Constellation - Gegen alle Sterne

Hardcover
18,00 [D] inkl. MwSt.
18,50 [A] | CHF 25,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Er ist programmiert, sie zu töten. Sie ist bereit, ihn zu vernichten. Bis sie sich näher kommen als gedacht …

Noemi ist bereit zu sterben, um ihren Planeten gegen die Erde zu verteidigen. Als sie in einem verlassenen Raumschiff nach Hilfe für ihre schwer verletzte Freundin sucht, trifft sie auf Abel, die perfekteste künstliche Intelligenz, die je entwickelt wurde. Er ist programmiert, sie zu töten. Gleichzeitig aber muss Abel dem ranghöchsten Menschen an Bord gehorchen. So gelingt es Noemi, ihm das Geheimnis zu entlocken, das ihren Planeten retten kann. Dafür müsste sie Abel zerstören. Doch Abel sieht nicht nur aus wie ein Mensch aus Fleisch und Blut. Je näher sich die beiden auf der lebensgefährlichen Mission kommen, desto klarer wird Noemi: Er fühlt auch wie ein Mensch. Bald steht er längst nicht mehr nur aus programmiertem Gehorsam zu ihr. Aber ist er wirklich frei, alles für sie zu tun?

»Eine sehr außergewöhnliche, bewegende und besondere Geschichte.«


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Christa Prummer-Lehmair, Heide Horn
Originaltitel: DEFY THE STARS
Originalverlag: Little Brown, US
Hardcover mit Schutzumschlag, 512 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-570-17439-5
Erschienen am  20. November 2017
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Die Constellation-Reihe

Leserstimmen

SOO Gut

Von: bookwhispering

10.06.2019

Meine Meinung zum Buch Das Cover war das erste, dass mich in den Bann gezogen hat. Doch schafft es auch der Inhalt.? Die ersten Kapitel waren etwas schwierig da die Protagonistin in einer ganz anderen Welt lebt. Mich hat es sehr an Star Wars erinnert und da ich kein Fan von Geschichten im Weltraum bin, hatte ich die Befürchtung mir würde es nicht gefallen. Weit gefehlt.! Nach und nach habe ich das Buch förmlich verschlungen und bin in die Welt von Noemi eingetaucht. Die Protagonistin wurde mir immer sympathischer und auch Abel schlich sich langsam in mein Herz. Der Schreibstil der Autorin war nach ein paar Seiten locker und die Geschichte immer tiefgründiger. Die Idee das ein Mech die Fähigkeit zu fühlen haben kann, war einfach toll und gibt der Beziehung von Noemi und Abel etwas ganz besonderes und großes.! Das Buch aus der Hand legen.? Bei so viel Spannung.? UNMÖGLICH. Als es dem Ende zu ging habe ich die Autorin verflucht.! Auf Band zwei bin ich mehr als gespannt. Fazit Ich bin soo begeistert von diesem Buch. Ein überraschendes Abenteuer in der Galaxie, dass ich definitiv noch einmal lesen werde. 5 von 5 Lesezeichen.!

Lesen Sie weiter

Einmal durchs Universum und zurück

Von: kerstin.loves.books

27.04.2019

Meinung Ich fand das Buch einfach mega klasse. Ich würde am liebsten die Geschichte weiterlesen. Die Hauptcharakterin Noemi erinnert mich total an Rey von Star Wars. Sie ist direkt von der ersten Seite an sympathisch. Ihre Leidenschaft für ihren Planeten und ihre Heimat kann man sehr gut nachvollziehen. Sie setzt alle Hebel in Bewegung, um das zu schützen, was sie mehr als alles andere liebt. Eine weitere Eigenschaft von Noemi, die mir sehr gut gefällt, ist, dass sie nicht leichtgläubig ist, sondern alles hinterfragt. Abels ist der Roboter, der sich über die Jahre weiterentwickelt hat und nun einem Menschen zum verwechseln ähnlich ist. Abels Humor ist einfach spitze. Ich musste einfach so oft schmunzeln. Mir gefällt das Thema der künstlichen Intelligenz. Ist Abel eine Maschine oder ein Mensch? Könnte er je menschlicher sein oder sollte man ihn wie eine Maschine behandeln? Wo sind die Grenzen zwischen Ding und Mensch? Auch die Welten, die die Autorin kreiert, haben mich in ihren Bann gezogen. Science Fiction ist nicht immer einfach zu lesen und vor allem auch in seiner Fantasie abzubilden. Aber hier hatte ich überhaupt keine Probleme. Ich konnte mich mühelos in die Welt reinversetzen. Ich habe keinen Kritikpunkt an dem Buch, da es mich voll in seinen Bann gezogen hat und ich es kaum erwarten kann, dass der zweite Band erscheint.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Claudia Gray hat unter anderem als Anwältin und Journalistin gearbeitet, bevor sie zu schreiben begann und mit ihrer romantischen Fantasyreihe Evernight weltweit die Bestsellerlisten eroberte. Sie geht gern auf Reisen, mag Architektur, Geschichte, Science-Fiction und – natürlich – das Schreiben. Zurzeit lebt sie in New Orleans.

www.claudiagray.com/

Zur AUTORENSEITE

Links

Pressestimmen

»Claudia Gray schreibt so flüssig und spannend, dass man es gar nicht aus der Hand legen möchte.«

bibliotheksnachrichten (15. Juni 2018)

»Tolle Charaktere verbinden diese Geschichte zu einem vollkommenen Erlebnis der Extraklasse und lassen keine Wünsche offen.«

»Nervenkitzel und Emotionen in geballter Form.«

»Eine unheimlich packende Geschichte, die vor allem durch ihr besonderes Setting besticht. Ein gelungener Science Fiction Roman!«

»Die Liebesgeschichte zwischen Abel & Noemi ist etwas ganz Besonderes!«

»Eine einzigartige Welt, vollgeladen mit Spannung und Plot Twists! Ein absolutes Lesehighlight 2017!«

»Aufopferung, Freundschaft und Liebe, galaktisch gut!«

»Für mich ein absolut ausgereiftes Buch, welches zu meinen Jahreshighlights 2017 gehören wird.«

»Ein unglaubliches Buch, womit ich gar nicht gerechnet habe und ich bin so gespannt auf die Fortsetzung!«

»Ein spannendes Jugendbuch für alle SciFi Fans!«

»Von vorne bis hinten ein tolles Buch!«

»Das Buch konnte mich von Anfang an begeistern und fesseln. Ich konnte es nicht aus der Hand legen.«

»Ein wirklich packendes Buch mit tollen Charakteren, das zwar lustig ist, aber auch zum Nachdenken anregt.«

»Eine unglaublich tolle Geschichte.«

»Das Setting ist einfach unglaublich imposant und als Leser bin ich absolut gefesselt von dieser Galaxievorstellung.«

»Dieses Buch hat mich absolut begeistert!«

»Spannender Auftakt zu einem aufregenden Weltraumabenteuer.«

»Ein absolut großartiges Buch, welches man nicht mehr aus der Hand legen kann!«

Weitere Bücher der Autorin