Constellation - Gegen alle Sterne

Hardcover
18,00 [D] inkl. MwSt.
18,50 [A] | CHF 25,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Er ist programmiert, sie zu töten. Sie ist bereit, ihn zu vernichten. Bis sie sich näher kommen als gedacht …

Noemi ist bereit zu sterben, um ihren Planeten gegen die Erde zu verteidigen. Als sie in einem verlassenen Raumschiff nach Hilfe für ihre schwer verletzte Freundin sucht, trifft sie auf Abel, die perfekteste künstliche Intelligenz, die je entwickelt wurde. Er ist programmiert, sie zu töten. Gleichzeitig aber muss Abel dem ranghöchsten Menschen an Bord gehorchen. So gelingt es Noemi, ihm das Geheimnis zu entlocken, das ihren Planeten retten kann. Dafür müsste sie Abel zerstören. Doch Abel sieht nicht nur aus wie ein Mensch aus Fleisch und Blut. Je näher sich die beiden auf der lebensgefährlichen Mission kommen, desto klarer wird Noemi: Er fühlt auch wie ein Mensch. Bald steht er längst nicht mehr nur aus programmiertem Gehorsam zu ihr. Aber ist er wirklich frei, alles für sie zu tun?

»Eine sehr außergewöhnliche, bewegende und besondere Geschichte.«


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Christa Prummer-Lehmair, Heide Horn
Originaltitel: DEFY THE STARS
Originalverlag: Little Brown, US
Hardcover mit Schutzumschlag, 512 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-570-17439-5
Erschienen am  20. November 2017
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Die Constellation-Reihe

Leserstimmen

Tolles Weltraumabenteuer mit einem Hauch Dystopie

Von: Romantic Bookfan

11.12.2018

Noemi ist entschlossen, ihr Leben zu opfern, um ihren Planeten Genesis vor der Erde zu schützen. Doch als sie in einer Raumschlacht verwickelt wird, trifft sie auf einen hochentwickelten Mesh, einen der menschenähnlichen Roboterwesen, die für die Erde kämpfen. Ein fast tödlicher Kampf zwischen den beiden endet in einem vorsichtigen Waffenstillstand…und in einer Mission, auf die beide sich begeben. Doch kann man einem Mesh, einem Roboter, trauen? Und wie viel “Mensch” verbirgt sich in ihm? Noemi ist ein Mensch und stammt von Genesis. Der Krieg mit der Erde währt schon lange, denn die Erde wird zunehmend unbewohnbar und die Menschen müssen auf andere Planeten ausweichen. Noemi ist eine sehr mutige Protagonistin, die auch ihr Leben für ihren Planeten opfern würde. Sie ist Waise und hat eine beste Freundin, die ihr am Herzen liegt. Abel ist ein Mesh, ein hochentwickelter Roboter. Im Gegensatz zu anderen Robotern, die bestimmte Aufgaben wie kämpfen oder Krankenpflege erledigen ist er hochentwickelt. 30 Jahre eingeschlossen in einem Raumschiff haben etwas Unglaubliches geschafft. Es haben sich neuronale Verbindungen gebildet und Abel tut etwas, was noch kein Mesh vor ihm getan hat: Er träumt. Doch sein wichtigstes Ziel hat er immer vor Augen. Er will zu seinem Schöpfer, einen hochdekorierten Wissenschaftler, zurückkehren. Noemi und Abel sind Feinde, doch aus ihnen wird eine Zweckgemeinschaft, aus der eine vorsichtige Freundschaft erwächst. Denn Noemi und Abel begeben sich auf eine wichtige Mission um Genesis zu retten und eine Waffe zu finden, die das Tor zwischen den Welten verschließen kann. Das führt sie und damit auch die Leser zu den verschiedensten Planeten und ich habe diese Reise sehr genossen. Natürlich geraten sie mehr als einmal in brenzlige Situationen und müssen kämpfen. Abels Entwicklung während der Reise hat mich dabei am meisten beeindruckt. Constellation Gegen alle Sterne ist ein Weltraumabenteuer, aber auch eine Dystopie, denn die Erde wurde zugrunde gerichtet und die Menschen suchen verzweifelt nach neuen Möglichkeiten, sich anzusiedeln.

