VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Never Let You Go Roman

Never-Serie (2)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 14,50*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Klappenbroschur ISBN: 978-3-453-58064-0

Erschienen:  13.08.2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Kann die Liebe überleben, wenn Zweifel alles überschatten?

Die Wahrheit tut weh, sagt man – und mein Schmerz geht tief. Ethan hatte ein riesiges Geheimnis, getarnt durch seine Lügen. Als ich herausfand, was er verbarg, erschütterte die Wahrheit meine Welt und drohte, uns für immer zu zerstören. Mich zu zerstören. Aber mir wurde schnell klar, dass das, was wir teilen, nicht ausgelöscht werden kann. Unsere Verbindung ist zu stark. Sie ist es immer gewesen. Ich kann ihn nicht mehr verleugnen. Und ich kann meine Wahrheit nicht mehr abstreiten: Ich bin in Ethan verliebt.

ÜBERSICHT ZU MONICA MURPHY

Fowler Sisters (Sisters in Love)

Together Forever

Fair-Game-Serie

Never-Serie

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Monica Murphy (Autorin)

Die New York Times-, USA Today- und internationale Bestseller-Autorin Monica Murphy stammt aus Kalifornien. Sie lebt dort im Hügelvorland unterhalb Yosemites, zusammen mit ihrem Ehemann und den drei Kindern. Sie ist ein absoluter Workaholic und liebt ihren Beruf. Wenn sie nicht gerade an ihren Texten arbeitet, liest sie oder verreist mit ihrer Familie.

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Amerikanischen von Barbara Ostrop
Originaltitel: Never Let You Go
Originalverlag: Bantam

Taschenbuch, Klappenbroschur, 480 Seiten, 11,8 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-453-58064-0

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen:  13.08.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

NEVER LET YOU GO is a full package that brings different mixed emotions, and it unfolds every act in a very masterpiece way!

Von: Arbenit Mala Datum: 07.11.2018

https://www.instagram.com/travel.with_a_book/

This is the best dark contemporary adult series, Monica is a really great Author and I'm flattered with her amazing writings!
I love second-chance romances that is filled with hope, happiness and heartbreaks!
NEVER LET YOU GO is a full package that brings different mixed emotions, and it unfolds every act in a very masterpiece way, all the love, hate, rape, family issues are well deep connected which makes you turn the pages so fast, for me it is a perfect paradise novel as I devoured it in a very emotional way! I wish this was a major shoe because it has a lot of details that will make you cry and even more others that will make you laugh!
.
This is the second part of NEVER TEAR US APART which I read it and it is absolutely brilliant book, but the second part NEVER LET ME GO is more completed in every way!
So the story is about the two main characters Ethan and Katie which they shouldn't be together but they do and the struggles they get are so thrilling and real in the same time in present days! All the difficult choices in very worst moments are so well explained by the Author, she really is a powerful woman for talking about such great topics in the novel!

Fesselnde Lovestory mit ein paar Längen

Von: Jackie O. Datum: 29.10.2018

https://www.instagram.com/misskatja_reads/?hl=de

Monica Murphy hatte mich mit der ernsten Thematik von 'Never Loved Before' völlig überrascht. Dennoch konnte ich ihren Roman nicht aus den Händen legen. Zu sehr war ich gefesselt von Katie & Ethans Geschichte. Nachdem nun endlich die Katze aus dem Sack war und Ethan's Identität aufgedeckt wurde, war ich gespannt, wie es nun weitergeht.

Zugegeben zu Beginn hatte ich ein paar Schwierigkeiten in die Geschichte zu finden. Auch wenn ich Monica Murphys Schreibstil mag, ging es für meinen Geschmack mit dem Plot nicht so recht voran. Es gab hier einfach zu viel Längen. Das änderte sich allerdings in der zweiten Hälfte und gegen Ende war es dann auch noch einmal richtig spannend.

Die Heldin ist für mich so unfassbar stark und bewundernswert. Ich hatte so oft eine Gänsehaut, gerade auch zu Beginn, als sie sich von Ethan verraten und hintergangen fühlt. Sie durchlebt hier eine starke Veränderung, geht mehr aus sich raus und versucht mit ihrer schrecklichen Vergangenheit so weit es geht abzuschließen.

Beide Hauptfiguren sind zwei gebrochene Persönlichkeiten. Als Leser habe ich ihren wahnsinnigen Herzschmerz gespürt, mit den beiden mitgefiebert und tiefstes Mitgefühl für sie empfunden. Selbst für Ethan der immer noch einen ausgeprägten Beschützerinstinkt hat. Dessen Ängste und Verzweiflung ich aber ebenso gut nachfühlen konnte. Gerade auch als sein Vater auf der Bildfläche erscheint, und dieser sein jetziges Leben auf einen Schlag zerstören könnte. Die Gefühlswelt der beiden wurde für mich authentisch und wahnsinnig emotional wiedergegeben.

Die Autorin gab zu meiner Überraschung auch dem Täter eine Stimme. Was ich zum einen interessant, aber auf der anderen Seite auch total krass fand. In Aarons Kopf zu sein hat mich teilweise total angeekelt und war auch irgendwie gruselig. Lisa, die ehrgeizige Jouralistin hätte ich am liebsten auf den Mond geschossen. Was für eine schreckliche Person, die für Ruhm und Karriere alles tut.

Fazit:
Für mich ist NEVER LET YOU GO eine absolut unkonventionelle Lovestory. Auch im zweiten Band habe ich mit den beiden Protas ungeheuer mitgefiebert. Wie sie trotz all der Hindernisse an ihrer Liebe festhalten und ihre traurige Vergangenheit annehmen, sich jedoch nicht unterkriegen lassen. Durch ihre tiefen Gefühle zueinander, selbst das schlimmste Trauma überstehen. Im Roman gibt es Stellen, die ich einfach unheimlich süss finde oder die mir einen kalten Schauer über den Rücken laufen lassen oder wütend machten. Dennoch konnte mich die Fortsetzung nicht ganz so begeistern, wie ich es mir gewünscht hätte. Stellenweise gab es mir einfach zu viele Längen. Das Buch bekommt von mir 3,5/ 5 Sterne.

Vielen Dank an den Heyne Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin