Im Schatten des Schwertes

Roman

Ab 14 Jahren
eBook epub
13,99 [D] inkl. MwSt.
13,99 [A] | CHF 17,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Das Fuchsmädchen Yumeko hat eine gefährliche Mission: Sie muss eine hochgeheime Pergamentrolle in Sicherheit bringen. Gerät das Schriftstück in die falschen Hände, könnte ein einziger böser Wunsch das ganze Reich für immer in die Finsternis stürzen. In dem wortkargen Samurai Tatsumi hat sie einen starken Begleiter gefunden, der ihr Freund und Vertrauter wurde – und sogar ein wenig mehr. Doch Yumeko hat auch einen unberechenbaren Feind: den Dämon Hakaimono, der Jahrhunderte lang in das Samuraischwert Tatsumis gebannt war. Jetzt ist Hakaimono frei und hat sich Tatsumis Körpers und Geistes bemächtigt. Der Dämon setzt alles daran, Yumeko die Rolle zu entreißen. Wenn sie ihr Ziel erreichen will, darf sie vor nichts zurückschrecken. Selbst dann, wenn Tatsumi dabei umkommen sollte …


Aus dem Amerikanischen von Beate Brammertz
Originaltitel: Soul of the Sword
Originalverlag: Harlequin
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-23647-2
Erschienen am  11. November 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sehr schön

Von: Verenas Buchwelt

24.01.2020

Der Schreibstil der Autorin ist wieder einmal atemberaubend. Man fühlt sich wie in die Geschichte hineingeschrieben. Fühlt, denkt, leidet und spürt Hoffnung, dass einen ganz tief im Inneren festhält und nicht mehr loslässt. Auch wenn einen 500 Seiten viel vorkommen, fliegen die Seiten nur so dahin. Immer wieder neue Aufgaben und Herausforderungen die einen nicht loslassen. Wendungen mit denen man niemals gerechnet hätte. Auch wenn manche Passagen etwas langgezogen gewirkt haben, hat das, dass darauffolgende Ereignis in allen Teilen wieder gut gemacht. Teil 1 war ein klein wenig stärker als Band 2, trotzdem vergebe ich auch hier 5 Sterne und kann es gar nicht erwarten, dass das große Finale in schon wenigen Monaten erscheint.

Lesen Sie weiter

Das Fuchsmädchen in Action

Von: Wuschelchen99

09.01.2020

Yumeko hat eine Mission: Es gilt eine Pergamentrolle in Sicherheit zu bringen, welche in den falschen Händen alles in Finsternis stürzen könnte. Das Fuchsmädchen ist nicht zu unterschätzen und erhält Unterstützung durch den Samurai Tatsumi. Doch dieser ist besessen vom Dämonen Hakaimono, der unberechenbar ist, nachdem er Jahrhunderte lang im Samuraischwert von Tatsumi gefangen war. Yumeko setzt alles daran, das geheime Schriftstück gegen den Dämonen zu verteidigen. „Im Schatten des Schwertes“ von Julie Kagawa ist der zweite Teil der Schatten-Serie und damit die Fortsetzung von „Im Schatten des Fuchses“. Die Gestaltwandlerin Yumeko, halb Mensch, halb Fuchs, hat nun gleich zwei Aufgaben zu erfüllen: Neben dem Schutz der Pergamentrolle gilt es auch, Tatsumi vom Dämonen zu befreien. In einer magischen Welt, die von Schattenvölkern, Clans der Erde, Feuer, Wasser und Wind bevölkert wird, entwickelt sich das Fuchsmädchen in einer atemberaubenden Geschichte hinreißend weiter. Einiges wird zwar sehr ausufernd beschrieben, doch das ist der japanischen Mythologie und der damit eng verbundenen Kampfszenen einfach geschuldet. Die ausführlichen Beschreibungen lassen den Leser allerdings auch nicht los und lassen ihn eine extrem mitfühlende, interessante, emotionale Geschichte erleben. Das hoch spannende Ende macht schon Lust auf den dritten Teil der Serie, der hoffentlich bald erscheinen wird. Eine klare Leseempfehlung bei voller Punktzahl.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Schon in ihrer Kindheit gehörte Julie Kagawas große Leidenschaft dem Schreiben. Nach Stationen als Buchhändlerin und Hundetrainerin machte sie ihr Interesse zum Beruf. Mit ihren Fantasy-Serien Plötzlich Fee und Plötzlich Prinz wurde sie rasch zur internationalen Bestsellerautorin. In ihrer neuesten Erfolgsserie Talon erzählt sie von einer magischen Liebe, die nicht sein darf. Julie Kagawa lebt mit ihrem Mann in Louisville, Kentucky.

Zur AUTORENSEITE

Links