VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Pandora - Wovon träumst du?

Die Pandora-Reihe (1)

Ab 13 Jahren

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 12,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-18285-4

Erschienen:  11.04.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Taschenbuch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Sophie lebt in einer Welt, in der alle durch einen Chip im Kopf jederzeit unbeschwert online gehen können. Als sie erfährt, dass sie adoptiert ist und eine Zwillingsschwester hat, erkunden die Mädchen damit ihre Vergangenheit – und stoßen schon bald auf seltsame Geheimnisse. Ihre Recherchen bringen den Sandman auf ihre Spur. Er will die Menschheit mithilfe eines perfekt getarnten Überwachungssystems beherrschen, und nur die Zwillinge können ihn und seine allmächtige NeuroLink Solutions Inc. zu Fall bringen. Doch das bringt sie in höchste Gefahr ...

"Wow! Ich liebe dieses Buch und bin immer noch hin und weg - für mich ein Meisterwerk."

prowling-books.blogspot.de (12.04.2016)

DIE BÜCHER DER AUTORIN

Die Pandora-Reihe

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Eva Siegmund (Autorin)

Eva Siegmund, geboren 1983 im Taunus, stellte ihr schriftstellerisches Talent bereits in der 6. Klasse bei einem Kurzgeschichtenwettbewerb unter Beweis. Nach dem Abitur entschied sie sich zunächst für eine Ausbildung zur Kirchenmalerin und studierte dann Jura an der FU Berlin. Nachdem sie im Lektorat eines Berliner Hörverlags gearbeitet hat, lebt sie heute als Autorin an immer anderen Orten, um Stoff für ihre Geschichten zu sammeln.

www.evasiegmund.de

"Wow! Ich liebe dieses Buch und bin immer noch hin und weg - für mich ein Meisterwerk."

prowling-books.blogspot.de (12.04.2016)

"Dieses Buch ist sowohl außen als auch innen eine wahre Schönheit und ein echtes Schmuckstück."

everyones-a-book.blogspot.de (16.04.2016)

"Gemixt mit viel Adrenalin, Krimi-Elementen,Humor und vielen Emotionen kann man das Buch nicht mehr zur Seite legen."

magischemomentefuermich.blogspot.de (18.04.2016)

"Die Geschichte hat alles, was eine gute Geschichte braucht: Tolle Protagonisten, witzige Nebencharaktere und eine ausgefeilte Story mit viel Nervenkitzel."

nickypaula.blogspot.de (18.04.2016)

"Ich kann euch versprechen, dass ihr etwas so atemberaubendes, wie dieses Buch, so schnell nicht wieder finden werdet!"

sarah-liest.blogspot.de (19.04.2016)

mehr anzeigen

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-18285-4

€ 9,99 [D] | CHF 12,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbj Jugendbücher

Erschienen:  11.04.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Ich freue mich sehr auf die Fortsetzung

Von: Miriam Datum: 21.01.2018

poesiegeklecker.blogspot.de/

Der Inhalt
Die 17-jährige Sophie lebt im Berlin der Zukunft und führt ein geordnetes, normales Leben mit ihrem Vater. Für ihren SmartPort, einen Chip, der im Kopf eingesetzt wird und jegliche Art von Kommunikation ermöglicht, hat sie lange gespart. Als sie erfährt, dass sie adoptiert ist und eine Zwillingsschwester hat, bricht für Sophie eine Welt zusammen. Gemeinsam mit ihrer Schwester möchte sie die Lügen ihres Lebens aufdecken – und die beiden stoßen dabei auf Geheimnisse, die die gesamte Bevölkerung betreffen. Der Sandmann steuert die Chips in den Köpfen der Menschen und beeinflusst ihre Träume. Sein Ziel: Die Macht über die gesamte Menschheit…

Der Titel
Wenn ich hier zu viel über den Titel schreiben würde, würde ich zu viel verraten. Pandora spielt jedoch eine wichtige Rolle im Buch und auch im Leben der Eltern von Sophie und Liz und ohne Pandora, ein Unternehmen, wären sie niemals so weit mit ihren Nachforschungen gekommen. Die Wahl des Titels finde ich daher sehr passend.

