VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Die Mühle

Ungekürzte Lesung mit Laura Maire

Ab 14 Jahren

Kundenrezensionen (19)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 17,99 [D]* inkl. MwSt.
€ 20,20 [A]* | CHF 25,50*
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch MP3-CD ISBN: 978-3-8445-2320-1

Erschienen: 29.08.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Termine

  • Links

  • Service

  • Biblio

Wahrheit, Lüge, Tod

„THE COURT“ – das waren die Coolen. Die Angesagten, die Unerreichbaren, die Helden von Lanas Schulzeit. Durch einen Zufall kommt Lana an eine Einladung zu einem Kurztrip mit der Überflieger-Clique. Oder war das gar kein Zufall? Der Trip führt die Clique in eine alte Mühle, umgeben von wilder Natur. Alles hier scheint für sie vorbereitet zu sein. Nur wer hat eigentlich die Einladungen verschickt? Wer begrüßt sie mit schriftlichen Botschaften, hat seltsame Spiele für sie organisiert? Als dann der erste der Freunde verschwindet, wird Lana klar, dass sie in der Falle sitzt. Denn es geht um Leben und Tod …

Laura Maire, beim Deutschen Hörbuchpreis 2011 und 2014 als Beste Interpretin ausgezeichnet, hat bisher sämtlichen Jugendromanen von Elisabeth Herrmann ihre Stimme geliehen.

(1 mp3-CD, Laufzeit: 10h 57)

Elisabeth Herrmann über ihren neuen Roman »Der Schneegänger«

"Eigentlich bin ich eine Geschichten-Archäologin" - Interview mit Elisabeth Hermann zu »Das Dorf der Mörder«

Elisabeth Herrmann (Autorin)

Elisabeth Herrmann, geboren 1959 in Marburg/Lahn, ist eine der aufregendsten Thrillerautorinnen unserer Zeit. Zum Schreiben kam sie neben ihrer Tätigkeit als Journalistin erst über Umwege - und hatte dann sofort durchschlagenden Erfolg mit ihrem Thriller "Das Kindermädchen", der von der Jury der KrimiWelt-Bestenliste als bester deutschsprachiger Krimi 2005 ausgezeichnet wurde und vom ZDF verfilmt wurde. Seitdem macht Elisabeth Herrmann Furore mit ihren Thrillern und Romanen. 2012 erhielt sie den Deutschen Krimipreis für "Die Zeugin der Toten", die ebenfalls vom ZDF verfilmt wird. "Die schwarze Mühle" ist ihr vierter Thriller für jugendliche Leser.


Laura Maire (Sprecherin)

Laura Maire, geboren 1979 in München, absolvierte ihre Ausbildung an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Frankfurt. Bekannt wurde sie durch eine Hauptrolle in der ARD-Vorabendserie "Verdammt verliebt". Sie synchronisierte u. a. Brie Larson in "Raum" (2016 mit einem Oscar ausgezeichnet) und Ashley Greene (als Alice Cullen) in der "Twilight"-Reihe. Daneben war sie immer wieder in "How I Met Your Mother" zu hören. Maire erhielt 2011 den Deutschen Hörbuchpreis als Beste Interpretin. 2014 las sie für den Hörverlag den Thriller "Schattengrund" von Elisabeth Herrmann und erhielt für ihr "virtuoses Sprach-Spiel" noch einmal den Deutschen Hörbuchpreis als Beste Interpretin.

13.12.2016 | 19:30 Uhr | Achim

Lesung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

28.01.2017 | 20:00 Uhr | Pirna

Lesung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Stadtbibliothek Pirna
Dohnaische Str. 76
01796 Pirna

Weitere Informationen:
Kultur- und Tourismusgesellschaft Pirna mbH
01796 Pirna

24.02.2017 | 19:30 Uhr | Hannover

Benefizlesung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Gymnasium Bismarckschule Hannover / Aula
An der Bismarckschule 5
30173 Hannover

Weitere Informationen:
Lions Club Hannover Expo
30559 Hannover

Tel. 0511 4733100

24.03.2017 | 18:00 Uhr | Karlsruhe

Lesung
im Rahmen der "Karlsruher Krimitage"

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Fasanenschlösschen Karlsruhe
Engler-Bunte-Ring 9
76131 Karlsruhe

Weitere Informationen:
Stadt Karlsruhe Kulturamt
76124 Karlsruhe

Hörbuch MP3-CD, 1 CD, Laufzeit: 657 Minuten

ISBN: 978-3-8445-2320-1

€ 17,99 [D]* | € 20,20 [A]* | CHF 25,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: der Hörverlag

Erschienen: 29.08.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Dieses Hörbuch ist der absolute Wahnsinn! Ungemein spannend, gruselig, packend! Laura Maine unterstreicht diese Wirkung mit ihrem tollen Wortspiel!

