Der kleine Lord

Schall&Wahn

Ungekürzte Lesung mit Dietmar Bär
Ab 8 Jahren
(3)
Hörbuch CD
12,99 [D]* inkl. MwSt.
13,40 [A]* | CHF 18,90 * (* empf. VK-Preis)

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Der Weihnachts-Klassiker – läuft alljährlich in der ARD

Der achtjährige Cedric, der mit seiner Mutter in bescheidenen Verhältnissen in New York lebt, ist der einzige Erbe des Earl of Dorincourt. Eines Tages holt der Earl den Jungen nach England, um ihn auf sein Erbe vorzubereiten. Da der Earl Ceddies Mutter hasst, lebt er fortan getrennt von ihr. Durch seine kindlich unvoreingenommene Art gewinnt Cedric schon bald das Herz des Griesgrams. Als jedoch ein weiterer Erbe auftaucht, scheint Cedrics Grafentitel ernsthaft in Gefahr zu sein ...

Warmherzig gelesen von Dietmar Bär.

(2 CDs, Laufzeit: ca. 2h 20)


Bearbeitet von Thomas Krüger
Hörbuch CD, 2 CDs, Laufzeit: ca. 2h 20min
ISBN: 978-3-8371-4858-9
Erschienen am  16. September 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: Großbritannien

Leserstimmen

Ein Klassiker wundervoll von Dietmar Bär erzählt

Von: Verena/Kapitel11

07.01.2020

"Der kleine Lord" dürfte den meisten wohl bekannt sein. Jedes Jahr zu Weihnachten läuft dieser wunderschöne Film von Jack Gold auf den verschiedensten Kanälen der ARD. Und auch für mich gehört dieser Film traditionell zu Weihnachten dazu! Mit Hörbüchern bin ich schon einige Male auf die Nase gefallen, weil die Stimme des Erzählers oder der Erzählerin einfach nur furchtbar war! An die Erzählstimme habe ich also einen hohen Anspruch! Der für mich beste Erzähler ist definitiv Rufus Beck, aber Dietmar Bär schafft es ganz, ganz nah an ihn heran! Dietmar Bär erzählt diese warmherzige Geschichte, geschrieben von Thomas Krüger, so schön mit genau dem richtigen Tonus, dass es mir eine Freude und Wonne ist, dieses Hörbuch immer wieder anzuhören - nicht nur an Weihnachten! Na gut, die Weihnachtszeit ist ja jetzt erst so gerade vorbei, aber das wird mich nicht davon abhalten, die CDs auch zu Karneval, zu Ostern oder in den Sommerferien zu hören! Untermalt wird die gesamte Erzählung mit der originalen Filmmusik von Allyn Ferguson. Thomas Krüger, der Verleger dieses Hörbuchs, hat sich dafür extra die Genehmigung von Allyns Kindern, Daniel und Jillian Ferguson, eingeholt! Wer sich diese tolle Geschichte um den kleinen Lord Fauntleroy nicht nur ansehen, sondern auch mal anhören möchte, sollte definitv zu diesem Hörbuch greifen!

Lesen Sie weiter

Ein Hörbuch, dass die Weihnnachtszeit einläutet

Von: Sabrina

29.09.2019

Tatsächlich habe ich "Der kleine Lord" bisher nicht gelesen und den Film auch noch nicht bewusst geschaut, ich glaube höchstens, dass meine Mutter den Film einmal laufen hatte, während ich mit im Zimmer war. Mir ist da glaube ich was ganz wundervolles entgangenen bisher und ich werde mir diesen Film dieses Jahr auf jeden Fall ansehen. Frances Hodgson Burnett hat mit "dem kleinen Lord" eine moderne Weihnachtsgeschichte geschaffen. Eine Geschichte, die uns zeigt, dass alles gut wird, wenn man daran glaubt und seinem gegenüber mit Liebe begegnet. "Der kleine Lord" schenkt Hoffnung. Die Filmnacherzählung wird von Dietmar Bär gelesen. Seine Stimme ist sehr angenehm und es macht Spaß ihm zuzuhören - die Filmmusik tut ihr restliches. Wirklich wundervoll - sehr stimmungsvoll und emotional, wobei das auch am Inhalt der Geschichte liegen mag, die mir sogar an der ein oder anderen Stelle die Tränen in die Augen getrieben hat. Der kleine Ceddie ist einfach wundervoll, wie er mit Herz und Humor von seinen Freunden dem Schuhputzer und dem Krämer erzählt, wie er ihnen beichten will, dass er nun auch ein Aristokrat ist und wie er sich um die Belange der Dorfbewohner kümmert und wie er das Herz aller im Fluge gewinnt. Mit dieser traditionellen und wunderschönen Geschichte kann Weihnachten dann nun kommen!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Frances Hodgson Burnett

Frances Hodgson Burnett (1849-1924) wurde in Manchester geboren und wanderte nach dem Tod des Vaters mit ihrer Familie 1865 in die USA aus. Nach ersten Kurzgeschichten, die in Zeitschriften veröffentlicht wurden, schrieb sie im Lauf ihres Lebens über 40 Kinder- und Jugendromane. Zu ihren bekanntesten Romanen, die auch mehrfach verfilmt wurden, gehören Der kleine Lord, Eine kleine Prinzessin und Der geheime Garten.

Zur Autor*innenseite

Dietmar Bär, geb. 1961 in Dortmund, spielt seit 1997 im Kölner Tatort die Rolle des Freddy Schenk. Er erhielt zahlreiche Film- und Fernsehpreise und gehört zu den beliebtesten deutschen Hörbuchsprechern – zu seinen Kinderhörbüchern gehören u.a. „Gangsteroma” von David Walliams, „Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt” und die Abenteuer des „Ameisenjungen”.

Zur Sprecher*innenseite

Thomas Krüger, geboren 1962 in Ostwestfalen, arbeitete zunächst als Journalist für Tageszeitungen und Magazine. Heute ist er Hörbuch- und Kinderbuchverleger, Autor von Kinderbüchern (Jo Raketen-Po) und zahllosen Sonetten – u.a. an Donald Duck. Mit Erwin, Mord & Ente legt er seinen ersten Krimi vor und betritt mit der Figur der »Ermittlungsente« Lothar völlig neues Terrain. Thomas Krüger lebt mit seiner Familie in Bergisch Gladbach bei Köln.

www.lausbuch.de

Weitere Hörbücher der Autorin