Calamity

Roman

Ungekürzte Lesung mit Detlef Bierstedt
Hörbuch Download
25,95 [D]* inkl. MwSt.
25,95 [A]* (* empf. VK-Preis)

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Der unvergessliche Höhepunkt von Brandon Sandersons Steelheart-Trilogie!

Seit die mysteriöse Erscheinung namens „Calamity“ am Himmel erschienen ist, hat sich die Welt verändert. Menschen mit Superkräften, die sogenannten Epics, haben die Herrschaft an sich gerissen. Keiner glaubt, dass einer dieser Epics jemals wieder zu Moral und Gerechtigkeit zurückfinden kann – bis auf den achtzehnjährigen David. Sein Schicksal ist eng mit den Superschurken verknüpft, seit Steelheart ihm den Vater genommen und Firefight sein Herz gestohlen hat. Jetzt ist der Prof, sein bester Freund und der Anführer der Widerstandsgruppe namens Reckoners, selbst zu einem unkontrollierbaren Epic geworden. Doch David hat die Hoffnung noch nicht aufgegeben. Um zu beweisen, dass auch Epics zu den Guten gehören können, und um den Prof zu retten, werden David und die Reckoners es mit dem Mächtigsten von ihnen aufnehmen müssen. Oder bei dem Versuch umkommen …


Aus dem Amerikanischen von Jürgen Langowski
Originaltitel: Calamity - The Reckoners Book 3
Originalverlag: Delacorte Press
Hörbuch Download, Laufzeit: ca. 13h 26min
ISBN: 978-3-8371-4251-8
Erschienen am  10. April 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Gutes Ende der Trilogie! – 3,5 Sterne fürs Hörbuch

Von: schokigirl1989

15.11.2020

Anmerkung: Ich habe das Hörbuch als Rezensionsexemplar vom Verlag bekommen. Danke dafür. Die volle Videorezension findet ihr auf meinem YouTube Kanal namens schokigirl. Meinung: Pro Argument: In diesem Band bekommen wir Einblicke in Parallelwelten und wie alles dort abgelaufen ist. Das war sehr interessant. Davon hätte ich auch gerne mehr gehabt. Der typische Humor dieser Reihe kam hier auch wieder schön raus. Ich finde die Idee, dass der Protagonist keine Ahnung von Metaphern hat und immer eigne erfindet brilliant. Die Liebesgeschichte ist ganz nett geschrieben. Ich finde sie relativ ungewöhnlich (zumindest von den Büchern, die ich persönlich gelesen habe). Deswegen ist es sehr erfrischend, aber emotional hat es mich jetzt nicht so mitgenommen. Der Twist hat mich überrascht und ist alles in allem okay, aber hat mich nicht unbedingt umgehauen. Kann aber auch mit daran liegen, dass ich vieles aus den vorherigen Bänden nicht mehr weiß. Kontra Argumente: Ich hatte zu Beginn etwas Probleme mit dem Sprecher, da ich ihn bereits aus anderen Hörbüchern des Autors kannte. Die waren aber High Fantasy und ich habe seine Stimme mit solch einem Setting verbunden. Aber nach etwas Eingewöhnungszeit, habe ich mich dran gewöhnt. Da es schon einige Jahre her ist, dass ich den zweiten Band gelesen habe, habe ich viele Nebencharaktere vergessen. Das Hörbuch hat mir leider nicht geholfen, mich daran zu erinnern. Da muss man selbst noch mal nachgucken. Der Twist kam für mich aus dem nichts. Aber vielleicht habe ich auch die Hinweise überhört. Der Hauptantagonist der gesamten Reihe bekommt zu wenig Zeit am Ende. Das Buch dreht sich um den Kampf mit einem anderen Antagonisten, was gut geschrieben ist, aber wenn eine gesamte Trilogie auf eine Begegnung hinausläuft, dann hätte ich da auch gern etwas mehr Zeit für. Es hat sich mehr wie ein Einfall in letzter Minute angefühlt. Dieser Punkt hat mich am meisten enttäuscht. Fazit: Diese Trilogie ist quasi eine Jugendbuchversion von der Serie „The Boys“. Der dritte Band ist gut gelungen. Leider wurde für meinen Geschmack der Fokus falsch gelegt und ich konnte mich nicht mehr an viel erinnern, da es einfach schon lange her ist. Alles in allem habe ich das Hörbuch aber genossen. Daher habe ich 3,5 Sterne vergeben.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Brandon Sanderson, 1975 in Nebraska geboren, schreibt seit seiner Schulzeit fantastische Geschichten. Er studierte Englische Literatur und unterrichtet Kreatives Schreiben. Seit seiner »Steelheart«-Trilogie und den epischen »Sturmlicht-Chroniken« ist der Autor auch in Deutschland einer der großen Stars der Fantasy. Brandon Sanderson lebt mit seiner Familie in Provo, Utah.

www.brandon-sanderson.de

Zur Autor*innenseite

Detlef Bierstedt

Detlef Bierstedt wurde 1952 in Ost-Berlin geboren. Dort absolvierte von 1973 bis 1976 seine Schauspielausbildung, der sich zahlreiche Film- und Theaterengagements anschlossen. 1984 siedelte er in die BRD um und spielte seither in einer Vielzahl von TV-Serien mit. Zudem arbeitet als Sprecher für Werbespots, Dokumentationen, Hörspiele und -bücher, hat in mittlerweile über 1000 Produktionen mitgewirkt und gehört so zu den gefragtesten und bekanntesten Stimmen in ganz Deutschland. Unter den Stars, denen er seine Stimme leiht, finden sich George Clooney, John C. Reilly, Jonathan Frakes und Bill Pullman uvm. Für Random House Audio hat er u. a. Brandon Sandersons Sturmlicht-Chroniken gelesen.

Zur Sprecher*innenseite