Psychose

Ein Wayward-Pines-Thriller 1

Taschenbuch
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Wayward Pines, Idaho, eine idyllische Kleinstadt mitten im Nichts. Hier soll Secret-Service-Agent Ethan Burke zwei Vermisste aufspüren. Doch als er nach einem Verkehrsunfall im Krankenhaus des Ortes wieder zu sich kommt, ist seine eigentliche Mission sein geringstes Problem: All seine Sachen sind verschwunden, die Menschen um ihn herum verhalten sich äußerst merkwürdig, auf seine Fragen bekommt er nur ausweichende Antworten. Und als Ethan dann versucht, Wayward Pines zu verlassen, stößt er auf einen unüberwindbaren Zaun – und ein grauenvolles Geheimnis ...


Aus dem Amerikanischen von Kerstin Fricke
Originaltitel: Pines
Originalverlag: Thomas & Mercer
Taschenbuch, Klappenbroschur, 416 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-48970-1
Erschienen am  16. September 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ein Wayward-Pines-Thriller

Leserstimmen

Ein Meisterwerk!

Von: alwaysbelieveinbooks

27.01.2020

Vielen Dank an den Goldmann Verlag für das Rezensionsexemplar! Über das Buch: Autor: Blake Crouch Erscheinungsdatum: 16. September 2019 Verlag: Goldmann Verlag Seiten: 416 ISBN: 978-3442489701 Preis: 10,00€ (Taschenbuch) Zum Inhalt: Der Secret-Service-Agent Ethan Burke ist in der idyllischen Kleinstadt Wayward Pines auf geheimer Mission. Er soll zwei vermisste Secret-Service-Agenten aufspüren, die nach einer ebenfalls geheimer Mission nicht nach Hause zurück gekehrt sind. Als Ethan in einen Verkehrsunfall verwickelt wird beginnt die ganze Sache erst Recht merkwürdig zu werden. Niemand kann sich an den Autounfall erinnern, seine Sachen sind verschwunden und als er weiter ermittelt möchte werden ihm Steine in den Weg gelegt. Alle scheinen ihn für verrückt zu halten und stellen es so hin, als sei er hier der einzige, der sich komisch verhält. Ethan stößt auf immer mehr unklare Tatsachen und ist schließlich fest entschlossen, er muss hier weg. Doch als er die Stadt verlassen möchte, muss er erschrocken feststellen, dass Wayward-Pines von einem riesigen Zaun umgeben ist. Die Frage ist, möchte ihn jemand hier einsperren oder womöglich etwas aussperren? Meine Meinung: Wow! Ich war einfach nur begeistert von diesem Buch! Ich hab es fast in einem Rutsch durchgesuchtet und konnte es nicht mehr aus der Hand legen. Die ca. 400 Seiten haben sich wirklich nicht so angefühlt und ich brauche ganz ganz dringend den zweiten Band! Die Story als solche hätte ich mir in meinen kühnsten Träumen nicht so ausmalen können. Es war total abgefahren und hatte in der Tat was von Stephen Kings Meisterwerken. Wenn alle von Blake Crouchs Büchern so sind wie dieses, dann hat der Autor eindeutig das Potential einer meiner Lieblinge zu werden! Die Charaktere waren toll, die Story war super durchdacht und wirklich gut recherchiert. Ich mag diese Art von Thriller wirklich sehr gerne, die in einer idyllischen Kleinstadt spielen, wo nichts so ist wie es scheint, was auch ein Grund war, warum ich das Buch lesen wollte. Ich wurde wahrlich nicht enttäuscht und kann das Buch wirklich jedem Thriller Liebhaber nur wärmstens ans Herz legen! 5/5 Sterne

Lesen Sie weiter

Skurrile, gruselige Kleinstadt mit Geheimnis

Von: Morgenschnecke

11.12.2019

„Psychose“ ist der erste Teil der „Wayward Pines“ Trilogie aus der Feder des Amerikaners Blake Crouch. Ethan Burke, ein Secret Service Agent wird in eine Kleinstadt in Idaho geschickt, um das Verschwinden zweier Kollegen aufzuklären. Nachdem er in einen Unfall verwickelt wird, irrt er durch die Stadt und bemerkt, dass sich die Bewohner ihm gegenüber äußerst merkwürdig verhalten. Als er versucht Wayward Pines zu verlassen, findet er heraus, dass es einen unüberwindbaren Zaun gibt, der die ganze Stadt umgibt. Ethan geht dem Geheimnis von Wayward Pines auf den Grund und enthüllt die grausame Wahrheit. Die Mystery-Trilogie ist bereits in den Jahren 2012 bis 2014 entstanden. Es gab sie bereits in der deutschen Übersetzung als Taschenbuch, hier liefert Goldmann eine Neuauflage aller drei Bände. Die Taschenbücher sehen wertig aus und haben einen schönen Umschlag. Sie machen sich im Buchregal gut, eine Neuanschaffung ist hier also durchaus lohnenswert. Aus der Geschichte von Wayward Pines wurde 2015 eine Fernsehserie, die allerdings nach zwei Staffeln eingestellt wurde. Ich kannte bereist die Serie und war gespannt wie die Story ursprünglich aus der Feder des Autors entsprungen ist. Eine große Überraschung gab es nicht, da „Psychose“ vom für das TV recht originalgetreu umgesetzt wurde. Blake Crouch verfügt über einen äußerst spannenden Schreibstil, auch wenn ich die Charaktere zuweilen als recht eindimensional empfand, macht die Geschichte neugierig auf eine Fortsetzung. Sie ist dermaßen mysteriös und skurril, dass man gerne zum zweiten Band greift.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Blake Crouch ist der Autor einiger höchst erfolgreicher Romane, darunter der internationale Bestseller »Dark Matter. Der Zeitenläufer« und die Wayward-Pines-Trilogie, die als TV-Serie verfilmt wurde. Blake Crouch lebt mit seiner Familie in Colorado.

Zur AUTORENSEITE

Kerstin Fricke lebt in Berlin und arbeitet als freie Übersetzerin und Lektorin von Romanen, Sachbüchern, Graphic Novels und Games. Mehr über sie erfährt man auf ihrer Webseite www.kf-uebersetzungen.de.

zum Übersetzer

Weitere Bücher des Autors