Rückkehr nach Sunset Cove

Roman

eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Wenn der Horizont weit ist und der Ozean rau, ist es Zeit, Geheimnisse zu lüften!

Wie aus dem Nichts bricht Niclas Hunters Welt zusammen. Gerade noch war er ein erfolgreicher Staatsanwalt, doch seine Konkurrentin Gillian Mulhare brachte ihn mit einer sorgsam eingefädelten Intrige zu Fall. Um der Belagerung durch die Presse zu entkommen, flüchtet Niclas nach Cape Cod, wo er im Familiensitz Sunset Cove zur Ruhe kommen will. Doch statt das Haus wie erwartet leerstehend vorzufinden, ertappt er eine mysteriöse Einbrecherin – unter der Dusche. Von der ersten Sekunde an fühlt sich Niclas zu der jungen Frau hingezogen, wie er es noch nie zuvor erlebt hat. Doch wer ist die schöne Unbekannte und was führt sie im Schilde?

Aufwändig und liebevoll gestaltete Ausgabe mit farbigen Karten und Innenklappen!


eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-23407-2
Erschienen am  14. Januar 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Die Lighthouse-Saga

Leserstimmen

Holpriger Start, tolles Ende!

Von: bookishhearts

14.06.2019

Bei "Rückkehr nach Sunset Cove" von Ella Thompson handelt es sich um den ersten Band der Lighthouse Saga. Das Buch hat mein Interesse zunächst wegen des charmanten Covers und dann aufgrund des leicht mysteriösen Klappentexts geweckt. Ich muss aber auch gestehen, dass ich den Beginn des Romans ein wenig holprig fand, da die beiden Figuren zunächst zum Teil undurchsichtig, zum Anderen noch keine richtige Chemie zwischen den Beiden entwickelt hat. Wenn man die ersten Seiten jedoch überwunden hat, erwartet einen als Leser ein abwechslungsreicher Roman, der mit eine Menge Gefühl und Dramatik gespickt ist. Im Mittelpunkt dieses Romans steht zum Einen Niclas, der soeben aufgrund einer Intrige seine Karriere als Staatsanwalt mehr oder minder vergessen kann. Um der Presse zu entkommen zieht er sich ins Sommerhaus seiner Familie, welches ein dunkles Geheimnis beinhaltet, zurück. Als er dort eintrifft, findet er dort eine junge Frau unter der Dusche vor. Von Anfang an fühlt sich Niclas von ihr hingezogen, vor allem weil sie sehr mysteriös erscheint. Obwohl Marie am liebsten sofort flüchten würde, weiß sie, dass sie es nicht einfach so kann, da sie ein Geheimnis hütet. Die Beiden ahnen bei der ersten Begegnung noch nicht, was sich zwischen ihnen entwickeln wird und dass sie einander so sehr brauchen werden, dass sie ihre dunkelsten Geheimnisse preisgeben werden. Ich muss gestehen, dass ich anfänglich so meine Probleme mit den beiden weiblichen Hauptfiguren hatte, vor allem weil sie mir zunächst zu unterschiedlich auch in ihrem Charakter erschienen. Zwar sind beide zunächst unnahbar, was auch seine Gründe hat. Aber insbesondere Niclas kann zunächst nicht überzeugen, weil er teilweise mehr als überheblich daher kommt. Beiden Charaktere wurde durch Intrigen die Lebensgrundlage entzogen. Und dieses Element ist es, was sie letztendlich verbindet. Und auch wenn Niklas zunächst Marie eher benutzt, um sich zu retten, spürt man als Leser sehr schnell, dass bei ihm ein Sinneswandel bevorsteht. Dieser Roman ist kein reiner Liebesroman, sondern beinhaltet auch immer wieder Thrillerelemente, die die Handlung auflockern. Zugleich muss ich aber auch gestehen, dass nicht alles immer so seinen Sinn ergibt, da manche Handlungen zwar in eine Richtung gedrängt werden, dann der Focus jedoch plötzlich auf andere Aspekte gelegt werden. Man ahnt beim Lesen sehr schnell, wohin die Handlung grob gehen wird. Und auch wenn viele Ereignisse ein wenig vorhersehbar sind, kann der Roman insbesondere in der 2. Hälfte immer wieder mit kleinen Spannungsspitzen überzeugen, bevor sich am Ende die Ereignisse überschlagen. Fazit: Der Anfang von "Rückkehr nach Sunset Cove" von Ella Thompson ist etwas holprig, aber das Ende macht Lust auf mehr! Der Roman ist zwar ziemlich vorhersehbar, aber dennoch sehr spannend, so dass man Ende direkt Lust hat den 2. Band der Lighthouse Saga "Sommerträume auf Cape Cod" zu lesen! Von mir bekommt dieser Roman eine Leseempfehlung, vor allem für Leser von Romanen von Susan Wiggs, MaryKay Andrews und Debbie Macomber! Note: 2- (💗💗💗💗)

Lesen Sie weiter

Reise nach Cape Code

Von: Kerstin C.

22.04.2019

Das Cover ist einfach nur schön. Es ist ein Haus direkt am Wasser zu sehen mit Sand und Strandhafer im Vordergrund. Farblich ist das Cover in rosa blau gehalten passend zu einem wunderschönen Sonnenuntergang. Ich bin schon gespannt auf die nächsten Cover der Lighthouse- Saga. Nach mehreren Thrillern und Krimis war dieser Roman für mich einfach nur schön. Ich konnte abtauchen in eine Liebesgeschichte und einfach ein wenig vor mich hin träumen. Der Protagonist Niclas Hunter nimmt mich mit auf eine Reise von Boston nach Cape Code. Vom knallharten Staatsanwalt wir er zum Softie im Strandhaus seiner Eltern. In der Hunter-Villa würde ich mich auch wohl fühlen. Was gibt es schöneres, als direkt am Meer zu leben. Die Beschreibung vom Leuchtturm und dem Rückzugsort von Niclas fand ich einfach nur romantisch und gut. Ich hätte mir dieses kleine Fleckchen hoch über dem Strand direkt am Meer ähnlich eingerichtet. Im Leuchtturm kommt Niclas romantische Ader raus. Und dieser Ort gibt der Reihe ihren Namen. Ich bin schon gespannt wie es im nächsten Roman weiter geht. Die Gegenspielerin Marie McMillans ist der absolute Kontrast zu Niclas. Sie ist eine taffe Frau und weiß was sie will. Die Geschichte entwickelt sich rasant und sorgt dafür, dass man keine Pause beim Lesen machen möchte. Die Spannung wird durch kurze Sprünge von Niclas zu anderen Personen immer weiter aufgebaut. Dabei spielt Niclas Vergangenheit und die Umstände seines Umzugs nach Cape Code eine große Rolle. Für mich war der Roman einfach nur gut. Ich habe einen wunderbaren Lesetag gehabt und freue mich schon auf den nächsten Roman. Der diesen Monat erschienen ist. Von mir gibt es eine ganz klare Leseempfehlung. Der Roman lässt mich von einem schönen Urlaub am Meer träumen. Was gibt es schöneres als Sonnenuntergänge am Meer.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Ella Thompson

Ella Thompson, geboren 1976, verbringt nach Möglichkeit jeden Sommer an der Ostküste der USA. Ihre persönlichen Lieblingsorte sind die malerischen New England-Küstenstädtchen. An den endlosen Stränden von Cape Cod genießt sie die Sonnenuntergänge über dem Atlantik – am liebsten mit einer Hundenase an ihrer Seite, die sich in den Wind reckt.

Zur AUTORENSEITE

Weitere E-Books der Autorin