VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Das gierige Gehirn Der achtsame Weg, Alltagssüchte loszuwerden. Mit einem Vorwort von Jon Kabat-Zinn

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 15,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 19,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-22246-8

NEU
Erschienen:  26.03.2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Gebundenes Buch

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Woher kommt der Drang, ständig Facebook zu checken oder zur nächsten Zigarette, nach Schokolade oder Chips zu greifen? Judson Brewer, Psychologe und Neurowissenschaftler, erforscht seit über 20 Jahren, warum wir diesen Versuchungen immer wieder erliegen. Anhand von wissenschaftlichen Erkenntnissen, Fallgeschichten und eigenen Erfahrungen erklärt er die evolutionspsychologischen Hintergründe, die unser Gehirn dazu bringen, etwas zu tun, was uns nicht guttut. Und er zeigt, wie man mit der Praxis der Achtsamkeit schlechte Gewohnheiten nachhaltig ablegen kann. Ein hilfreicher Ratgeber, um Alltagssüchte loszuwerden, Stress zu reduzieren und das Leben wirklich zu genießen.

Judson Brewer (Autor)

Der Psychologe und Neurowissenschaftler Judson Brewer ist Forschungsdirektor am Center for Mindfulness, Associate Professor für Medizin und Psychiatrie an der University of Massachusetts Medical School, außerordentliches Fakultätsmitglied der Yale University und Research Affiliate am MIT. Seit mehr als zwanzig Jahren erforscht er, wie Abhängigkeitsverhalten entsteht und wie man sich davon befreit.

Aus dem Englischen von Christa Broermann, Claudia Van Den Block
Originaltitel: The Craving Mind
Originalverlag: Yale University Press

eBook (epub), 15 s/w Abbildungen

ISBN: 978-3-641-22246-8

€ 15,99 [D] | CHF 19,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Kösel

NEU
Erschienen:  26.03.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Gebundenes Buch)

Gehirn-gerecht Suchte loswerden

Von: Andreas Giermaier Datum: 03.05.2018

lernenderzukunft.com

Geht’s Ihnen nicht manchmal auch so? Oder vielleicht haben Sie ja wenigstens einen Coachee, der davon betroffen sein KÖNNTE (jeder mit einem Gehirn ausgestattete ist potenziell “gefährdet”)
Schon wieder ist die Packung Gummibärchen wie unbemerkt in ihrem Mund verschwunden? Danach plagen Sie auch noch Gedanken “Das hätte ich nicht machen sollen, Zucker macht krank und dick…”
Wir sind NICHT Opfer wie wir bewusst die Sucht loswerden
Die ganze Idee des Essensdranges, Rauchsucht, die so genannten Alltagssüchte werden im Gehirn genauso intensiv verarbeitet wie die heftigsten Heroinabhängigkeiten. Daher sollte man das nicht unterschätzen. Und sich selbst nicht be oder gar verurteilen.
Das Lesen des Buches wird Sie nicht davon HEILEN oder bewahren, doch die Bewusstheit darum und vor allem die Bewusstheit darum, welche Alternativen da sind, kann sehr bereichern und…

Das coole dabei ist, dass dies heutzutage noch wunderbar unterstützt werden kann via Apps und Gamification…

Voransicht