VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Hummelhörnchen - Wunder dauern etwas länger

Die Hummelhörnchen-Reihe (2)

Mit Illustrationen von Catherine Gabrielle Ionescu

Ab 6 Jahren

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 12,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-20816-5

NEU
Erschienen:  23.07.2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Gebundenes Buch

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Übung macht das Wunder

Lenja braucht ein Wunder! Denn sie hat sich in den Kopf gesetzt, im Tanzwettbewerb den ersten Preis zu holen. Dabei hat sie gerade mal die erste Tanzstunde hinter sich. "Kein Problem!", behauptet Lenjas freches Einhorn. "Wir Einhörner sind schließlich Spezialisten für Wunder." Doch mit dem Zaubern ist es genau wie mit dem Tanzen: Erst Übung macht den Meister. Und am Ende geschieht wirklich ein kleines Wunder – aber ein ganz anderes, als Lenja und ihr Hummelhörnchen sich das vorgestellt haben!

»Für alle, die gerne lustige Kinderbücher lesen bzw. vorlesen und alle Mädels, die Einhörner lieben, denn das Hummelhörnchen ist ein besonders süßes Exemplar.«

Hexenundprinzessinen (01.08.2018)

DIE BÜCHER DER AUTORIN

Die Hummelhörnchen-Reihe

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Jennifer Benkau (Autorin)

Jennifer Benkau wurde im April 1980 in der Klingenstadt Solingen geboren. Nachdem sie in ihrer Kindheit und Jugend Geschichten in eine anachronistische Schreibmaschine hämmerte, verfiel sie pünktlich zum Erwachsenwerden in einen literarischen Dornröschenschlaf, aus dem sie im Dezember 2008 von ihrer ersten Romanidee stürmisch wachgeküsst wurde. 2013 erhielt sie den DeLiA-Literaturpreis für die Dystopie „Dark Canopy“. Sie lebt mit ihrem Mann, vier Kindern, zwei Hunden und einem Pferd zwischen Düsseldorf und Köln.


Catherine Gabrielle Ionescu (Illustratorin)

Cathy Ionescu, geboren 1984 in Koblenz, aufgewachsen in Dortmund und Münster, studierte Design und Illustration in Münster und Seoul. Sie lebt und arbeitet als Kinderbuchillustratorin in Münster.

»Für alle, die gerne lustige Kinderbücher lesen bzw. vorlesen und alle Mädels, die Einhörner lieben, denn das Hummelhörnchen ist ein besonders süßes Exemplar.«

Hexenundprinzessinen (01.08.2018)

»Jede Seite besticht mit tollen Illustrationen, die frechen Dialoge bringen einen zum Lachen. Noch besser als sein Vorgänger! Eine wirklich selten gute Kinderbuchreihe!«

Erlesene Seiten (10.08.2018)

» „Hummelhörnchen - Wunder dauern etwas länger" ist ein sehr sympathisches, freundlich wirkendes, ach herzallerliebstes Buch, kindgerecht, dem Lesealter angepasst«

Lesegenuss - Book Lounge (25.08.2018)

ORIGINALAUSGABE

Mit Illustrationen von Catherine Gabrielle Ionescu

eBook (epub)
Mit fbg. Illustrationen

ISBN: 978-3-641-20816-5

€ 9,99 [D] | CHF 12,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbj Kinderbücher

NEU
Erschienen:  23.07.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Gebundenes Buch)

Ein Horn Zwei

Von: losgelesen Datum: 15.09.2018

https://www.instagram.com/losgelesen/

Das Hummelhörnchen ist zurück! Mit dem zweiten Band „Wunder dauern etwas länger“ schreibt Jennifer Benkau und malt Cathy Ionescu rund um ihre Geschichte über Lenja und ihrem Einhorn Möpp genau so weiter, wie es die großen und kleinen Leser bereits vom ersten Teil gewohnt sind.
Das Hummelhörnchen Möpp ist wieder stets bemüht seiner Freundin Lenja in allen Situationen beizustehen und ihr zu helfen. Doch wie der Untertitel „Wunder dauern etwas länger“ bereits vermuten lässt, ist zaubern nicht so einfach wie tanzen. Und nicht einmal tanzen ist dann ganz so einfach, wie Lenja feststellen muss. Also heißt es für Lenja und Möpp: üben, üben, üben.
Die Autorin und die Malerin haben in kongenialer Zusammenarbeit wieder ein wunderschönes (Vorlese-)Buch geschaffen, dass alles beinhaltet was Kinder lieben: Magie, Freundschaft, pubsende Einhörner und vieles mehr. Das Buch ist für nahezu alle Altersstufen gleichermaßen geeignet, vom Kindergarten bis zur Grundschule und natürlich auch für die Eltern der Kinder. Zusammen können Erwachsene und Kinder die 13 Kapitel des Buchs genießen, denn sie bieten auf jeder Seite ein durchgehend unterhaltsames Lesevergnügen. Mit viel Witz geschrieben und in Szene gesetzt überzeugt auch der zweite Hummelhörnchen-Band. So gibt es auch für den zweite Band „Wunder dauern etwas länger“, ebenso wie für den ersten Band „Zaubern müsste man können“, eine eindeutige Leseempfehlung. Und zusammen mit allen Kinder und Erwachsene die von den zwei Bänden ebenso begeistert sind, hoffen wir, dass die Reihe im cbj Verlag fortgesetzt wird.

Ein zauberhaftes Kinderbuch, wunderschön illustriert ♥ Wunder geschehen ♥

Von: Hanne / Lesegenuss  aus Freiburg Datum: 26.08.2018

https://lesegenuss.blogspot.com/

Einhörner, die gibt es doch nicht oder?! ☺ Vom Gegenteil überzeugt den Leser die Autorin Jennifer Benkau mit ihrer neuesten Geschichte zu "Hummelhörnchen". Es ist das zweite Buch, und es macht Sinn, den Vorband gelesen zu haben.
Das kleine pummelige Einhorn, nicht größer als eine Hummel, heißt Möpp. So gibt es in der Geschichte "Wunder dauern etwas länger" ein weiteres Abenteuer für den Möpps und seine Freundin Lenja, die er auf Schritt und Tritt begleitet. Sogar in die Schule. Und das ist nicht immer gefahrlos. Denn während alle anderen Menschen ihn nicht sprechen hören, Lenja kann es. Genau dieses wird ihr nun zum Verhängnis, denn wer weiß das schon, dass sie keine Selbstgespräche führt, sondern sich mit dem Hummelhörnchen unterhält. So kommt es, dass sie an einem Tanzwettbewerb teilnehmen "muss". In diese missliche Lage hat sie ihr Freund Fips gebracht. Lenja und tanzen, da ist so, als würde man … nun ja, denkt euch selbst was aus. Dabei ist Lenjas Vater ein berühmter Tänzer und ihre Mutter Tanzlehrerin. Dass Lenja lieber Fussball spielt und das kann sie, hat sie schon bewiesen. Doch eine Ungerechtigkeit gegenüber Fips ließ sie damit aufhören. Jetzt soll sie in zwei Wochen das Tanzen erlernen? Niemals, wie soll das gehen mit ihren Beinen, die einfach nicht das machen, was sie will. Möpps kann ihr dabei leider nicht helfen, denn zaubern kann er immer noch nicht. Irgendetwas blockiert ihn.
Wie es in der Geschichte weitergeht, ob das Hummelhörnchen zu seiner Herde zurückkann, denn er hat Heimweh, ob er sein geliebtes Goldwolkenland bald wieder sieht, lest selbst. Ebenso wie es mit Lenja und ihrem Ehrgeiz, den Tanzwettbewerb zu gewinnen, ausgeht.
Bereits der erste Band hat mich wirklich verzaubert. "Wunder dauern etwas länger" ist um etliches besser.
Das Cover einfach nur schön, zauberhaft. Ebenso die Illustrationen innerhalb der Geschichte. Sie ergänzen sich perfekt. Humorvoll und auch ein bisschen spannend sind die dreizehn Kapitel geschrieben. Der Schreibstil liest sich sehr locker und dem Lesealter angepasst.
Das vorliegende Kinderbuch ist wieder etwas Besonderes. Es eignet sich auch prima zum Vorlesen. Thematisiert sind die wichtigen Werte der Freundschaft und Zusammenhalt. Wobei auch erwähnt werden sollte, dass dem Buch ein gesundes Maß an dem realen Leben zugrunde liegt. Auch wenn hier die Fantasie mit einfließt.
Freundschaft heißt gegenseitiges Vertrauen, Verlässlichkeit, also sich gegenseitig helen. Es zeigt aber auch, dass man gemeinsam und zusammen mit anderen viel Freude haben kann. Ich hoffe sehr, dass es noch weitere schöne Geschichten mit dem Hummelhörnchen und den Freunden geben wird.
"Hummelhörnchen - Wunder dauern etwas länger" ist ein sehr sympathisch, freundlich wirkendes, ach herzallerliebstes Buch, kindgerecht, dem Lesealter angepasst. Aufgepasst: Auch der ältere Leser, in seinem Herzen jung geblieben, mag solche wunderschönen Kinderbücher ♥

Voransicht

  • Weitere E-Books der Autorin