Nächstes Jahr in Havanna

Roman

eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Mein Herz gehört Havanna

Havanna 1958: Elisa, Tochter eines Plantagenbesitzers, verkehrt in den besseren Kreisen Havannas und weiß kaum etwas über die Lage des Landes. Bis sie einem Mann begegnet, der tief verstrickt ist in die politischen Umwälzungen, die ihre Zukunft für immer verändern werden.

Miami 2017: Marisol macht sich auf den Weg nach Kuba. Sie wird zum ersten Mal das Land kennenlernen, in das ihre Großmutter zeit ihres Lebens zurückkehren wollte und in dem sie nun beigesetzt werden soll …

»So lebensprall erzählt, dass die Seiten vor Hitze und Leidenschaft zu vibrieren scheinen.«

GRAZIA (13. Juni 2019)

Aus dem Amerikanischen von Stefanie Fahrner
Originaltitel: Next Year in Havana
Originalverlag: Berkley
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-22626-8
Erschienen am  01. Mai 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Nächstes Jahr in Havanna

Von: Lisa89

23.01.2020

Mein Herz gehört Havanna Havanna 1958: Elisa, Tochter eines Plantagenbesitzers, verkehrt in den besseren Kreisen Havannas und weiß kaum etwas über die Lage des Landes. Bis sie einem Mann begegnet, der tief verstrickt ist in die politischen Umwälzungen, die ihre Zukunft für immer verändern werden. Miami 2017: Marisol macht sich auf den Weg nach Kuba. Sie wird zum ersten Mal das Land kennenlernen, in das ihre Großmutter zeit ihres Lebens zurückkehren wollte und in dem sie nun beigesetzt werden soll … Mein Herz gehört auch Havanna. WOW, ich kann nur sagen WOW. Welch tolles Buch über eine noch tolle Stadt. Ich habe habe selbst schon Kuba besucht und war auf den meisten Schauplätzen dieses Buches selbst. Und ich muss sagen, richtig gut recheriert und erzählt. Ich kann es gar nicht richtig in Worte fassen meine Eindrücke, als ich das Buch lass habe ich mich gefühlt wie auf Kuba, ich habe den Mojito in meinem Mund gescheckt oder die tolle Musik wieder gehört. Die Autorin Chanel Cleeton hat einen tollen fliessenden Schreibstil der einen verzaubert man möchte gar nicht aufhören und wissen es mit der Geschichte weiter geht. Ich möchte gar nicht mehr erzählen, liest dieses Buch, fliegt nach Kuba und hat einfach Spass. Vielen Lieben Dank an den Heyne-Verlag für dieses grossartige Buch.

Lesen Sie weiter

Schuler Bücher AG

Von: Christine aus Chur

23.09.2019

Ein gutes Buch, empfehle ich auch immer gerne, vor allem weil man viel über die Geschichte Kubas erfährt. Diesen Teil fand ich interessant und gut geschrieben, ich fand auch die Perspektivenwechsel gut gelegt. Die Liebesgeschichte zwischen Elisa (Grossmutter) und Pablo find ich sehr spannend und mitreissend (vielleicht, weil ich nicht wissen kann wie es damals dort so war...). Die Liebesgeschichte zwischen Marisol und Luis find ich kitschig, langweilig und viel zu sehr vorhersebar (vielleicht weil ich eben im 2017 auch schon gelebt habe und ich dadurch fantasietechnisch ein bisschen eingeschränkt bin ;)) Aaaaber ich werde wohl trotzdem Teil 2 auch noch lesen!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Chanel Cleeton

Chanel Cleetons Familie stammt ursprünglich aus Kuba. Sie selbst wuchs in Florida auf, bevor sie für das Studium der Internationalen Beziehungen nach England ging. An der Londoner School of Economics & Political Science machte sie schließlich ihren Masterabschluss in Internationaler Politik.

Zur AUTORENSEITE

Pressestimmen

»Die Familiengeschichte von der amerikanischen Schriftstellerin Chanel Cleeton erzählt farbenprächtig und mitreißend von den Widersprüchen in Kuba.«

Freundin (24. Juli 2019)

»Spannend und sehr bewegend.«

Für Sie (01. Juli 2019)

»Eine Hommage an Havanna.«

emotion (15. Juli 2019)

»Eine mitreißende Liebesgeschichte über zwei Generationen hinweg.«

schöner Monat (28. Juni 2019)

»Ein wunderschöner Roman über die Erfahrungen von Auswanderern und Rückkehrern.«

Top Magazin Frankfurt (22. Juni 2019)

Weitere E-Books der Autorin