Perfect Twin - Der Aufbruch

(7)
eBook epubNEU
6,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 9,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

In ihrer Welt ist Menschlichkeit ein tödlicher Fehler

Elysia sieht aus wie ein normales Mädchen, aber sie ist kein Mensch. Sie wurde als Klon im Labor erschaffen, als Dienerin für die Reichsten der Reichen – ohne Seele und ohne Gefühle. Es sollte unmöglich sein, doch Elysia sieht die Abgründe in diesem Paradies, fühlt Wut, Angst … und Liebe. Niemand darf etwas merken, denn das würde ihren Tod bedeuten. Doch als ihr die einzige Chance auf Freiheit und Glück grausam entrissen wird, brechen all die verbotenen Gefühle unaufhaltsam an die Oberfläche ...

Die Hardcover-Ausgabe erschien unter dem Titel »BETA« bei cbj.

»Zu allererst muss man direkt sagen, dass dieses Buch, diese Story, der absolute Wahnsinn ist!«


Aus dem Amerikanischen von Bernadette Ott
Originaltitel: ANANDA Series 1: Beta
Originalverlag: Hyperion
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-26080-4
Erschienen am  09. September 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Die Perfect Twin-Reihe

Leserstimmen

Emotionen die eigentlich nicht sein dürfen?

Von: janes.buecherparadies

07.11.2019

•Perfect Twin• -Der Aufbruch von Rachel Cohn Zu allererst muss man direkt sagen, dass dieses Buch, diese Story, der absolute Wahnsinn ist! Aber dieses Ende dagegen ist echt böse! Die Leser so zurückzulassen, ist schon echt fies, aber auf eine positive Weise, man muss unbedingt wissen, wie es weiter geht!! Nun, kommen wir zu dieser tollen Geschichte die Rachel Cohn für uns geschaffen hat. Welche in der Zukunft spielt, auf einer einzigartigen Insel. Fern von der normalen menschlichen Bevölkerung . Hier wohnen aber nur die Menschen, die das nötige „Kleingeld“ dafür übrig haben. Doch der Schöne Schein der Insel trügt! Durch die Luftveränderungen, die dort herrschen, werden die Menschen faul und da diese dann ihrer Arbeit nicht mehr nachgehen können, muss Ersatz für die liegengebliebenen Tätigkeiten gestellt werden. Und an dieser Stelle treffen wir dann auf unsere Hauptprotagonistin Elysia. Sie wurde schlicht und einfach nur dafür geschaffen um zu dienen. Wir starten mit ihrem Charakter direkt im Teenageralter und sobald sie genug über sich und das Leben auf der Insel gelernt hat, wird sie zum Verkauf angeboten. Doch dieses perfekt scheinende Konzept trügt und beginnt zu zerbröckeln als sich Gefühle und Emotionen zeigen, die eigentlich nur den „echten“ Menschen vorbehalten sind. Fazit: Absolut spannend geschrieben, die Kulisse, sowie auch die Charaktere sind super durchdacht und man kann einfach nur mitfiebern, ich hoffe wir müssen nicht mehr all zu lange auf den nächsten Teil warten!!

Lesen Sie weiter

PERFECT TWIN

Von: Dragonfly_books

25.10.2019

Klone als Sklaven? Irgendwie eine ziemlich krasse Idee. Grade erst verstorbene werden auf der Insel der Reichen und Schönen geklont um ihnen zu dienen. Der Vorteil? Sie haben keine Seele. Also sind sie auch keine Menschenseele, oder? Elysia wird geschaffen, nachdem ihre First gestorben ist. Sie wird von der Frau des Gouverneurs gekauft um ihr als Tochterersatz zu dienen, und ihre neuen Geschwistern zur Unterhaltung. Aber ihr Leben als perfekte Tochter ist nicht so perfekt wie es scheint, denn sie scheint Gefühle zu haben, eigene Gedanken und einen eigenen Willen. Während des Lesens fand ich vor alle, Elysias Entwicklung spannend. Am Anfang steht da das Mädchen, dass zum dienen erschaffen wurde und am Ende hat sie einen eigenen Charakter entwickelt. Sie will sie selbst sein, Elysia und sie will frei sein. Es hat mir auch gut gefallen, wie das Sozialleben auf der Insel dargestellt wurde: Die Erwachsenen genießen ihr privilegiertes Leben und streben nach immer mehr Ansehen. Ihre Kinder langweilen sich in ihrem perfekten Leben, abgeschottet von der echten Welt und werfen Drogen ein um sich frei zu fühlen. Obwohl sie alles haben, was sie sich wünschen können, sind sie unzufrieden und wollen mehr. Einen richtigen Sinn für Rechtschaffenheit haben sie auch nicht, obwohl sie es vortäuschen. Die Klone sind ihre Spielzeuge, und nicht nur ihre. Nicht selten, werden sie als Sexobjekte missbraucht. Ist ja praktisch, wenn sie eh keine Gefühle haben. Ich finde Die Welt, die Rachel Cohn erschaffen hat sehr realistisch. Ich bin überzeugt das Menschen zu so einem Verhalten in der Lage sind. Und der einzige Unterschied zu der Sklaverei die früher stattgefunden hat, ist der, dass die Sklaven hier Klone sind. Menschen aus allen Klassen, die vorher gelebt haben und jetzt, im Leben nach dem Tod zum Dienst an ihren Herren verpflichtet sind.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Rachel Cohn ist seit Jahren eine renommierte Autorin für Jugendbücher und hat bereits zahlreiche erfolgreiche Romane veröffentlicht. Unter anderem schrieb sie gemeinsam mit David Levithan »Nick & Norah – Soundtrack einer Nacht« (nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis). Sie hat keine Hobbies, es sei denn, man zählt die Suche nach dem perfekten Cappuccino darunter. Und sie verbringt viel Zeit damit, ihre Musiksammlung und ihre Bücher zu sortieren oder mit ihren beiden Katzen Bunk und McNulty herumzuhängen.

Zur AUTORENSEITE

Weitere E-Books der Autorin