Das Cover
Ich schätze mal, das Mädchen auf dem Cover soll Sophie sein. Ihre Zwillingsschwester hat rote Haare, das Mädchen hier hat blonde Strähnen. Was genau das Bild bedeuten soll, weiß ich nicht so recht, aber mir gefällt das Cover auf jeden Fall sehr gut.

Die Protagonisten
Sophie ist in sehr einfachen Verhältnissen ohne Mutter, aber mit einem liebevollen Vater, aufgewachsen. In ihrer Freizeit hilft sie sich oft und gerne bei den Restaurierungsarbeiten ihres Vaters und trifft sich ansonsten mit ihren beiden Freundinnen Sandra und Jule. Sophie ist ein zurückhaltendes, stilles graues Mäuschen, das sich in der Welt ihrer Zwillingsschwester zu Beginn völlig fremd vorkommt. Wegen dem selbstsicheren Auftreten von Liz hat Sophie oft Minderwertigkeitskomplexe, die ich als sehr anstrengend empfunden habe.
Liz war mir am Anfang ehrlich gesagt ziemlich unsympathisch. Mein erster Eindruck von ihr war, dass sie eine eingebildete, sich selbst für etwas besser haltende Zicke ist. Diese Meinung hat sich allerdings sehr schnell in Wohlgefallen aufgelöst und mittlerweile mag ich sie sehr gerne. Trotz ihres gehobenen und extravaganten Lebensstils ist sie auf dem Boden geblieben und liebt Sophie bereits nach kurzer Zeit heiß und innig.

Die Story
Zuerst fand ich es ein bisschen schwierig, in die Geschichte reinzukommen. Wie gesagt, Liz war mir erst nicht besonders sympathisch und ich hatte nicht wirklich Lust, mich weiter mit ihrem Charakter auseinanderzusetzen. Nachdem ich aber gemerkt habe, dass sie eigentlich völlig in Ordnung ist, habe ich immer mehr Spaß beim Lesen bekommen.

Mein Fazit
Ich mochte das Buch wirklich sehr gerne und freue mich jetzt sehr auf das Lesen des zweiten Teils.

Bin begeistert!

Von: La_ma_ri87 Datum: 07.12.2017

www.la-ma-ri.blogspot.de

Inhalt
Sophie lebt in einer Welt, in der alle durch einen Chip im Kopf jederzeit unbeschwert online gehen können. Als sie erfährt, dass sie adoptiert ist und eine Zwillingsschwester hat, erkunden die Mädchen damit ihre Vergangenheit – und stoßen schon bald auf seltsame Geheimnisse. Ihre Recherchen bringen den Sandman auf ihre Spur. Er will die Menschheit mithilfe eines perfekt getarnten Überwachungssystems beherrschen, und nur die Zwillinge können ihn und seine allmächtige NeuroLink Solutions Inc. zu Fall bringen. Doch das bringt sie in höchste Gefahr ...

Cover:
Wunderschöne Pastelltöne und ein bezaubernder Anblick - der Schriftzug ist wunderbar mit der Darstellung gelungen. Keine Frage - wäre für mich ein "Muss ich haben" Coverkauf!

Meinung:
Ich bin total überwältigt, dass Buch hat mich zum Lachen und zum Weinen gebracht. Es hat absolut Charme und ist spritzig, jung und erfrischend gut zu lesen. Ich konnte mich sofort in die Geschichte einfühlen, die schon zu Anfang sehr spannend war. Das Buch konnte mich von der ersten bis zur letzten Seite begeistern. Der Spannungsbogen hält sich kontinuierlich und ließ mich dadurch nur so durch die Seiten fliegen. Die Geschichte um die zwei Zwilling ist genial und teilweise so real, dass Sie nachvollziehbar erscheint. Die beiden Hauptprotagonisten Liz und Sophie erzählen jeweils aus ihrer Sicht. An einigen Stellen, verfolgt man Gedankengänge die von einem Fremden herrühren. Liz und Sophie als Schwestern sind mir absolut sympathisch, auch die Nebenprotagonisten konnten mich mit Witz und Charme überzeugen. Ich konnte mir jeden bildlich vorstellen.

Bewertung:
Für mich ein gelungenes Jugendbuch, dass ich gerne weiterempfehle! Jugendliche Protagonisten mit typischen Teenieproblemen und ein riesen Geheimnis dass es zu lösen gilt.

Voransicht

  • Weitere E-Books der Autorin