VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Herbstleuchten Roman

ROSE HARBOR-REIHE (5)

Kundenrezensionen (20)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Klappenbroschur ISBN: 978-3-7341-0294-3

Erschienen: 15.08.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Hinter jeder Herbstwolke wartet ein hoffnungsvoller Silberstreif …

Jo Marie Rose hat ihr Glück endlich gefunden. Ihr kleines Rose Harbor Inn läuft sehr gut, und in Mark Taylor, der sie in Haus und Garten unterstützt, hat sie einen Freund gefunden, dem sie vertrauen kann. Doch sie spürt, dass Mark etwas vor ihr verheimlicht. Als er ihr eines Tages aus heiterem Himmel erzählt, dass er Cedar Cove verlassen wird, ist Jo Marie mehr als verwirrt. Gerade jetzt, als sie es endlich wieder geschafft hat, einem Mann ihr Herz zu öffnen, verliert sie ihn wieder. Als sie hinter Marks Geheimnis kommt, muss sie sich allerdings erstmal um zwei neue Gäste kümmern, die ihre ganz eigenen Antworten suchen …

ÜBERISCHT ZUR ROSE HARBOR-REIHE

ROSE HARBOR-REIHE

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Debbie Macomber (Autorin)

Debbie Macomber ist mit einer Gesamtauflage von über 170 Millionen Büchern eine der erfolgreichsten Autorinnen überhaupt. Wenn sie nicht gerade schreibt, ist sie eine begeisterte Strickerin und verbringt mit Vorliebe viel Zeit mit ihren Enkelkindern. Sie lebt mit ihrem Mann in Port Orchard, Washington und im Winter in Florida.

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Amerikanischen von Nina Bader
Originaltitel: Silver Linings. A Rose Harbor Novel (4)
Originalverlag: Ballantine, New York 2015

Taschenbuch, Klappenbroschur, 416 Seiten, 11,8 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-7341-0294-3

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Blanvalet

Erschienen: 15.08.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Herbstleuchten

Von: Laraundluca Datum: 14.11.2016

zauberhaftebuecherwelten.blogspot.de/

Inhalt:

Hinter jeder Herbstwolke wartet ein hoffnungsvoller Silberstreif … Jo Marie Rose hat ihr Glück endlich gefunden. Ihr kleines Rose Harbor Inn läuft sehr gut, und in Mark Taylor, der sie in Haus und Garten unterstützt, hat sie einen Freund gefunden, dem sie vertrauen kann. Doch sie spürt, dass Mark etwas vor ihr verheimlicht. Als er ihr eines Tages aus heiterem Himmel erzählt, dass er Cedar Cove verlassen wird, ist Jo Marie mehr als verwirrt. Gerade jetzt, als sie es endlich wieder geschafft hat, einem Mann ihr Herz zu öffnen, verliert sie ihn wieder. Als sie hinter Marks Geheimnis kommt, muss sie sich allerdings erstmal um zwei neue Gäste kümmern, die ihre ganz eigenen Antworten suchen.

Meine Meinung:

Dies war mein erster Ausflug ins Rose Harbour Inn von Jo Marie. Die Vorgänger habe ich bisher noch nicht gelesen. Vielleicht liegt es auch daran, dass ich mich nicht richtig in der Geschichte einfinden konnte.

Der Schreibstil ist flüssig und schnell zu lesen. Teilweise fand ich, vor allem die Dialoge, zu aufgesetzt, zu gekünstelt.

Die Geschichte wird aus verschiedenen Perspektiven erzählt, wobei lediglich Jo Marie in der Ich-Perspektive berichtet. Sehr abwechslungsreich und interessant gestaltet.


Die Handlung ist emotional und thematisiert die Vergangenheit, die Gegenwart und Neuanfänge. Das Ende ist leider offen gehalten, was mir persönlich nie so gut gefällt.

Jo Marie hat es nicht leicht. Aber sie ist eine starke Frau und stellt sich allen Herausforderungen, die das Leben so mit sich bringt.
Mark, Jo Maries guter Freund und ihre Stütze, war sehr geheimnisvoll und mir am Anfang nicht ganz so sympathisch. Er verbirgt ein Geheimnis.

Alles in allem konnte mich die Geschichte nicht ganz packen. Dies lag vielleicht wirklich daran, dass ich die Vorgeschichte nicht kannte. Hätte ich bei der Buchauswahl mal besser aufgepasst und mit dem ersten Teil begonnen.

Eine Garantie für schöne Lesestunden

Von: minicaspis Bücherwelt Datum: 27.09.2016

minicaspi-bucherwelt.blogspot.de/?m=1

Herbstleuchten von Debbie Macomber

416 Seiten- Blanvalet Verlag
ISBN:978-3734102943
Orginaltitel: Silver Linings. A Rose Harbor Novel (4)

Inhalt:
Hinter jeder Herbstwolke wartet ein hoffnungsvoller Silberstreif …
Jo Marie Rose hat ihr Glück endlich gefunden. Ihr kleines Rose Harbor Inn läuft sehr gut, und in Mark Taylor, der sie in Haus und Garten unterstützt, hat sie einen Freund gefunden, dem sie vertrauen kann. Doch sie spürt, dass Mark etwas vor ihr verheimlicht. Als er ihr eines Tages aus heiterem Himmel erzählt, dass er Cedar Cove verlassen wird, ist Jo Marie mehr als verwirrt. Gerade jetzt, als sie es endlich wieder geschafft hat, einem Mann ihr Herz zu öffnen, verliert sie ihn wieder. Als sie hinter Marks Geheimnis kommt, muss sie sich allerdings erstmal um zwei neue Gäste kümmern, die ihre ganz eigenen Antworten suchen …
(Blanvalet Seite)

Meine Meinung:
Auch mit dem 4 Roman der Rose Harbor Reihen hat mich Debbie Macomber wieder voll und ganz überzeugt.
Ich habe schon ganz aufgeregt auf diesen Roman gewartet, da ich endlich wissen wollte wie die Geschichte von Jo Marie weiter geht. Es ist kaum zu glauben, dass die wohl nun schon der letzte Teil dieser wundervollen Reihe ist, zu mindestens vorerst.
Wie auch bei den Bänden zuvor lässt sich das Buch flüssig und schnell lesen und man kann es auch kaum noch aus der Hand legen wenn man einmal in der Geschichte angekommen ist.
Debbie Macomber schafft für ihre Leser eine Welt, in der es zwar Probleme gibt, die aber immer mit einer Lösung beantwortet werde.
So lernen wir auch diesem Mal wieder tolle Charaktere kennen, die bei einem Aufenthalt im Rose Harbor Inn Heilung erfahren und lernen festgefahrene Einstellung nochmals zu überdenken.
Wir dürfen also zwei Freundinnen begleiten, die nach Cedar Cove gekommen sind, um zu einem Highschool treffen zu gehen. Beide blicken dem Treffen mit gemischten Gefühlen entgegen und so bekommt man einen Einblick in die Gefühlswelt der beiden Frauen.
Doch natürlich erfährt man auch wie es mit Mark und Jo Marie weiter geht.. und es bleibt spannend.
Das Ende der Geschichte lässt einen auf einen weiteren Roman dieser Reihe hoffen, da es immer noch spannend bleibt.
Ich kann diese Reihe wirklich nur jedem Empfehlen, da sie eine Garantie für Wohlfahl-Momente beim Lesen ist und jeder weitere Band noch besser ist als der vorige, wobei man denkt es könnte nicht noch besser werden.
Ich hoffe das Debbie Macomber möglichst schnell neuen Lesestoff liefert so das wir erfahren wie es mit dem Rose Harbor weiter geht.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin