißend und unglaublich romantisch geschrieben! Madeline ist eine liebevolle und freundliche Person , die gerne mehr erleben würde. Olly hingegen hat schon so vieles erlebt und wünscht sich sogar einiges zu vergessen. Seine wie ihre Geschichte ist herzzerreißend und hat mich mitgenommen. Ich konnte mich richtig im Buch verlieren und flüssig lesen. Ich habe fast im Sekundentakt eine Seite umgeblättert ,weil es so toll geschrieben ist und ich immer wissen wollte, wie es weiter geht. Es war unterhaltsam. Man konnte bei diesem Buch lachen und weinen zugleich. Auch wenn ich Madeline nicht verstehe, warum sie nur eine bestimmte Farbe trägt, wo sie doch jede tragen dürfte. Ihr Leben ist im Gesamten sehr trist und langweilig in meiner Sicht. Doch zum Glück gibt es noch den lustigen Olly, der ihr hilft die Welt zu sehen. Das Ende ist ein Traum. Es ist so wie es bei einem guten schnulzigen Roman sein muss. Ihre Mutter lernte ich lieben und hassen. Sie schränkt sie ein, was natürlich verständlich ist bei Madelines Krankheit, doch man muss ja nicht gleich übertreiben. Das "Kindermädchen" hingegen ist mir sehr ans Herz gewachsen. Die Zitate und Weisheiten, die oft im Buch sind, lockern alles ein wenig auf. Ich bin ja schon so gespannt auf den Film und hoffe, dass sie ihn nicht vermasseln. Es ist, glaube ich, sehr schwer die ganzen Gefühle, Höhen und Tiefen in einem Film oder einer Szene richtig darzustellen. Da das Buch so ausführlich und liebevoll geschrieben ist, fände ich es sehr sehr schade ,wenn der Film alles kaputt macht.
~
Von mir bekommt das Buch 5 von 5 Ananas!

Rezension "Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt"

Von: booklove33 Datum: 06.08.2017

https://booklove33.wordpress.com

Facts:
Titel: Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt
Autor: Nicola Yoon
Preis: 9,99 € (D)
10,30 € (A)
Verlag: CBT - Verlag
Seitenzahl: 332
ISBN: 978-3-570-31099-1
Inhalt: Die 17 - jährige Madeline war noch nie in ihrem Leben draußen, das darf sie auch nicht, es würde sie nämlich umbringen, denn sie hat eine sehr seltene Immunkrankheit. Ihre Mutter, die zufällig Ärtztin ist, lebt mit ihr, jeden Tag kommt die Krankenschwester namens Carla, um Madelines Werte zu überprüfen und ihre Mutter etwas zu entlasten. Eines Tages zieht im Nachbarhaus eine neue Familie ein, eigentlich nichts ungwöhnliches, doch der Sohn der Familie zieht Madeline sofort in sienen Bann. Olly ist sehr geheimnisvoll, wie die Helden aus ihren Büchern.Die beiden kommen sich so nahe wie es für Madeline nur möglich ist.
Das sterile Haus wird ihr auf einmal viel zu viel und sie möchte die Welt entdecken am liebsten mit Olly, bis jetzt kennt sie die Welt auserhalb, nur aus Büchern und Erzählungen. Sie geht ein hohes Risiko ein, das ihr Leben gefährden könnte.
Meinung:
Ich liebe dieses Buch. Ich habe es an einem Abend durchgesuchtet, was auch kein Problem war. Der Schreibstil von Nicola Yoon war sehr schön flüssig. Ich konnte mich super in Madeline und Olly hineinversetzen.
Die Charaktereiegnschaften der Protagonisten hat mir sehr gut gefallen. Besonders Madeline hat mich im laufe des Buches sehr überzeugt und hat eine starke und beeindruckende Charakterentwicklung dargelegt. Ich an ihrer stelle hätte das bestimmt nicht so durchgehalten.
Die Kapitel sind sehr schön kurz, was es für mich sehr einfach macht ein Buch in kurzer Zeit zu lesen. Besonders gut hat mir an dem Buch gefallen, das zwischen den Kapiteln immer wieder kleine Zettel, Zeichnungen oder handschriftliche Notitzen eingebracht worden sind. Das hat die ganze Geschichte noch einmal aufgelocket.
Ein kleinen negativen Punkt gibt es noch, ich habe die Mutter von Madeline nicht verstanden, das ist mir erst so im nach hinein klar geworden. Wenn ihr das Buch gelesen habt werdet ihr meine Hintergründe hoffentlich verstehen.
Das Buch kann ich wirklich allen empfehlen die eine besondere Liebesgeschichte lesen möchten, das Buch ist perfekt für den Sommer am Strand oder auf Balkonien.
Sterne:
Ich gebe dem Buch 4,5 von 5 Sterne.

Voransicht