Wenn Weihnachten so einfach wär

Roman

TaschenbuchNEU
9,99 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Die verschneiten Rocky Mountains und ein Weihnachtsmuffel zum Verlieben

Sarah ist stocksauer. Sie hat schon wieder einen Beschwerdebrief über die Ferienanlage Shooting Star Mountain Resort und deren unfreundlichen Besitzer Will Armstrong erhalten. Das kann ihre Reiseagentur nicht auf sich sitzen lassen, und so beschließt Sarah kurzerhand, selbst nach Kanada zu fliegen, um diesem unverschämten Kerl einmal die Meinung zu sagen. Doch als sie Will unverhofft in die Arme läuft, kann sie es kaum glauben: Unverschämt mag der Hotelbesitzer zwar sein, doch unglaublich attraktiv ist er auch …

»Das perfekte Mittel gegen Winterblues!« Debbie Johnson


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Englischen von Jens Plassmann
Originaltitel: No One Cancels Christmas
Originalverlag: HarperImpulse
Taschenbuch, Broschur, 432 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-453-42383-1
Erschienen am  14. Oktober 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: Rocky Mountains, Kanada

Leserstimmen

Schöner Weihnachtsroman

Von: babsis_buecherwelt

07.12.2019

Meine Meinung: Das Cover hat mich direkt angesprochen, da es so schön winterlich ist und der Klappentext hat mich sehr neugierig auf die Geschichte gemacht. Der Schreibstil ist sehr einfach und somit angenehm zu lesen. So schön wie das Cover war auch die Geschichte, sowie die verschneiten Rocky Mountains, ich konnte die Landschaft bildlich vormir sehen. Es war schön Sarah und Will auf ihrer Reise in die Vergangenheit sowie in die Zukunft zu begleiten. Insgesamt ist es eine sehr tolle und Herzerwärmende Geschichte. Fazit: Das Buch hat mir sehr gut gefallen, doch zwuschenducrh gab es Kapitel, die sich etwas gezogen haben. Aber die meiste Zeit habe ich das Buch geliebt, es war alles sehr schön beschrieben und so war es sehr Weihnachtlich, idyllisch und einfach eine schöne Geschichte. Und nochmals vielen Dank an das Bloggerportal und den Heyne Verlag, die mir dieses Buch zur verfügung gestellt haben.

Lesen Sie weiter

Wenn Weihnachten so einfach wär

Von: Laraundluca

26.11.2019

Inhalt: Die verschneiten Rocky Mountains und ein Weihnachtsmuffel zum Verlieben Sarah ist stocksauer. Sie hat schon wieder einen Beschwerdebrief über die Ferienanlage Shooting Star Mountain Resort und deren unfreundlichen Besitzer Will Armstrong erhalten. Das kann ihre Reiseagentur nicht auf sich sitzen lassen, und so beschließt Sarah kurzerhand, selbst nach Kanada zu fliegen, um diesem unverschämten Kerl einmal die Meinung zu sagen. Doch als sie Will unverhofft in die Arme läuft, kann sie es kaum glauben: Unverschämt mag der Hotelbesitzer zwar sein, doch unglaublich attraktiv ist er auch … Meine Meinung: Der Schreibstil ist angenehm, leicht verständlich, locker und leicht, schnell und flüssig zu lesen. Der Einstieg ist mir leicht gefallen. Die Handlung hat mir ganz gut gefallen, eine schöne und nette Geschichte, teilweise schön humorvoll und chaotisch, die nur wenige Längen aufwies und sich gut lesen ließ. Allerdings wurde mir Sarahs Problem zu wenig thematisiert. Ihre Kindheit wurde immer nur kurz angesprochen, die daraus resultierenden Problematiken kaum gezeigt. Das Ende kam dann zu schnell, brachte eine unglaubliche Wende, mit der ich so nicht gerechnet habe. Aber die Vergangenheitsbewältigung wurde ruckzuck auf den letzten 5 Seiten abgehandelt. Alle bisherigen Gedanken und Ängste, Wut und Hass haben sich plötzlich in Luft aufgelöst, mit nur einem einzigen, kurzen Gespräch. Das Setting hat mir sehr gut gefallen. Die winterliche Stimmung, die weihnachtliche Atmosphäre wurde schön gezeichnet und kam bei mir an. Das Buch hat mich über weite Teile gut unterhalten, mich in das eisige Kanada versetzt und mir eine schöne Lesezeit beschert. Fazit: Winterliches Kanada, Chaos pur und eine schöne Liebesgeschichte. Leseempfehlung.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Zara Stoneley

Für Zara Stoneley gibt es nicht Schöneres, als über Freundschaft, Liebe und Happy Ends zu schreiben. Mit ihrer Familie, ihrem Hund Harry und ihrer Katze Saffron lebt sie in Cheshire, einer Kleinstadt im Nordwesten Englands. Wenn Weihnachten so einfach wär ist ihr erster Roman bei Heyne.

Zur AUTORENSEITE