VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Schleich di! Eine herzhafte Liebeserklärung an Bayern

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,99 [D] inkl. MwSt.
€ 9,30 [A] | CHF 12,50*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-442-71345-5

Erschienen: 14.12.2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Paperback, eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Na servus … vom Nordlicht zum Neu-Bajuwaren!

Als Familie Wiechmann den Umzug in den Süden wagt, ahnt sie noch nicht, dass die Reise von Berlin nach München weit mehr bedeutet als nur eine neue Wohnung in irgendeiner deutschen Stadt. Denn in Bayern geht es nun mal ganz anders zu, und die Wiechmanns müssen sich an so einiges gewöhnen. An Networking auf Bayrisch beispielsweise – auch Spezlwirtschaft genannt – oder die rätselhafte Sprache und andere wundersame Sitten und Gebräuche der Einheimischen. Nach und nach lernen die Neu-Bajuwaren ihre Wahlheimat kennen und lieben – und werden sogar echte Bayern-Fans!

Daniel Wiechmann (Autor)

Daniel Wiechmann, geboren 1974 in Berlin, ist Journalist und freier Autor. Unter anderem war er Chefredakteur des Münchner Stadtmagazins GO. Er veröffentlichte zahlreiche nicht immer ganz sachliche Sachbücher, darunter „Zickenterror“, „Hilfe, wir sind schwanger!“, „Caveman“ und, zusammen mit Oliver Kuhn, „Mein schwuler Friseur“.

Taschenbuch, Broschur, 240 Seiten, 11,8 x 18,7 cm, 1 s/w Abbildung

ISBN: 978-3-442-71345-5

€ 8,99 [D] | € 9,30 [A] | CHF 12,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: btb

Erschienen: 14.12.2015

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht