Minus Drei und die wilde Lucy - Das Große Dunkel

Mit Illustrationen von Ute Krause
Ab 6 Jahren
Hardcover
8,99 [D] inkl. MwSt.
9,30 [A] | CHF 12,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Minus und Lucy - keine Angst im Dunkeln!

Minus Drei ist eigentlich sehr mutig. Ein paar Dinge gibt es allerdings, vor denen er Angst hat. Vor allem aber hat er Angst vor der Dunkelheit. Und es wird sehr dunkel nachts in Farnheim und noch dunkler in der Höhle der Familie Drei. Wie gut, dass er Lucy hat. Die fürchtet sich nicht und ist auch immer da, wenn er ins Bett geht. Doch eines Tages, als er auf den Laden von Mama und Papa Drei aufpassen soll, verfliegt die Zeit so schnell, dass er sie glatt vergisst! Längst ist es Zeit nach Hause zu gehen, doch wo ist Lucy? Die Schatten an den Wänden werden immer länger ...

»Für Kinder nach der zweiten Lesestufe das perfekte erste ‚richtige‘ Buch.«

Neue Presse Hannover (10. August 2017)

ORIGINALAUSGABE
Mit Illustrationen von Ute Krause
Hardcover, Pappband, 80 Seiten, 15,5 x 21,0 cm
Mit fbg. Illustrationen
ISBN: 978-3-570-17345-9
Erschienen am  24. Juli 2017
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Die Minus Drei und die wilde Lucy-Reihe

Leserstimmen

Tolles Buch und Illustrationen

Von: Emily aus Villingen

16.01.2019

Das Buch "Minus Drei und die wilde Lucy - Das Große Dunkel" ist super witzig und die Illustrationen sind einfach toll. Ich empfehle dieses Buch sehr gerne weiter. Vielen Dank für das Buch.

Lesen Sie weiter

Schönes Vorlesebuch

Von: Oma Inge

05.10.2017

Minus Drei, der kleine Saurier hat nicht vor vielen Dingen Angst aber vor der Dunkelheit schon. Die wilde Lucy, sein kleines Steinzeitmädchen, dagegen stört die Dunkelheit gar nicht. Zu allem Überfluss hat Minus auch noch Probleme in der Schule - seine Mitschüler machen ihm das Leben schwer. Meine Enkelkinder und ich sind Fans von Minus Drei und Lucy. Man muss die beiden einfach lieben. Minus hat die gleichen "Probleme" wie meine menschlichen Enkelkinder und zum Glück hilft ihm das kleine Steinzeitmädchen Lucy dabei die Probleme zu lösen. In diesem Buch geht es um die Angst vor der Dunkelheit und scheinbar ist es in Farnheim, dem Dorf in dem Minus mit seiner Familie lebt, genau so dunkel wie bei uns Menschen wenn wir klein sind. Vieles erscheint Minus im Dunkeln ganz anders als es ist. Und tagsüber sind da die Mitschüler, die Minus das Leben schwer machen. Zum Glück steht ihm Lucy zur Seite und hilft ihm. Das Buch zeigt uns als Erstes einen Lageplan von Farnheim, dem Heimatdorf von Minus Drei und seiner Familie. Wir können den Schulweg von Minus verfolgen, sehen wo die Saurier einkaufen und wer wo wohnt. Die Illustrationen von Ute Krause machen das Buch zu einem wundervollen Vorlesebuch. Die Größe der Schrift ist für Erstleser sehr gut geeignet - auch für mich als Oma, die schon eine Lesebrille braucht. Die Geschichte um Minus Drei und die wilde Lucy gefällt nicht nur meinen Enkelkindern sondern auch mir. Ich habe das Buch zuerst für mich gelesen bevor ich mit dem Vorlesen angefangen habe. Ein wunderschön illustriertes Kinderbuch über Ängste die auch menschliche Kinder haben.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Ute Krause, 1960 geboren, wuchs in der Türkei, Nigeria, Indien und den USA auf. An der Berliner Kunsthochschule studierte sie Visuelle Kommunikation, in München Film und Fernsehspiel. Sie ist als Schriftstellerin, Illustratorin, Drehbuchautorin und Regisseurin erfolgreich. Ihre Bilder- und Kinderbücher wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt und für das Fernsehen verfilmt. Ute Krause wurde u.a. von der Stiftung Buchkunst und mit dem Ver.di-Literaturpreis ausgezeichnet und für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert.

© Random House/Isabelle Grubert
Ute Krause

Events

12. Apr. 2019 15. Sep. 2019

Emil Nolde - Eine deutsche Legende. Der Künstler im Nationalsozialismus

Berlin | Ausstellungen
Bernhard Fulda, Christian Ring, Aya Soika, Nationalgalerie Berlin Staatliche Museen zu Berlin, Nolde Stiftung Seebüll
Emil Nolde. Eine deutsche Legende. - Der Künstler im Nationalsozialismus. Essay- und Bildband

07. Sep. 2019

Lesung mit Ute Krause

15:00 Uhr | Hamburg | Lesungen
Ute Krause
Die Muskeltiere – Pomme de Terre und die vierzig Räuber

03. Nov. 2019

Lesung mit Ute Krause

14:00 Uhr | Hamburg | Lesungen
Ute Krause
Die Muskeltiere und das Weihnachtswunder

09. Nov. 2019 10. Nov. 2019

Drei Lesungen mit der Autorin Ute Krause im Rahmen des Abraxas Kinder- und Jugendliteraturfestivals

Lesungen
Ute Krause
Die Muskeltiere und das Weihnachtswunder

22. Nov. 2019

Lesung mit Ute Krause

15:30 Uhr | Berlin | Lesungen
Ute Krause
Die Muskeltiere und das Weihnachtswunder

28. Nov. 2019

Lesung mit Ute Krause

Braunschweig | Lesungen
Ute Krause
Die Muskeltiere und das Weihnachtswunder

Pressestimmen

»Ute Krause hat ein tolles Gespür für spannende Geschichten.«

Blitz am Sonntag (13. August 2017)

»So spannend, dass der Leser das Buch nicht zur Seite legen kann. Dazu kommen tolle Zeichnungen.«

Dortmund am Sonntag (20. August 2017)

»Ute Krause erzählt so spannend, dass man immer mehr lesen möchte.«

Landeszeitung für die Lüneburger Heide (26. August 2017)

»Wieder einmal ein aufregendes und mitreißendes Abenteuer. Absolut empfehlenswert!«

»Minus Drei gehört in jeden Bücherschrank!«

»Eine Geschichte, die wunderbar einfühlsam ist und zugleich mit viel Witz den jungen Leser in ihren Bann zieht.«