VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Talon - Drachenblut

Talon-Serie (4)

Ab 14 Jahren

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 16,99 [D] inkl. MwSt.
€ 17,50 [A] | CHF 22,90*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag ISBN: 978-3-453-26974-3

NEU
Erschienen: 25.09.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Auf alles war das unerschrockene Drachenmädchen Ember vorbereitet - aber nicht auf den Schmerz, den sie empfindet, als der Sankt-Georgs-Ritter Garret leblos in ihren Armen niedersinkt, vom Schwert des Gegners schwer verwundet.

Ohne zu wissen, ob Garret jemals wieder die Augen aufschlagen wird, muss Ember in den nächsten Kampf ziehen. Denn die mächtige Organisation Talon rüstet sich zum endgültigen großen Schlag gegen die Ritter und die aufständischen Drachen. Ganz vorne mit dabei: Dante, Embers Zwillingsbruder. Gemeinsam mit dem rebellischen Drachen Riley, der weiter um ihr Herz kämpft, dringt Ember in Dantes Versteck vor. Was die beiden nicht ahnen: Dante erwartet sie bereits. Und in seinen finsteren Plänen spielt Ember eine der Hauptrollen. Sollte sie sich widersetzen, ist ihr Leben nichts mehr wert ...

DIE ROMANE VON JULIE KAGAWA IM ÜBERBLICK

Plötzlich Fee

Die Romane von Julie Kagawas fünfteiliger Fantasy-Reihe "Plötzlich Fee" im Überblick:

Plötzlich Prinz

Unsterblich

Talon-Serie

Die Romane von Julie Kagawas Fantasysserie Talon im Überblick

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Julie Kagawa (Autorin)

Schon in ihrer Kindheit gehörte Julie Kagawas große Leidenschaft dem Schreiben. Nach Stationen als Buchhändlerin und Hundetrainerin machte sie ihr größtes Interesse zum Beruf und wurde Autorin. Mit ihren Fantasy-Serien Plötzlich Fee und Plötzlich Prinz wurde sie rasch zur internationalen Bestsellerautorin. Drachenblut ist der vierte Band in der Talon-Serie um eine magische Liebe, die nicht sein darf. Julie Kagawa lebt mit ihrem Mann in Louisville, Kentucky.

Aus dem Amerikanischen von Charlotte Lungstrass-Kapfer
Originaltitel: Legion - The Talon Saga 4
Originalverlag: Harper Teen

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 512 Seiten, 13,5 x 21,5 cm

ISBN: 978-3-453-26974-3

€ 16,99 [D] | € 17,50 [A] | CHF 22,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne fliegt

NEU
Erschienen: 25.09.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Kämpfen oder Sterben? - Einzigartiges Leseerlebnis!

Von: Samys Lesestübchen Datum: 10.11.2017

samysbooks.blogspot.de/

Inhalt:

Ember ist gelähmt vor Angst und Sorge, denn jegliche Ausbildung hat sie zwar auf den Kampf für Gerechtigkeit vorbereitet, jedoch nicht, wie es sein wird den wichtigsten Menschen in ihrem Leben verlieren zu können. Genau dieser Punkt ist eingetroffen als Garret leblos in ihren Armen zusammensinkt und schwer verwundet um sein Leben kämpft. Niemand kann ihr sagen, ob er überleben wird, jedoch bleibt ihr auch keine Zeit sich auf ihn zu konzentrieren, denn der Kampf geht weiter, denn Talon ist für den nächsten Gegenschlag gerüstet um mit allen Mitteln Riley und seine aufständischen Drachen endgültig auszuschalten.

Was Ember noch nicht ahnt ist, dass auch ihr Zwillingsbruder Dante finstere Pläne verfolgt, die sie am Ende vor eine Entscheidung stellen werden, die nicht nur sie, sondern auch ihre Freunde das Leben kosten könnte!

Meine Meinung:

Seit beginn der Talon-Reihe bin ich ein riesen Fan von Ember und Co. Autorin Julie Kagawa hat ein unglaubliches Geschick ihre Leser in ihre Geschichte zu fesseln und löst jedes Mal aufs Neue bei mir eine Sucht aus. Seit der Plötzlich Fee - Reihe bin ich Fan der Autorin und sehne mich nahe zu nach jeden weiteren Werk, welches aus ihrer Feder entsteht.

Mit „Talon - Drachenblut“ ist bereits der vierte Band der Talon - Reihe erschienen und für mich ist dieser Band der bisher spannendste und ereignisreichste.

Nachdem der dritte Band mit einem fiesen Cliffhanger sein Ende fand, beginnt die Autorin erst einmal mit Schadensbegrenzung. Endlich erfährt der Leser wie es mit Garret weitergeht und es war für mich eine Erleichterung, auch wenn dieses Thema leider etwas zuschnalle abgearbeitet wurde.

Toll ist es wieder, wie die Autorin zwischen den einzelnen Hauptcharakteren hin und her switcht. So kommt jeder einmal zu Wort, die Gefühle und auch Ereignisse werden lebendiger und man kann eine noch stärkere Bindung zu den einzelnen Protagonisten aufbauen. Interessant empfand ich die Parte in denen Dante zu Wort kam. Zwar war er immer sehr präsent, doch ich wusste nicht wirklich mit ihm etwas anzufangen. Durch seine Rückblicke und Eindrücke bekommt er nun mehr Glanz, auch wenn er sich eher zu den Bösen zählt. Er ist sympathisch und dennoch mit Vorsicht zu genießen, was ein guter Charakter irgendwie auch aus macht - Egal ob Gut oder Böse!

Ember, hach, ich liebe sie. Wortgewandt, schlagfertig und absolut nicht zu unterschätzen. Sie hat eine enorme Entwicklung seit dem ersten Band durchgemacht und ich habe sie durch ihre Vielschichtigkeit und ihren Wandlungsprozess total ins Herz geschlossen.

Riley und Garret - Kongruenten und Freunde - ich mag die beiden Männer in Embers Leben und will sie absolut nicht missen. Ihre Rivalitäten nehmen in diesen Band einen neuen Ausmaß an und ohne sie wäre die Handlung auch nur halb so lustig, denn sie bringen immer wieder neuen Schwung in die Handlung. Die Dreiecksgeschichte um sie ist toll integriert und wird allmählich seitens der Autorin aufgelöst. Obwohl es bei vielen Geschichten immer das gleiche Ende zu nehmen scheint, so hat sich Julie Kagawa für Ember, Riley und Garret doch etwas anderes und besonderes einfallen lassen.

Der Schreibstil ist wie gewohnt schlicht, flüssig und sehr bildgewaltig. Er macht das Voranschreiten beim lesen sehr einfach. Man ist immer mitten drin und zittert, hofft und bangt mit den Charakteren.

Wie gewohnt endet auch dieser Band mit einem grandiosen Ende und einem sehr bösen Cliffhanger, welcher meine Neugier und Erwartungen an den fünften und leider letzten Band dieser Reihe enorm steigen lässt!

Fazit:

Auch wenn es jetzt wieder warten heißt bis der letzte Band dieser Reihe erscheinen wird, so kann ich diese sehr wandlungsreiche, fesselnde und auch emotionale Reihe jedem Fantasy-Liebhaber sehr ans Herz legen!

rotz einiger kleiner Längen schafft es Julie Kagawa einfach immer wieder mich zu fesseln!

Von: Büchersüchtiges Herz³ Datum: 07.11.2017

buechersuechtiges-herz.blogspot.de/

Das Cover sieht, wie schon seine Vorgänger wunderschön aus und schillert in den tollsten Farben.
Der Einstieg in den vierten Band dieser Reihe gelang mir relativ gut, das Ende von Band drei war mir auf Grund des gemeinen Cliffhangers noch deutlich vor Augen.
Die Auflösung dieses Cliffhangers folgt gleich zu Beginn und irgendwie war mir das etwas zu schnell abgehandelt und auch etwas zu flach. Dadurch ging eine Menge Spannung verloren, die Band drei am Ende angestoßen hatte.
Leider empfand ich den gesamten vierten Band wieder etwas langatmiger, als den dritten Band. Die Geschichte ist wie die Vorgänger wieder aus mehreren Perspektiven geschrieben, sodass man die Sichtweisen aller vier Hauptpersonen erfahren kann.
Diesmal gibt es auch einige Rückblicke in Dantes Vergangenheit, die gelungene Abwechslung einbringen.
Der Schreibstil von Julie Kagawa ist trotz ihrer sehr detaillierten Fantasie immer sehr leicht gehalten, was mir am besten gefallen hat. Die Charaktere sind toll ausgearbeitet und man bekommt als Leser immer wieder einen Einblick in die Emotionen. So schafft die Autorin es, den Leser trotzdem auch durch die kleineren Längen zu bringen und immer wieder neu zu fesseln. Sie bringt einfach alles zusammen, Gefühle, Action und eine gute Handlung.
Der Kampf gegen Talon ist noch nicht ausgestanden! Besonders gut hat mir auch noch gefallen, dass die Dreiecksgeschichte sich so langsam auflöst.
Das Ende brachte dann natürlich wieder jede Menge Spannung ein und endet auch dieses Mal wieder mit einem Cliffhanger, sodass man den fünften - und leider letzten - Band kaum noch erwarten kann
Ich bin gespannt, wie am Ende alles ausgehen wird!

FAZIT
Trotz einiger kleiner Längen schafft es Julie Kagawa einfach immer wieder mich zu fesseln!

Rockt mein Herz mit 4 von 5 Punkten!

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin