Windstärke Liebe

Roman

Taschenbuch
9,99 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Wenn der Wind dreht, dann mach dich bereit für das Glück!

Claras Leben ist aus den Fugen geraten. Sie verliert ihren Job als Goldschmiedin und wird von ihrem Freund verlassen. Für einen Sommer müsste das Drama genug sein. Doch dann zwingen die Umstände Clara, die Ferien gemeinsam mit ihrer pubertierenden Schwester Sophie im Haus ihrer Großmutter am Bodensee zu verbringen. Der spektakuläre Blick über das Wasser und der alte Bootssteg, von dem man die Füße baumeln lassen kann, helfen da wenig. Bootsbauer Justus scheint in diesem Chaos die einzige angenehme Abwechslung zu sein. Das Kribbeln, das seine Blicke in ihrem Bauch auslösen, kommt einem Feuerwerk gleich. Kann er Clara helfen, zu sich selbst zurückzufinden?

»In ›Windstärke Liebe‹ jongliert Jana Lukas mit großen Gefühlen und besonderen Charakteren.«

Freizeit Revue (03. Juli 2019)

ORIGINALAUSGABE
Taschenbuch, Klappenbroschur, 400 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-453-42231-5
Erschienen am  10. Juni 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: Bodensee, Deutschland

Leserstimmen

Ein schönes Sommer Roman

Von: Tatjana J.

11.11.2020

Es ist eine schöne Geschichte die zwar am Anfang schon verrät wie es ausgeht aber der Schreibstill ist so spannend das man das Buch unbedingt zu Ende lesen will. Es ist Empfehlenswert sich für das Buch zu entscheiden.

Lesen Sie weiter

Das richtige Buch für ein schönes Wochenende

Von: Loana

06.09.2020

Clara lebt in einem kleinem Zimmer in der WG.Ihr Traum als Schmuckdesignerin scheitert, es kommen keine Aufträge rein.Niemand interessiert sich für ihre Schmuckstücke und das Geld wird immer knapper. Da klingelt es an der Haustür. Die große Schwester liefert ihr die jüngere Schwester ab und düst wieder ab. Als wäre das nicht Chaos genug klingelt das Telefon Großmutter Charlotte liegt verletzt im Krankenhaus und das bedeutet, dass sich Clara mit ihrer rebellischen, zickigen und pubertierenden Schwester auf den Weg an den Bodenseemachen muss, um ihrer Großmutter zu helfen. Sommer, Sonne gute Laune Wohlfühlroman und schon das Cover lädt zum Träumen auf dem Bootssteg ein. Ein schöner Roman die Autorin schreibt flüssig spannend und zwischendurch musste ich oft schmunzeln. Die Atmosphäre am See passt wunderbar die Sonne wärmt nicht nur die Haut sondern auch das Herz. Clara die Hauptrolle in diesem schönen Buch ist eine liebenswerte Frau leider hatte sie durch ihr kaotische Berufsleben & Liebesleben noch nicht ihr Glück finden können . Dazu kommt ihre rebellierende jüngere Schwester die sich mit Händen und Füßen gegen alle Regeln wehrt. Ruhender Pol ist Oma Charlotte ,eine Frau zum liebhaben, die sich schon nach wenigen Zeilen direkt in mein Herz geschlichen hat. Eine Großmutter, wie man sie sich nur wünschen kann ,warmherzig, liebevoll, herzlich, freundlich und mit einem großen Herz voller Liebe für ihre Enkelinnen. Und dann kommt noch der smarte Bootsbauer Justus dazu der nicht nur Clara Herz verzaubert ...... Die Liebe kommt natürlich auch nicht zu kurz und so genießt man dieses Buch am besten mit einem Glas von Charlottes Zitronenlimonade, deren Rezept im Buchumschlag zu finden ist.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Was tun, wenn man zwei Traumberufe hat? Jana Lukas entschied sich nach dem Abitur, zunächst den bodenständigeren ihrer beiden Träume zu verwirklichen und Polizistin zu werden. Nach über zehn Jahren bei der Kriminalpolizei wagte sie sich an ihren ersten romantischen Thriller und erzählt seitdem von großen Gefühlen und temperamentvollen Charakteren. Denn ihr Motto lautet: Es gibt nicht viele Garantien im Leben … aber zumindest in ihren Romanen ist ein Happy End garantiert. Immer!

Zur Autor*innenseite

Pressestimmen

»Jana Lukas ist ein wahrer Garant für absolutes Lesevergnügen. Dieser Roman lässt dich leicht schmunzeln, herzhaft lachen und natürlich auch dahinschmelzen. «

desired.de (06. August 2019)

Weitere Bücher der Autorin