Lesen Sie weiter

Dystopie und Science-Fiction

Von: Alicia

19.09.2018

Meinung Ganz lieben Dank ans Bloggerportal für das Rezensionsexemplar. Ich kam direkt gut in das Buch rein und befand mich in einem völlig neuen und spannendem Universum. Das Buch ist eine Mischung aus Dystopie und Science-Fiction. Diese Mischung fand ich sehr interessant. Zumal ich eigentlich kein Science-Fiction lese. Es war wahnsinnig spannend und interessant mit Noemi die verschiedensten Planeten zu entdecken. Sie nahm mich mit auf eine lange und aufregende Reise durch eine fremde Galaxie in der es viele Abenteuer und Konflikte zu lösen gab. Die Handlung an sich hat mir auch sehr gut gefallen. Es gab viele spannende Stellen an denen ich mitgefiebert habe. Auch die Geschichte zwischen Naomi und Abel war mal etwas völlig anderes. Leider konnten mich die Charaktere nicht von Anfang an überzeugen, da sie doch recht blass erschienen. Dies änderte sich allerdings zum Glück richtung Ende. Der Schreibstil und die Erzählperspektive haben mir ebenfalls gut gefallen. Das Buch ging schnell voran und es kam keine Langeweile auf. Ich bin schon sehr gespannt, wie es weitergeht. Fazit Eine spannende und abenteuerliche Geschichte aus den Genre Dystopie und Science-Fiction.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Claudia Gray hat unter anderem als Anwältin und Journalistin gearbeitet, bevor sie zu schreiben begann und mit ihrer romantischen Fantasyreihe Evernight weltweit die Bestsellerlisten eroberte. Sie geht gern auf Reisen, mag Architektur, Geschichte, Science-Fiction und – natürlich – das Schreiben. Zurzeit lebt sie in New Orleans.

www.claudiagray.com/

Zur AUTORENSEITE

Zitate

»Claudia Gray schreibt so flüssig und spannend, dass man es gar nicht aus der Hand legen möchte.«

bibliotheksnachrichten (15. Juni 2018)

»Tolle Charaktere verbinden diese Geschichte zu einem vollkommenen Erlebnis der Extraklasse und lassen keine Wünsche offen.«

»Nervenkitzel und Emotionen in geballter Form.«

»Eine unheimlich packende Geschichte, die vor allem durch ihr besonderes Setting besticht. Ein gelungener Science Fiction Roman!«

»Die Liebesgeschichte zwischen Abel & Noemi ist etwas ganz Besonderes!«

»Eine einzigartige Welt, vollgeladen mit Spannung und Plot Twists! Ein absolutes Lesehighlight 2017!«

»Aufopferung, Freundschaft und Liebe, galaktisch gut!«

»Für mich ein absolut ausgereiftes Buch, welches zu meinen Jahreshighlights 2017 gehören wird.«

»Ein unglaubliches Buch, womit ich gar nicht gerechnet habe und ich bin so gespannt auf die Fortsetzung!«

»Ein spannendes Jugendbuch für alle SciFi Fans!«

»Von vorne bis hinten ein tolles Buch!«

»Das Buch konnte mich von Anfang an begeistern und fesseln. Ich konnte es nicht aus der Hand legen.«

»Ein wirklich packendes Buch mit tollen Charakteren, das zwar lustig ist, aber auch zum Nachdenken anregt.«

»Eine unglaublich tolle Geschichte.«

»Das Setting ist einfach unglaublich imposant und als Leser bin ich absolut gefesselt von dieser Galaxievorstellung.«

»Dieses Buch hat mich absolut begeistert!«

»Spannender Auftakt zu einem aufregenden Weltraumabenteuer.«

»Ein absolut großartiges Buch, welches man nicht mehr aus der Hand legen kann!«

Weitere Bücher der Autorin