What if? Was wäre wenn?

Wirklich wissenschaftliche Antworten auf absurde hypothetische Fragen

eBook epub
8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Endlich erfindet wieder jemand das Pop-Science-Erklärbuch neu!

Wenn xkcd.com einen neuen Science Cartoon postet, vibriert das Internet. Sein Blog What if, auf dem der Physiker Randall Munroe jede Woche scheinbar unsinnige Fragen mit exakter Wissenschaft und genialen Strichmännchen beantwortet, ist Kult. Wie lange würde es dauern, bis wir merken würden, dass sich der Erdumfang verändert? Was wäre, wenn der gesamte Niederschlag in einem – quasi omnidirektionalen - Überschall-Regentropfen fiele? Endlich auch als Buch und endlich auf Deutsch!

"Ein genial amüsantes Sachbuch aus Wissenschaft und Narretei"

stern (18. September 2014)

Aus dem Amerikanischen von Ralf Pannowitsch
Originaltitel: What if?
Originalverlag: Houghton Mifflin Harcourt Publishing Company
eBook epub (epub)
durchgehend illustriert
ISBN: 978-3-641-14311-4
Erschienen am  08. September 2014
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Was Sie schon immer wissen wollten, sich aber nie zu fragen trauten

Von: Denise

10.03.2018

Kann man aus Maschinengewehren ein Jetpack bauen? Was passiert, wenn alle Blitze der Welt auf einem Punkt einschlagen würden? Und wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass sich zwei Menschen auf einem einsamen Planeten über den Weg laufen? Diese und andere Fragen beschäftigen den Wissenschaftler Randall Munroe. In seinem Buch "What if?" hat er die besten und witzigsten Fragen seiner Leser zusammengefasst. "What if?" stand schon länger bei mir ungelesen im Regal. Nach der Lektüre frage ich mich, warum? Denn obwohl man das Werk durchaus als Sachbuch werten kann, hat es mir heitere und vor allem spannende Lesestunden bereitet. Zugegeben, es ist sehr populär, komische und teilweise blöde Fragen wissenschaftlich beantworten zu wollen. Doch nicht viele Wissenschaftler schaffen dies mit so viel Humor und gleichzeitig großem Wissen wie Randall Munroe. Kein Wunder, arbeitete der Autor doch vor seiner Karriere als Comiczeichner und Buchschreiber für die NASA. Die Erkenntnisse, die er in seinem Buch trifft, sind allesamt wissenschaftlich beleg- und begründbar. Das fand ich toll. Randall Munroe verlässt sich nicht ausschließlich auf wissenschaftliche Tatsachen. So ist sein Buch mit Comics und kleinen Zeichnungen durchzogen, die das Lesen auflockern und größere Zusammenhänge verständlich erklären. Klasse! Ich habe das Buch an einem Tag durchgelesen, viel gelacht und noch mehr gestaunt. Wer sich schon immer mal gefragt hat, was passieren würde, wenn der Regen in einem riesigen Tropfen auf die Erde treffen würde oder ob man seinen Tee so schnell umrühren könnte, dass er zu kochen beginnt, ist hier genau richtig. Fazit: Ohne wenn und aber ein klasse Sachbuch. Ich kann es sehr empfehlen!

Lesen Sie weiter

Was wäre wenn...

Von: Jackie

15.06.2017

Ich habe mich tatsächlich schon mal gefragt, aus welcher Höhe man ein Steak fallen lassen muss, damit es durch ist. Und was soll ich sagen? Randall hat es mir erklärt! Und noch viele andere Dinge, die ich mich sonst nie gefragt hätte xD Aber auch wenn Physik eigentlich extrem langweilig ist, verpackt Randall das ganze mit lustigen Cartoons und Strichmännchen. Ich wünschte, meine Lehrer hätten das gemacht, dann wäre ich auch nicht so schlecht in Physik gewesen :D Ich weiß nicht wieso, aber allein das Cover macht einen ja schon neugierig. An dieser Stelle einen Applaus an den Cover Mensch! Das einzige was mich gestört hat, war eigentlich nur, dass Fragen, die mir unglaublich gut gefallen haben, irgendwie zu kurz waren. Aber das wurde wieder wettgemacht mit den lustigen Cartoons, zu Fragen, die nicht beantwortet wurden. Aber alles in allem ist es ein Buch, welches man immer gut verschenken kann und auch nicht weh tut es selbst zu lesen, weil es unglaublichen Spaß macht! Also ran an das Buch und Steaks runter fallen lassen!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Bevor Randall Munroe, geboren 1984, den Webcomic "xkcd" erfand, war er Roboteringenieur bei der NASA. Die Internationale Astronomische Union hat kürzlich einen Asteroiden nach ihm benannt: Asteroid "4942 Munroe" ist groß genug, auf einem Planeten wie der Erde alles Leben auszulöschen, falls es zur Kollision käme. Munroe lebt in Cambridge, Massachusetts.

Zur AUTORENSEITE

Zitate

"Witzig, tiefgründig und in jedem Fall lesenswert."

GONG/Bild+Funk (12. September 2014)

"Infografiken, absurde Komik und viele Tote: Wir haben uns viel von dem Buch What If des XKCD-Autoren Randall Munroe erhofft - und sind nicht enttäuscht worden."

golem.de, Sebastian Grüner (08. September 2014)

"Er hat einfach große Freude an Naturwissenschaft und Mathematik, kann zeichnen und ist sehr witzig. Das alles mixt er zu einem herrlichen Spaß zusammen - nicht nur für Technik-Freaks.“

Deutsche Welle.de, Silke Wünsch (08. September 2014)

"Irrwitzige Fragen führen zu extrem komischen, zugleich hochseriösen Gedankenspielen."

Der Standard (A), Klaus Taschwer (10. Dezember 2014)

„Geniale Lektüre, nicht nur für angehende Nerds.“

Weser-Kurier (07. September 2014)

"Munroes Mix aus Mathematik, Recherche und Humor ist einzigartig – und der Grund für seinen Welterfolg."

SRF Kultur, Hanna Wick (06. September 2014)

"Comic-Autor Randall Munroe beantwortet auf seiner Homepage die kuriosesten Fragen. Seine Fangemeinde wächst stetig - weil er ein simples Erfolgsrezept besitzt."

Süddeutsche Zeitung, Hakan Tanriverdi (27. August 2014)

"Pflichtlektüre für alle Techies ... Das Besondere ist die Wechselwirkung zwischen Mr. Munroe und seinen Lesern: Sie verhalten sich genauso lustig, wie er sie zeichnet."

New York Times

"Intelligent, lustig, komisch und einfach total cool. Man fühlt sich schlauer, man ist schlauer."

Discover Magazine

"Munroe bietet einen großartigen Zugang zur Wissenschaft, weil er Ideen, die jeder versteht, bis an ihr Limit bringt."

Handelsblatt, "Buch-Tipps von Gates" (12. Februar 2016)

Weitere E-Books des Autors