Von: hellomybook Datum: 31.10.2016

hellomybook.wixsite.com/hellomybook/single-post/2016/10/31/Review-Die-M%C3%BChle

Ich habe hier das Hörbuch von dem Hörverlag zur Verfügung gestellt bekommen. Danke hierfür! An einem entspannten Sonntagmittag war ich in meinem Zimmer, habe es mir gemütlich gemacht, und habe die CD eingelegt. Und habe angefangen, "Die Mühle" zu hören. Zuerst einmal, die Sprecherin Laura Maire ist einsame Spitze. Mit welchen Emotionen sie dieses Buch vorträgt, wie meisterlich sie mit ihrer Stimme spielt und alles perfekt interpretiert - unglaublich! Dieses Hörbuch hat mich gepackt, so gebannt habe ich schon lange nicht mehr einer Geschichte gelauscht. Die Protagonistin war mir sehr sympathisch, ich konnte mich sehr gut in sie hineinversetzen. Man kommt als Leser sehr gut in das Geschehen herein. Elisabeth Herrmann schafft es in ihrem Jugendthriller und gleichzeitig erstem Buch, das ich von ihr lese, einen ungeheueren Spannungsbogen aufzubauen. Das Hörspiel ist atmosphärisch so dicht, dass man vor Spannung mit offenem Mund dasitzt und dem perfekten Vortragen der Leserin gebannt zuhört. Es ist wie eine Droge. Die Charaktere sind sehr glaubwürdig und lebendig beschrieben, und die Emotionen kommen sehr natürlich rüber. Die Geschichte ist - wie bereits erwähnt - atemberaubend spannend, an vielen Stellen aber auch sehr gruselig, denn einige Stellen hätten auch aus einem Horrorfilm stammen können, so perfide, wie das Spiel hier ist. Das Tempo nimmt immer mehr zu, und dem Hörer wird zu keiner Sekunde der elf Stunden langweilig, im Gegenteil, bis es in einem fultiminanten Showdown endet. Mit der Auflösung habe ich so auch nicht gerechnet, und der Thriller ist von vornherein unvorhersehbar.

Fazit:

Dieses Hörbuch ist der absolute Wahnsinn! Ungemein spannend, gruselig, packend! Laura Maine unterstreicht diese Wirkung mit ihrem tollen Wortspiel!

Ich ernenne dieses Buch zum BOOK OF THE MONTH 10/16!

(BOOK OF THE MONTH ist eine Auszeichung, die ich vergebe, für das beste Buch, das ich in diesem Monat gelesen habe.)

Spannung: ***
Action: **
Gefühl: **
Humor: *
Leistung der Sprecherin: ***

Genrewertung: 10/10
Gesamtwertung: 10/10

Sehr spannender Jugendthriller, toll!!!

Von: lenisvea Datum: 28.10.2016

lenisvea.blogspot.de

€ 17,99 [D]* inkl. MwSt.

€ 20,20 [A]* | CHF 25,50*
(* empf. VK-Preis)
Hörbuch MP3-CD
ISBN: 978-3-8445-2320-1
NEU

Erschienen: 29.08.2016

Zum Hörbuch: https://www.randomhouse.de/Hoerbuch-MP3/Die-Muehle/Elisabeth-Herrmann/der-Hoerverlag/e507339.rhd

Wahrheit, Lüge, Tod

„THE COURT“ – das waren die Coolen. Die Angesagten, die Unerreichbaren, die Helden von Lanas Schulzeit. Durch einen Zufall kommt Lana an eine Einladung zu einem Kurztrip mit der Überflieger-Clique. Oder war das gar kein Zufall? Der Trip führt die Clique in eine alte Mühle, umgeben von wilder Natur. Alles hier scheint für sie vorbereitet zu sein. Nur wer hat eigentlich die Einladungen verschickt? Wer begrüßt sie mit schriftlichen Botschaften, hat seltsame Spiele für sie organisiert? Als dann der erste der Freunde verschwindet, wird Lana klar, dass sie in der Falle sitzt. Denn es geht um Leben und Tod …


Laura Maire, beim Deutschen Hörbuchpreis 2011 und 2014 als Beste Interpretin ausgezeichnet, hat bisher sämtlichen Jugendromanen von Elisabeth Herrmann ihre Stimme geliehen.

Meine Meinung:
Mich hatte der Klappentext sehr neugierig gemacht und die Hörprobe hat mich bestärkt, das Hörbuch zu hören.

Ich bin von Anfang an gut in die Geschichte rein gekommen, ich fand es von Anfang bis zum Ende spannend, es hat auch die ganze Zeit eine düstere Stimmung geherrscht, das hat mir wirklich sehr gut gefallen.

Allerdings muss ich sagen, dass ich mit den Charakteren nicht so wirklich warm geworden bin. Vielleicht liegt es aber auch einfach daran, dass ich nicht mehr im Jugendalter bin.

Sehr anschaulich wurde auch deutlich, was eine falsche Entscheidung als Teenager für Folgen mit sich ziehen kann, die sogar lebensgefährlich werden kann.

Zur Sprecherin kann ich einfach nur sagen, dass sie perfekt gewählt war. Ich werde mich auf jeden Fall umschauen, was sie sonst noch vertont hat.

Das Hörbuch konnte auch mit überraschenden Wendungen aufwarten, mit denen ich nicht gerechnet hatte, ich fand es für einen Jugendthriller auch sehr spannend. Ich hatte vor kurzem ein Hörbuch der Autorin gehört, welches mich eher gelangweilt hatte, das war hier auf keinen Fall der Fall.

Alles in allem kann ich dieses Hörbuch auf jeden Fall weiter empfehlen, es gibt von mir eine klare Kauf- und Leseempfehlung, mir wird es noch länger im Gedächtnis bleiben und bekommt daher auch von mir sehr gute 4,5 Sterne.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin