With or Without You - Mein Herz gehört dir

Roman

eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Für sieben Nächte mit ihr setzt er alles aufs Spiel ...

Klug, zuverlässig, fleißig und mit einem perfekten Plan für ihre Zukunft in der Tasche – das ist Studentin Jessica Stone. Wilde Partys, heiße Flirts oder spontane Abenteuer sind nicht ihr Ding, und als ihre Freundin Cassie sie zu einem Kurztrip nach Mexiko überredet, hat Jessica mehr Bücher als Bikinis im Koffer. Doch dann treffen sie am Flughafen ausgerechnet Roman Markson, den heißesten Typen vom ganzen Campus … und als Jessicas Dozent komplett verbotenes Terrain. Aber es funkt gewaltig zwischen den beiden und: Was in Mexiko passiert, bleibt auch in Mexiko. Oder?


Aus dem Amerikanischen von Michelle Gyo
Originaltitel: Teaching Roman
Originalverlag: Ivy Estate, Louisville 2017
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-23581-9
Erschienen am  18. März 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Viel verschenktes Potential

Von: Amorem namque Librorum

04.07.2019

Für mich war es das erste Buch aus der Reihe und leider bin ich hier etwas enttäuscht zurückgelassen wurden. Ich mag den Schreibstil der Autorin denn er ist fesselnd & mitreißend, aber die Geschichte an sich konnte mich nicht richtig überzeugen. Der Klappentext klingt toll und ich hab mir hier eine gefühlvolle & spannende Geschichte versprochen... Aber etwas ganz anderes bekommen... Zum ersten Bestand die Geschichte fast ausschließlich aus Sex. Wann immer sich die Gelegenheit bot, fand man die Protagonisten in der Horizontalen. Was schade war, denn das machte die Charaktere so wie wir sie kennenlernten unglaubwürdig. Jess lernt man als kontrollierte und ehrgeizige junge Frau kennen, für die ihre berufliche Karriere an erstes Stelle steht. Sobald sie in Mexico ist, ändert sich das aber schlagartig. Eigentlich denkt man ja, dass es toll ist, wenn der Charakter sich auch mal gehen lassen kann - aber Jess mutiert zur sprunghaften, kopflosen und naiven Sexhungrigen. Stellenweise war ich echt genervt wie sich fast ausschließlich alles nur noch um Sex bei ihr dreht. & auch Roman macht eine Entwicklung die gar nicht zu ihm passte. Ich möchte hier nicht so viel verraten, denn das würde spoilern - aber zum Ende hin verliert er alle Glaubwürdigkeit und für mich fühlte es sich an, als würde man hier einfach nur in die Länge ziehen. Und vieles passte für mich dann auch nicht zu seinem Alter und seinem Charakter, denn die Autorin zu Beginn gezeichnet hat. Auch die Freundschaft zwischen den Mädchen fand ich leider sehr oberflächlich gehalten. Man konnte gar nicht so richtig nachvollziehen was die Freundschaft so richtig ausmacht. Durch den vielen Sex zwischen Jess & Roman kamen die aufkommenden Gefühle auch nicht wirklich an. Ich hatte beim lesen eher das Gefühl mit zwei hormongesteuerten Teenagern zu tun zu haben. Wirklich schade, denn die Geschichte hatte viel Potential was man meiner Meinung hier total verschenkt hat. Ein weiterer Pluspunkt war wie gesagt der Schreibstil, denn trotz dass es mir eher nicht so gut gefallen hat, habe ich die Geschichte beendet und hing an den Seiten. Für zwischendurch sicherlich nett, wenn man einfach seicht berieselt werden will & nicht viel Handlung erwartet. Aber ein zweites Mal würde ich die Geschichte auch nicht lesen.

Lesen Sie weiter

Nicht so gut wie erwartet

Von: Stefanie_booksweetbook

07.05.2019

Ich habe mich schon sehr auf den 2.Teil gefreut. Der Schreibstil ist wieder wie gewohnt locker, flüssig und angenehm zu lesen. Man fliegt durch die Seiten. Die Geschichte schließt an Band 1 an und man ist sofort wieder im Geschehen dabei. Nur war Jess nicht die Jess die wir im 1.Teil kennengelernt haben. Sie war hier wie eine andere Person. Wir kannten sie als die ernste und klardenkende Frau, hier wirkt sie eher kopflos und sprunghaft, so ganz anders. Das fand ich sehr schade. Die beiden landen so oft im Bett, dass die Geschichte nicht wirklich in die Tiefe ging. Erwartet habe ich eine geheime Liebschaft zwischen Ramon und Jess. Das Verbotene, das kribbeln und verstecken...etwas zu tun was eigentlich nicht sein darf. Das hat mir total gefehlt, das hatte ich eigentlich erwartet und mir von dieser Geschichte erhofft. Auch das hin und her und Entscheidungen und Handlungen die absurd und eigentlich von den Charakteren her nicht zu erwarten waren, haben mich eher verwirrt. Man hat sie nicht wiedererkannt. Daher kann ich hier nur 3 Sterne vergeben. Die Geschichte hatte so viel mehr Potential, das leider nicht genutzt wurde. Dennoch freue ich mich schon sehr auf Cassies Geschichte und werde sie auf jeden Fall lesen. Danke an das Bloggerportal und Blanvalet für das bereitgestellte Rezensionsexemplar.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Geneva Lee ist eine hoffnungslose Romantikerin und liebt Geschichten mit starken, gefährlichen Helden. Mit der Royals-Saga, der Liebesgeschichte zwischen dem englischen Kronprinzen Alexander und der bürgerlichen Clara, traf sie mitten ins Herz der Leserinnen und eroberte die internationalen Bestsellerlisten im Sturm. Geneva Lee lebt zusammen mit ihrer Familie im Mittleren Westen der USA.

Zur AUTORENSEITE

Links