Was sie nicht wusste

(1)
eBook epubNEU
12,99 [D] inkl. MwSt.
12,99 [A] | CHF 16,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Neve Connolly schaut auf einen Mann herab, der ermordet worden ist. Sie ruft nicht die Polizei.

»Wissen Sie, das ist schon lustig«, sagte Detective Inspector Hitching. »Egal, mit wem ich spreche, alle sagen: Wenden Sie sich doch an Neve Connolly, die weiß das bestimmt. Mit der redet jeder, alle vertrauen sich ihr an.«

Neve Conolly ist eine vertrauenswürdige Kollegin und Freundin. Eine Mutter. Eine Frau. Sie hat auch Fehler gemacht; einige kleine, einige unbewusste, einige große, einige absichtliche. Sie ist schließlich nur ein Mensch. Aber jetzt gerät ein Problem außer Kontrolle und Neve bringt die Menschen um sich herum in große Gefahr.

Sie kann nicht die Wahrheit sagen. Wie weit ist sie bereit zu gehen, um diejenigen zu schützen, die sie liebt? Wen kennt sie wirklich? Und wem kann sie vertrauen?

»Es geht um Lug und Betrug, um das Kaschieren von Wahrheiten, um verdeckte Spannung. [...] Wirklich sehr, sehr fesselnd, eine vernebelnde und gleichzeitig herzzerreißende Geschichte.«

WDR5 "Scala" (14. Januar 2020)

Aus dem Englischen von Birgit Moosmüller
Originaltitel: The Lying Room
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-24116-2
Erschienen am  16. Dezember 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.
HÖR DEIN BUCH aktuelle Bestseller als Hörbuch - hier entdecken!

Leserstimmen

Wieder konnte mich Nicci French packen

Von: Anetts Bücherwelt

14.01.2020

Alles beginnt mit einer Nachricht, die Neve bekommt. Denn Neve hat neben ihrem Familienleben eine Affäre. Ausgerechnet mit ihrem Chef. Als sie in die Wohnung kommt findet sie allerdings nur noch ihren Liebhaber tot an. Was soll sie tun? Da es auch in ihrer Familie größere Probleme gibt, will sie keinesfalls, dass ihre Liebelei ans Tageslicht kommt. Also versucht sie alle Spuren von sich in der Wohnung weg zu putzen. Dabei ist sie so gründlich, was die Polizei und Chefermittler Detective Inspector Hitching ins grübeln kommen lässt. In Folge dessen kommt es zu einer Aneinanderreihung von Folgen und weiteren Taten, die zwar sehr konstruiert wirken, aber den Thriller auch absolut spannend machen. In diesem Thriller lesen wir nicht die klassische Ermittlerarbeit seitens der Polizei, sondern wir lesen aus Sicht von Neve und wie sie versucht sich und ihre Familie zu schützen. Aber auch versucht, heraus zu finden, wer die Tat begangen hat. Das birgt so manches Geheimnis und es wurde scheinbar immer verworrener. Ich fand es absolut spannend zu lesen und war auch sehr gespannt, wer nun der Täter ist und wieso! Denn ein Grund erschliesst sich lange Zeit nicht mal ansatzweise. Ein psychologisch sehr feinfühlig geschriebener Thriller, wie ich ihn von dem Duo Nicci French zu schätzen gelernt habe, hat er zwar auch ein paar Ecken und Kanten für mich, ist aber trotzdem ein wirklich zu empfehlender Thriller. Anders, als die Frida Klein Serie, na klar, aber trotzdem spannend und wie gesagt, sehr psychologisch! Für mich bleibt das Autorenduo immer noch das Beste, was es an Autoren im Bereich Thriller gibt.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Hinter dem Namen Nicci French verbirgt sich das Ehepaar Nicci Gerrard und Sean French. Seit langem sorgen sie mit ihren höchst erfolgreichen Psychothrillern international für Furore. Sie leben im Süden Englands.

Zur AUTORENSEITE

Links