VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär Roman, erstmals in Farbe

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 29,99 [D] inkl. MwSt.
€ 30,90 [A] | CHF 41,50*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch, Pappband mit Schutzumschlag ISBN: 978-3-8135-0572-6

Erschienen:  11.11.2013
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Video

  • Termine

  • Links

  • Service

  • Biblio

Endlich wieder als da - und wie! Walter Moers` legendäres Romandebut erstmals komplett in Farbe.

Dieser Roman ist ein Buch der Superlative: Vor rund 13½ Jahren erschienen, hat es dem renommierten Comic-Autor Walter Moers mit einem Mal auch als Romancier internationale Anerkennung und großen Erfolg gebracht. Sein vor Ideenreichtum überbordender Roman über die 13½ Leben des legendären „Käpt´n Blaubär“ hat bisher fast eine Million Exemplare verkauft, ist in über 20 Sprachen übersetzt und wird bis heute weltweit von Jung und Alt begeistert gelesen. Für diese Neuausgabe wurden die Illustrationen erstmals koloriert und das Buch vierfarbig gestaltet. Ein ideales Geschenk für alle Blaubär- und Moers-Fans – und solche, die es werden wollen.

"Das Seemannsgarn ward selten in der Weltliteratur mit größerer Anmut, Witz und Verve geflochten mit tausend versteckten Bezügen zu bewährten Bildungsgütern."

NDR Kultur, Annemarie Stoltenberg (10.12.2013)

Walter Moers (Autor)

Walter Moers, Romancier und Comiczeichner, ist der Schöpfer so bekannter Charaktere wie des „Käpt´n Blaubärs“, des „Kleinen Arschlochs“, von „Adolf, die Nazisau“ und – im Zusammenhang seiner Romane um den phantastischen Kontinent Zamonien – von Hildegunst von Mythenmetz, Professor Dr. Abdul Nachtigaller, den Buchlingen und vielen anderen mehr. Zu seinem Blaubär-Roman meinte die FAZ bei Erscheinen: „Gelungenere Unterhaltung wird es in absehbarer Zeit schwerlich geben.“

"Das Seemannsgarn ward selten in der Weltliteratur mit größerer Anmut, Witz und Verve geflochten mit tausend versteckten Bezügen zu bewährten Bildungsgütern."

NDR Kultur, Annemarie Stoltenberg (10.12.2013)

24.11.2018 | 19:00 Uhr | Berlin

Lesung mit Andreas Fröhlich

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Gebundenes Buch, Pappband mit Schutzumschlag, 704 Seiten, 17,0 x 24,0 cm
durchgehend vierfarbig

ISBN: 978-3-8135-0572-6

€ 29,99 [D] | € 30,90 [A] | CHF 41,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Knaus

Erschienen:  11.11.2013

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (eBook)

Meisterstück

Von: Abholfach Datum: 13.06.2015

Wenn man zu den Glücklichen gehört, welche dieses Meisterstück noch nie in ihrem Leben gelesen hat, dann zugreifen.

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Hörbuch CD)

Grauenhafte Neuauflage

Von: Ines T. Datum: 18.01.2018

Dieses Zamonische Sounddesign ist eine grauenvolle Verstümmelung des ansonsten genialen Hörbuches. Die alte Version war perfekt..sehr schade.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors