VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Plötzlich Fee - Frühlingsnacht Band 4
Roman

Plötzlich Fee (4)

Ab 14 Jahren

Kundenrezensionen (17)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 16,99 [D] inkl. MwSt.
€ 17,50 [A] | CHF 22,90*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag ISBN: 978-3-453-26727-5

Erschienen: 20.08.2012
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Taschenbuch, eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Links

  • Service

  • Biblio

Das Schicksal Nimmernies entscheidet sich

Ash, der Winterprinz, hat für seine Liebe zu Meghan bereits alles riskiert. Seine eigene Mutter, die eisige Königin Mab, stellte sich ihm in den Weg, aus Nimmernie wurde er verstoßen, und sein einstiger bester Freund Puck wurde zu seinem Rivalen. Eigentlich müssten nun endlich bessere Zeiten anbrechen, denn die Eisernen Feen sind geschlagen und Meghan wurde zur rechtmäßigen Königin ihres Reiches gekrönt – eines Reiches, in dem Ash nur dann überleben kann, wenn er das Einzige, das ihm von Mabs Erbe noch geblieben ist, preisgibt: seine Unsterblichkeit. Und so steht für Meghan und Ash ein weiteres Mal alles auf dem Spiel, und in seiner dunkelsten Stunde muss der Winterprinz eine Entscheidung fällen, die ihm Meghan nicht abnehmen kann: ob ihre Liebe stark genug sein wird, die Schatten der Vergangenheit zu besiegen …

"Fantasy vom Feinsten!"

Avanti (05.09.2012)

DIE ROMANE VON JULIE KAGAWA IM ÜBERBLICK

Plötzlich Fee

Die Romane von Julie Kagawas fünfteiliger Fantasy-Reihe "Plötzlich Fee" im Überblick:

Plötzlich Prinz

Unsterblich

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Julie Kagawa (Autorin)

Schon in ihrer Kindheit gehörte Julie Kagawas große Leidenschaft dem Schreiben. Nach Stationen als Buchhändlerin und Hundetrainerin machte sie ihr größtes Interesse zum Beruf und wurde Autorin. Mit ihrer Saga Plötzlich Fee stieg sie zum hellsten Stern am Fantasy-Himmel auf. Sie lebt mit ihrem Mann in Louisville, Kentucky.

"Fantasy vom Feinsten!"

Avanti (05.09.2012)

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Amerikanischen von Charlotte Lungstrass-Kapfer
Originaltitel: The Iron Fey, Book 4: Iron Knight
Originalverlag: Harlequin Teen

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 512 Seiten, 13,5 x 21,5 cm

ISBN: 978-3-453-26727-5

€ 16,99 [D] | € 17,50 [A] | CHF 22,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne fliegt

Erschienen: 20.08.2012

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

So toll!

Von: Lenas Welt der Bücher Datum: 02.05.2016

www.lenasweltderbuecher.de

Meine Meinung:
Oh man ich liebe diese Reihe! Warum habe ich nur so lange gewartet sie zu lesen?! Die kleinen Zweifel die ich an Band eins und zwei noch hatte, sind jetzt definitiv weg! Das Buch hat mich mehr als überzeugt! Es ist richtig toll!
Das Buch konnte mit einer Menge Spannung und Wendungen überzeugen. Ich war von dem Buch total gefesselt und ich flog nur so über die Seiten.
Meghan hat eine große Aufgabe zu bewältigen und ich konnte sie in den meisten Punkten wirklich verstehen. Sie hat in diesem Band auch die größte Entwicklung durchgemacht und wurde immer erwachsender und war nicht mehr das kleine Mädchen vom Anfang.
Dieses Buch hatte mich für eine gute Mischung aus Humor und Spannung.
Aber auch die Liebesgeschichte kam nicht zu kurz. Julie Kagawa beweist, dass eine schöne Liebesgeschichte nicht kitschig sein muss. Ich war auch sehr froh darüber, dass die Liebe zwischen Ash und Meghan wichtiger wurde und nicht die Dreiecksbeziehung.
Ich weiß gar nicht, was ich noch groß sagen soll, nur so viel: dieser Band ist für mich der beste der Reihe und ist ein absolutes MUST READ für alle, die Band eins und zwei gelesen haben!

Charlys Buchstabenmärchen

Von: Charlys Buchstabenmärchen Datum: 02.01.2016

Plötzlich Fee, Frühlingsnacht


Rezension Nr.10


Titel: Plötzlich Fee, Frühlingsnacht
Autor: Julie Kagawa
Verlag: Heyne Verlag
Seiten: 482 Seiten
ISBN: 978-3-453-26727-5

Inhalt: Nachdem Meghan zur Königin über die eiserenen Feen gekrönt wurde, ist es Ash nicht mehr möglich ihr Ritter zu sein und sie zu beschützen. Er gab ihr aber das Versprechen das er wieder kommen und zusammen mit ihr leben würde. Dieses Versprechen will er nun erfüllen und begibt sich auf die gefährliche Reise ans Ende der Welt. Zusammen mit Puk und Grimalkin (und weiteren altbekannten Wesen), macht er sich auf den Weg das scheinbar unmögliche, möglich zu machen. Wird er es schaffen, oder wird er bis in alle Ewigkeit von Meghan getrennt sein?

Meinung: Pure Begeisterung! Es ist so ein wundervolles Buch gewesen. Das Ash ein ganzes Buch gewidmet wurde ist so aufregend gewesen, denn dadurch hat man nochmals einen exclusiven Einblick in Ashs Kopf und seine Gedanken bekommen! Schön und spannend zugleich war der Punkt das noch zwei weitere Wesen in diesem Band dazustoßen, die einen großen Einfluss auf die Geschichte hatten! Man hat wirklich bis zum letzten Atemzug mitgefiebert!
Der Schreibstil war wie zu erwarten, wieder superflüssig und sehr schön zu lesen! Die Charaktere sind nochmal schön beschrieben und besser zu verstehen (gerade Ashs Gedankengänge).
Auch die Veränderungen zwischen Puk und Ash sind spürbar und die Erzählung der Vorgeschichte sind super beschrieben! Man bekommt dadurch auch etwas eher mit wie die Fehde zwischen Ah und Puk begonnen hat und wie die beiden Jungs Ariella kennen gelernt haben.
An manchen Stellen im Buch dachte ich auch das es ein ganz anderes Ende nehmen könnte wie ich es erhofft habe aber zum Glück ist dann am Ende doch noch alles so gekommen wie ich es gehofft habe *puh*

Das Cover wieder einmal ein Auge mit pflanzlichen Wimpern, wie auf den anderen Teilen auch, dieses mal in Pink gehalten :)






Mein Favorit unter den Plötzlich Fee Büchern, da Ash mein Lieblingscharakter ist, und darum klare 5/5 Sternen wert ;)
Wie bei den anderen Teilen davor, kann ich auch dieses mal nur dazu raten es zu lesen.

In diesem Sinne Hasta la Vista

Eure Charly

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin