Die Perlenschwester

Roman
Die sieben Schwestern 4

Taschenbuch
10,99 [D] inkl. MwSt.
11,30 [A] | CHF 16,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Die große Saga von Bestsellerautorin Lucinda Riley.

Wie auch ihre Schwestern ist CeCe d'Aplièse ein Adoptivkind mit unbekannter Herkunft. Als ihr Vater stirbt, hinterlässt er einen Hinweis auf ihre Vorgeschichte – sie soll in Australien die Spur einer gewissen Kitty Mercer ausfindig machen. Während ihrer Reise dorthin fällt CeCe durch einen geheimnisvollen Mann Kittys Biografie in die Hände, eine Schottin, die vor über hundert Jahren nach Australien kam und den Perlenhandel zu ungeahnter Blüte brachte. CeCe fliegt nach Down Under, um den verschlungenen Pfaden von Kittys Schicksal zu folgen. Und taucht dabei ein in die magische Kunst der Aborigines, die ihr den Weg weist ins Herz ihrer eigenen Geschichte ...

Der vierte Band aus der Bestseller-Serie um die sieben Schwestern.

»Die Bestsellerautorin spricht mit ihren Liebesromanen Millionen von Frauen an.«

GRAZIA

Aus dem Englischen von Sonja Hauser
Originaltitel: The Pearl Sister
Originalverlag: Macmillan
Taschenbuch, Klappenbroschur, 704 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-48921-3
Erschienen am  18. März 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: Edinburgh, Großbritannien

Leserstimmen

Die Perlenschwester von Lucinda Riley

Von: Peggy aus Maxhütte-Haidhof

09.06.2020

Das ist ein Wahnsinns Buch. Es ist der vierte Band einer Serie. Es ist so gut geschrieben, dass man meint, es selber zu erleben. Ich habe alle Bände gelesen und es ist ganz egal mit welchen Band man beginnt, da es trotzdem immer eine abgeschlossene Geschichte ist. Hat man mal einen Band gelesen, dann brennt man darauf auch die Anderen zu lesen.

Lesen Sie weiter

Ein weiterer toller und berührender Teil dieser Reihe

Von: jasminsbooks

25.02.2020

Titel: Die Perlenschwester Autorin: Lucinda Riley Verlag: Goldmann Seitenanzahl: 704 Seiten Inhalt/Klappentext: Wie auch ihre Schwestern ist CeCe d'Apliése ein Adoptivkind mit unbekannter Herkunft. Als ihr Vater stirbt, hinterlässt er einen Hinweis auf ihre Vorgeschichte - sie soll in Australien die Spur einer gewissen Kitty Mercer ausfindig machen. Während ihrer Reise dorthin fällt CeCe durch einen geheimnisvollen Mann Kittys Biographie in die Hände, eine Schottin, die vor über hundert Jahren nach Australien kam und den Perlenhandel zu ungeahnter Blüte brachte. CeCe fleigt nach Down Under, um den verschlungenen Pfaden von Kittys Schicksal zu folgen. Und taucht dabei ein in die magische Kunst der Aborigines, die ihr den Weg weist ins Herz ihrer eigenen Geschichte.  Mein Fazit:  Auch beim vierten Teil dieser Reihe von Lucinda Riley wurden meine Erwartungen wieder voll und ganz erfüllt.  Der wie gewohnt sehr bildgewaltige, einnehmende und trotzdem flüssige Schreibstil der Autorin nimmt den Leser dieses Mal mit auf eine spannende Reise durch zwei Länder. Auch schaffte es Lucinda Riley erneut, die beiden Handlungsstränge der Vergangenheit und Gegenwart perfekt miteinander zu vereinen. Man kann beiden Handlungen leicht folgen und es wird zur keiner Zeit verwirrend. Die Erzählweise ist tiefgründig und reißt den Leser auf jeder Seite mit.  CeCe war für mich eine durchaus interessante Persönlichkeit. Auch wenn ich sie anfangs als etwas schwierig empfand, so mochte ich ihre Entwicklung während der Reise sehr gerne.  Lucinda Riley nimmt den Leser mit auf eine Reise durch Thailand und Australien. Dabei beschreibt sie die Settings der unterschiedlichen Länder unglaublich detailreich und lebendig. Man kann sich das gesamte Setting und die Landschaften sehr gut bildlich vorstellen und tief in diese abenteuerliche Geschichte eintauchen.  Ich war vom Anfang bis zum Ende hin gefesselt von dieser Geschichte. Die Autorin weiß einfach immer wie sie emotionale Geschichten perfekt umsetzen kann. Auch diese Geschichte war sehr tiefgründig und fesselnd. Es wurde zu keiner Zeit langweilig.  Ich kann diese Reihe bisher wirklich sehr empfehlen und bin schon gespannt, was mich im nächsten Teil erwarten wird. 5 von 5 Sterne!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Lucinda Riley wurde in Irland geboren und verbrachte als Kind mehrere Jahre in Fernost. Sie liebt es zu reisen und ist nach wie vor den Orten ihrer Kindheit sehr verbunden. Nach einer Karriere als Theater- und Fernsehschauspielerin konzentriert sich Lucinda Riley heute ganz auf das Schreiben – und das mit sensationellem Erfolg: Seit ihrem gefeierten Roman »Das Orchideenhaus« stürmte jedes ihrer Bücher die internationalen Bestsellerlisten. Lucinda Riley lebt mit ihrem Mann und ihren vier Kindern an der englischen Küste in North Norfolk und in West Cork, Irland.

Zur AUTORENSEITE

Videos

Pressestimmen

»Am besten von der Außenwelt abmelden und sich ins Buch vertiefen – Dauerlesen ist angesagt.«

WO ZUM SONNTAG, Rastatt / Murgtal

»In ›Die Perlenschwester‹ stecken Emotionen pur. [...] Dieses Leseerlebnis ist etwas ganz Besonderes: nämlich eine Verführung ohnegleichen. Es verändert sogar Leben.«

Susann Fleischer, literaturmarkt.info

Weitere Bücher der Autorin

Lucinda Riley
Leider ist aktuell kein Cover verfügbar