Jenseits der Zeit

Roman

Paperback DEMNÄCHST
17,99 [D] inkl. MwSt.
18,50 [A] | CHF 25,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Ein halbes Jahrhundert nach der Entscheidungsschlacht hält der Waffenstillstand mit den Trisolariern immer noch stand. Die Hochtechnologie der Außerirdischen hat der Erde zu neuem Wohlstand verholfen, auch die Trisolarier haben dazugelernt, und eine friedliche Koexistenz scheint möglich. Der Frieden hat die Menschheit allerdings unvorsichtig werden lassen. Als mit Cheng Xin eine Raumfahrtingenieurin des 21. Jahrhunderts aus dem Kälteschlaf erwacht, bringt sie das Wissen um ein längst vergangenes Geheimprogramm in die neue Zeit. Wird die junge Frau den Frieden mit Trisolaris ins Wanken bringen – oder wird die Menschheit die letzte Chance ergreifen, sich weiterzuentwickeln?

»Vertrauen Sie mir, ich weiß, was ich tue, und lesen Sie Cixin Liu.«

Denis Scheck, Druckfrisch

DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Chinesischen von Karin Betz
Originaltitel: 三部曲 《死神永生》(Sishen yongsheng)
Originalverlag: Chongqing Publishing Group
Paperback , Klappenbroschur, 992 Seiten, 13,5 x 20,6 cm, 1 s/w Abbildung
ISBN: 978-3-453-31766-6
Erscheint am 08. April 2019
Cixin Liu, Die Trisolaris-Trilogie - Gewinnspiel

Die Trisolaris-Trilogie

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Cixin Liu

Cixin Liu ist einer der erfolgreichsten chinesischen Science-Fiction-Autoren. Er hat lange Zeit als Ingenieur in einem Kraftwerk gearbeitet, bevor er sich ganz seiner Schriftstellerkarriere widmen konnte. Seine Romane und Erzählungen wurden bereits viele Male mit dem Galaxy Award prämiert. Cixin Lius Roman Die drei Sonnen wurde 2015 als erster chinesischer Roman überhaupt mit dem Hugo Award ausgezeichnet und wird international als ein Meilenstein der Science-Fiction gefeiert.

Zur AUTORENSEITE

Pressestimmen

»Umheimlich fantasievoll und spannend!«

Barack Obama

»Wegweisend für die phantastische Weltliteratur!«

Frankfurter Allgemeine Zeitung

»Die drei Sonnen ist ein Buch für Fans intelligenter Literatur.«

Spiegel Online

»Cixin Liu ist der chinesische Arthur C. Clarke.«

The New Yorker

»Cixin Lius Fiktionen verraten einiges über die Gedanken, die man sich in China über die Folgen eines Kontakts mit Außerirdischen macht.«

Die Zeit

»Voll lebhafter Fantasie und dennoch in der Wissenschaft verwurzelt – Cixin Liu steht an der internationalen Spitze spekulativer Literatur.«

David Brin

Weitere Bücher des Autors